Pfeil rechts

Hallo

iCh wollte euch mal schnell berichten wie mein tag War bei der Ambulanz..
angerufen und gleich ein Termin bekommen und hathofftein Gespräch, das tat so gut
Nur am weinen beim erzählen, aber das war egal...
Er hat mir ans Herz gelegt stationär rein zu gehen, und ich werde es machen, kann aber 2 Wochen ddauern bis ein Bett frei ist.. hoffe überstehe die zeit bis dahin
Vielleicht habt ihr paar Tips für mich das die Zeit leichter wird

lg

08.10.2015 18:01 • 08.10.2015 #1


6 Antworten ↓


Icefalki
Hast du gut gemacht. Schreib uns einfach, wenn's dir danach ist. Die Zeit bekommst du rum. Denn jetzt liegt ein Ziel vor dir.

08.10.2015 18:03 • #2



Stationäre Aufnahme Tipps - was beachten?

x 3


Warst du auch schon mal stationär ?
Weiß ja garnicht wie es da ist. Möchte auf jeden fall ohne Medikamente dort probieren

08.10.2015 18:07 • #3


Icefalki
Nö, da hab ich mich viel zu sehr angestellt. War früher eh unmöglich.

Ich denke, dass du das alles besprechen kannst. Und weißt du was? Keiner kann dich daran hindern, wieder zu gehen, wenn's jetzt wieder ein gedankenkarusell anwerfen sollte..

Sei froh über diesen Schritt.

08.10.2015 18:16 • #4


Dragonlady_s
Eigentlich wird man stationär auf medikamente eingestellt.

08.10.2015 18:18 • #5


Nein, ich weiß das ich jederzeit wieder gehen kann...

ich hoffe das ich die Medikamente nicht nehmen muss, weil will da nicht zugeballert werden will und nicht vvöllig neben mir stehen will

08.10.2015 18:52 • #6


Dragonlady_s
Ich kenne halt nur Leute die auf Tabletten eingestellt wurden.
Zusätzlich gab es Beschäftigungs Therapie, aber mehr ist da nicht passiert.

Du kannst das ja alles im Vorfeld besprechen?!

08.10.2015 18:55 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel