Pfeil rechts

hallo ihr lieben,

habe am wochenende meine vor letzter woche angefangenen medis mal wieder weg gelassen
denn ich kenne sie ja und trotzdem hab ich angst vor ihnen das ich was drauf bekomme oder gar sterbe an nebenwirkungen oder die nächste attacke wieder schlimmer wird.
hinzu kommt das meine katze zur zeit soviele zecken mit nach hause bringt,aber keine die schon angesaugt sind ,nein welche die krabbeln...muss nun jeden tag bürsten das ich sie runterbekomme und hab immer angst eine zu übersehn...
mein mann hatte heute eine am pulli dran und meine kleine hatte auch schon einen.ich hab die totale phobie schon aus angst es könnte mein baby auch erwischen oder die anderen oder mich weil ich nicht geimpft bin denn vor dem impstoff hab ich auch angst das das was macht mit den medis oder nebenwirkungen hab da schon wegen meinen kids immer angst...
leute ich werde echt bald bekloppt...

ich wünsche euch einen schönen tag würde gerne die sonne geniessen aber irgentwie macht die angst alles kaputt...

lg kerstin

20.04.2009 09:10 • 20.04.2009 #1


6 Antworten ↓


Hallo!Wie Du schon selber weißt,ist es schlecht die Medies einfach mal zu nehmen mal nicht.Wie sollen sie so denn wirken?Du willst doch,dass es Dir besser geht oder?
Wegen Zecken und Angst-könntest Du Dir vorstellen,die Katze in gute Hände abzugeben?
Wäre eine Panik weniger oder??

20.04.2009 11:07 • #2



Wieder mal für 2 tage abgebrochen

x 3


hallo wild,

wenn es nach mir gehen würde wären sie schon abgegeben aber dann glaub ich fressen mich meine kinder
ausserdem habe ich schon viel geldreingesteckt mit impfung etc. naja mal schaun wenn es nicht besser wird dann werde ich auf jedenfall was unternehmen....

lg kerstin

20.04.2009 11:13 • #3


Aber bitte schön.
Deine Familie will doch auch,dass Du gesund bist oder?

20.04.2009 11:39 • #4


hallo,

ja das schon aber mal sehn hab schon überlegt die katzen drinnen zu lassen dann könnten sie auch keine zecken mehr reinbringen wenn das nicht klappt werde ich sie in gute hände abgeben hab das heut schon mit meinem mann besprochen...


lg kerstin

20.04.2009 12:58 • #5



Super,der erste Weg

20.04.2009 13:47 • #6


Hi Kerstin,

es gibt auch Mittel, die Zecken abschrecken. Damit wird die Katze eingepudert oder eingesprüht, weiß ich jetzt nicht so genau, weil ich es nicht brauche.

Einen Freigänger wirst du kaum auf Dauer im Haus halten können.

LG Insomnia

20.04.2009 14:46 • #7





Prof. Dr. Heuser-Collier