Pfeil rechts

funny86
Hey ihr Lieben.. ich mal wieder..
Heute Wende ich mich mit einer sache an euch die nicht jeder verstehen kann.. wohl nur die die das selbe durchmachen...
Heute morgen bin ich aufgestanden mit so einer leichten nervösität.. dann würde mir flau im Magen.. jetzt war ich schon zwei mal zur Toilette...
Habe gestern Abend noch spät eis gegessen.. was das ganze natürlich auslösen könnte.. aber meine Gedanken überschlagen sich... wieso kann ich nicjt einfach denken.. Ok etwas flau..geht gleich wieder.. wieso muss ich gleich in Panik verfallen...ich checke mein Körper jetzt von oben bis unten und finde immer mehr Sachen.. eigendlich ist mir auch etwas schwindelig..und meine augen sind müde...was aber auch wieder von der Angst kommen kann...

Bin grade dabei die Kids für die Schule fertig zu machen..was alles wieder sehr anstrengend für mich ist..da ich immer gut gelaunt ihnen gegenüber bin


Ich brauche einfach ein paar Leute die mir gut zusprechen.. denen es auch so geht ..die wissen das man gegen seine Gedanken nichts tun kann... hört sich grade so jämmerlich an..aber ich bin einfach platt..fieser Mist nimmt kein Ende

Von wegen Lenk dich ab..und du hast ja nichts und bla.. so was brauch ich nicht.. ich habe das ganze über 12 Jahre jetzt.. mit Therapien und alles..ich weiß auch sehr gut was in meinem Körper passiert.. aber an manchen Tagen hilft halt alles nichts

26.02.2018 08:40 • 26.02.2018 #1


2 Antworten ↓


Gandalf der Graue
Ich kenne das, an manchen Tagen scheint irgendwie nichts zu helfen.

Ich habe meine Angst zur Zeit einigermaßen im Griff, aber die ganzen körperlichen Symptome nerven trotzdem. Ich rede mir den ganzen Tag einfach selber gut zu, mach dich nicht verrückt, es ist nichts Schlimmes.

26.02.2018 10:24 • #2


funny86
Ja genau..so ist es heute.. eigendlich hab ich es auch gut im Griff.. aber irgendwie macht mir heute wieder alles Angst.. vieleicht sitzt wirklich etwas griPod in mir

26.02.2018 10:33 • #3




Dr. Matthias Nagel