Pfeil rechts
7

Hallo, ich war heute morgen mit dem Auto auf dem Weg zur Arbeit, als es mir plötzlich ganz komisch ging, mir war schwindelig, ich hab gezittert wie sonst was, mein Herz ist gerast und ich hab das Gefühl gehabt das ich gleich Umfall.

Panikattacke kann das keine gewesen sein ich hab das seit 2 Jahren und so hat sie noch nie eine angefühlt. Jetz ist mir seit dem total Schwindelig und ich hab das Gefühl es geht jeden Moment wieder los ich hab Richtig Angst. ich hab heute morgen nichts getrunken das hab ich jetz aber alles nachgeholt Mind. Nen Liter und besser geht's mir immer noch nicht was ist das bloß. was kann ich tun? Mir macht das ziemlich Angst das ich was schlimmes hab oder ohnmächtig werde

04.12.2020 11:52 • 04.12.2020 #1


8 Antworten ↓


Lottaluft
Zitat von Luftkuss:
Hallo, ich war heute morgen mit dem Auto auf dem Weg zur Arbeit, als es mir plötzlich ganz komisch ging, mir war schwindelig, ich hab gezittert wie sonst was, mein Herz ist gerast und ich hab das Gefühl gehabt das ich gleich Umfall.Panikattacke kann das keine gewesen sein ich hab das seit 2 Jahren und so hat sie noch nie eine angefühlt. Jetz ist mir seit dem total Schwindelig und ich hab das Gefühl es geht jeden Moment wieder los ich hab Richtig Angst. ich hab heute morgen nichts getrunken das hab ich jetz aber alles nachgeholt Mind. Nen Liter und besser geht's mir immer noch nicht was ist das bloß. was kann ich tun? Mir macht das ziemlich Angst das ich was schlimmes hab oder ohnmächtig werde



Hast du schon etwas gegessen und deinen zuckerhaushalt etwas auf die Sprünge geholfen ?
Bei mir äußern sich Panikattacken leider genauso wie du es beschreibst obwohl ich auch andere kenne
Es kann also leider eine gewesen sein wenn du es mit essen und trinken nicht weitestgehend wieder in den Griff bekommst
Lass es heute etwas langsamer angehen und versuche dich etwas zu entspannen

04.12.2020 12:09 • x 1 #2



War das ein Kreislaufzusammenbruch

x 3


Zitat von Lottaluft:
Hast du schon etwas gegessen und deinen zuckerhaushalt etwas auf die Sprünge geholfen ?Bei mir äußern sich Panikattacken leider genauso wie du es beschreibst obwohl ich auch andere kenne Es kann also leider eine gewesen sein wenn du es mit essen und trinken nicht weitestgehend wieder in den Griff bekommst Lass es heute etwas langsamer angehen und versuche dich etwas zu entspannen


So eine attake hatte ich in den 2 Jahren noch nie ...richtig komisch..mir ist immernoch schwummrig und ich hab Angst das es jeden Moment wieder kommt

04.12.2020 12:15 • #3


@Lottaluft ich hab auch etwas Angst weil ich die Tage immer Mal wieder Druck auf der Brust hatte und n ziehen im Brustkorb in der Mitte

04.12.2020 12:19 • #4


Schlaflose
Zitat von Lottaluft:
Bei mir äußern sich Panikattacken leider genauso wie du es beschreibst obwohl ich auch andere kenne


War bei mir auch absolut genauso, als ich Panikattacken hatte. Vor allem immer das Gefühl gleich in Ohnmacht zu fallen. Kreislauf war immer anders. Da wurde mir erst schwarz vor Augen, Druck auf der Brust, das Gefühl eines Vakuums im Kopf und gleich das Bewusstsein zu verlieren, aber kein Schwindel, kein Schweißaubruch, kein Zittern, kein Herzrasen.

04.12.2020 13:25 • #5


Icefalki
Reine Panikattacke vom Feinsten, andere kenne ich gar nicht. Bewege dich mal, das baut das Adrenalin besser ab.

04.12.2020 13:32 • x 1 #6


Zitat von Icefalki:
Reine Panikattacke vom Feinsten, andere kenne ich gar nicht. Bewege dich mal, das baut das Adrenalin besser ab.

Wieso hatte ich noch nie so eine ich kenn das seit 2 Jahren ganz anders und nicht so heftig..aber es ist doch etwas beruhigend zu hören das es "nur" eine Panikattacke war

04.12.2020 14:10 • #7


Hi
Bei mir sind die Panikattacken auch nicht immer gleich sie können durchaus variieren.
Lg

04.12.2020 14:14 • x 4 #8


Icefalki
Zitat von Luftkuss:
Wieso hatte ich noch nie so eine


Weil sich das alles aufgebaut hat. Damals bei mir waren rückwirkend gesehen, viele Situationen, die mit Angstgefühlen verbunden waren, allerdings wusste ich null über Angsterkrankungen und hab die immer wegschieben können. Bis eben zu Tag X. Heutzutage weiss man mehr darüber, kann googeln, wird in den Medien darauf hingewiesen. Selbst in Spielfilmen haben Personen so ihre Panikattacken, ist also viel bewusster alles, als zu meiner Zeit.

04.12.2020 14:18 • x 1 #9




Dr. Matthias Nagel