Pfeil rechts

Wusstest Ihr, dass die Zähne auslöser sämtlicher krankheitsanzeichen sein können?
z.B. die unteren Weisheitszähne links und rechts : Konzentrationsstörungen, Hektik, innere Unruhe, beschleunigter Herzrythmus, Angstträume, Kreislaufstörungen, Kopfschmerz, Migräne, Ischias, Schwitzen an Hand und Fußsohlen, Psyche, Neuralgien, Energiehaushalt

Liebe Grüße

24.03.2010 12:12 • 29.03.2010 #1


7 Antworten ↓


Hallo,

ja, Zähne können das System richtig stören, besonders tote Zähne oder falsch stehende Zähne. Ich habe neulich eine ganze Sendung darüber gesehen und es gibt ganzheitliche Zahnärzte, die das alles mit berücksichtigen.

Meine Kinesiologin hat auch festgestellt, dass ein Zahn bei mir stört, er ist tot und sie meinte tote Zähne belasten das System. Es ist jedoch nicht so schlimm, dass er raus muss.

LG berlina

24.03.2010 13:09 • #2



Zähne-Auslöser für verschiedene Symtome

x 3


ich bin mir sicher, das es bei mir so einiges auslöst, aber bei mir steht auch hws schief und der kiefer passt auch nicht mehr richtig nach einer fraktur.

24.03.2010 13:39 • #3


jadi
na doll bei mir kommen gerade ganz langsam die unteren beiden weisheitszähne...seit etwa genau 4 jahren ,seitdem ich mich mit ängsten rumschlage.....was ollte man da tun?lg jacky

29.03.2010 08:48 • #4


sprech mit deinem Zahnarzt, zur Not, Zähne raus...wenn man dadurch von seinen Ängsten befreit werden kann...würde ich mich ganz klar dafür entscheiden.

29.03.2010 10:53 • #5


jadi
wo hast du das gelesen mit den weisheisszähne ?hab gegooglet und nix gefunden

29.03.2010 11:17 • #6


gib mal bei google ein: Der Zusammenhang von Psyche und Zähnen

29.03.2010 11:29 • #7


jadi
dankeschön...werd mal gleich schaun....

29.03.2010 11:34 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier