Pfeil rechts

Tini213
Vielleicht hat einer noch Rat für mich ....
Ich habe nun seit einer Woche einen extrem harten Nacken und bekomme davon gegen Abend immer starke Kopfschmerzen und Knopfdruck ...

Habe Wärme probiert , heute das erste mal leichte muskelrelaxer genommen , aber richtig helfen tut kaum etwas , ich bin verzweifelt diese wechselnden symthome von den Verspannungen machen mir wieder Angst (

Heute bekam ich nach Überanstrengung ? ( nur der Stress vom Tag ) ein Mega glühendes rotes Gesicht und Kälte Hände ... Wenn die Hitze dann weg ist friere ich wie blöde ... Kann das eine innere Panik attake sein, die vielleichtndruch das Opipramol nicht richtig rauskommt ? hat jemand ähnliches schon erlebt ?

Ich mag bald nicht mehr

31.03.2014 20:04 • 03.04.2014 #1


15 Antworten ↓


Hallo Tini! Ich bin Catchee und seit ein paar Wochen Mitglied in diesem Forum. Ich habe mich wegen einer generalisierten Angsterkrankung hier angemeldet. Abgesehen davon habe ich eine verschlissene HWS und dadurch ständig eine verhärtete Muskulatur. Jetzt war ich eine Woche im Urlaub und habe dort täglich Gymn., Yoga und Pilates gemacht. Pilates ist etwas ganz gutes sieh dir hierzu auf you tube pilates für anfänger an. Ist super und besser als jede Krankengymnastik und Spritzen u.a. LG Catchee

31.03.2014 20:13 • #2



Starke Nackenverspannungen und abends Kopfschmerzen

x 3


Tini213
Danke , das werde ich machen , ich hab einen Bandscheiben Vorfall in der hws , schrecklich ...
Ab Mai starte ich Yoga ...
Aber Pilatus Schau ich mir auch mal an , danke dir

31.03.2014 20:57 • #3


Ich kenne das sehr gut mit der verspannten Nackenmuskulatur. Es ist wirklich unglaublich, was blockierte Wirbel bei einem auslösen. Ich habe eine gute Physiotherapeutin, die mich immer wieder einrengt. Ich habe immer so um die 10 Blockaden. Von Kopfschmerzen über Schwindel bis hin zur Atemnot oder Herzstechen war alles dabei. Ist der Wirbel blockiert, kann der Muskel sich nicht entspannen. Ich rate dir zu einem guten Physiotherapeuten oder Chiropraktiker

31.03.2014 23:25 • #4


Tini213
Ok Dani , lieben dank, ich werde versuchen einen Termin zu bekommen ... Problem ist blos immer der Preis , hab leider kein Rezept 22 Euro kostet das hier manuelle Therapie ...

01.04.2014 06:32 • #5


Ja, da muss man oft selbst in die Tasche greifen. Aber meistens reicht auch eine Behandlung.

Viel Glück

01.04.2014 06:39 • #6


Tini213
Ich hoffe es hilft, ich werde sonst wahnsinnig , ich wache früh schon mit Verspannungen auf .... Schlimme echt

01.04.2014 06:46 • #7


Das geht ja auch gar nicht; wie schrecklich. Es wird bestimmt besser. Ich drück dir die Daumen! Wäre schön, wenn du erzählst, wie es dir weiterhin geht.

01.04.2014 06:51 • #8


Nochmal zu deiner anderen Frage. Ich glaube nicht, dass das eine versteckte PA ist. Die verstecjen sich nich (die Schweine).Das Gefühl kenne ich auch durch Stress. Ich denke das Frieren hinter kommt durch die Hitze vorher. Der Körper kühlt runter. Wie Schüttelfrost.

01.04.2014 06:57 • #9


FaGU
Hi Tini,

bei mir ist das ähnlich. Ich habe grundsätzlich Verspannungen. Je nach dem wie schwerwiegend die Situation ist, variiert das.
Wenn ich z.B mit jemandem rede, geht das manchmal soweit das meine nase sich bischen zu anfühlt. Verspannungen könne viele Sachen auslösen.
Später wenn ich allein bin geht es wider bischen besser. Aber völlig am ende als wenn ich Sport gemacht hätte. Und dazu kommt noch das ich bei so Situationen rot bin was auch so schon oft passier durch meine Erythrophobie

Was ich dagegen manchmal mache, ist Progressive Muskelentspannung, Jakobsen. 3-4 mal die Woche hilft auf dauer bischen.

In diesem Sinne viel Erfolg

01.04.2014 10:43 • #10


Tini213
Danke FaGu , ja muskelentspannung mache ich auch schon , hat mir auch immer gut geholfen , zur zeit ist es leider so massiv , dass schlecht was hilft .... Ich habe in ener gartenliege in der Sonne etwas gedöst , prompt eingeschlafene Unterarme beide
Sport geht bei mir leider so gut wie gar nicht , hatte vor Wochen Reha Sport einmal eine Std.seit her habe ich Schmerzen , mal mehr mal weniger .... Mein arzt sagt es muss fibromylagie sein , weil die Schmerzen extrem nach Betätigungen , wie Sport , Fensterputzen , eben alle Sachen die Nacken und Oberkörper anstrengen ..... Ich hätte gerne mein altes leben zurück , aber das geht eben nicht , ich hoffe dass die Psycho Therapie was bringt für Hypochondrie und Co .

01.04.2014 16:05 • #11


FaGU
Hey Tini,

Oh man okay. Meine Mutter hat auch Fibromylagie
Das ist natürlich noch ne Nummer schlimmer. Allerdings so schwer es fällt, ist bewegen in dem Fall im Rahmen, immer bischen gut.
Bzw vll Gymnastik ist nie verkehrt. Hoffe das du das weiterhin einigermaßen unter Kontrolle hast.

In diesem Sinne

Lg

01.04.2014 21:49 • #12


Hallo Tini,

ich kenne das auch sehr gut, immer mal wieder starke Verspannungen in Schultern und zwischen den Schulterblättern,
ich weiß mittlerweile, dass die ewigen Gedanken, bekomme ich meine Angst in den griff, wie wird meine Zukunft aussehen usw sich "regelrecht körperlich auf der Muskulatur absetzen". Nichtsdestotrotz hörte ich dann viel von Ärzten: "Jaja, ihre Psyche ist wieder.....gehen sie zur Therapie". Ja, das stimmt. ABER das ist nur die halbe Miete. Verspanne Muskulatur egal, ob von der Psyche ausgelöst oder durch zuviel Gewichte heben, ist nunmal verspannt. PUNKT.

Was mir hilft:
Eine Infrarotlampe, immer, wenn ich hier am PC sitze, strahlt sie auf meinen Rücken, das hilft nicht sofort, aber immer weiter machen, Wärme entspannt.
Eine Bekannte Physiotherapeutin hat eine Weiterbildung in FOI (Funktionelle Ostheopathie und Integration), diese Methode hilft nachhaltig gegen die Verspannungen bei mir, da alle Wirbel, die mittlerweile schief stehen und sich ducrh die Verspannungen "verziehen" einzeln behandelt werden und wieder "gerade gerückt" werden.
Spazieren gehen, gaaaanz locker, Lockerungsübungen für den Nacken, Dehnübungen für den Nacken, imer drauf achten, dass die Schultern locker hängen, wir neigen bei Angespantheit dazu, die Schultern verkrampfend hoch zu ziehen.
NUR mäßig Sport oder Krafttraining, wenn Verspannungen da sind, nicht noch zusätzlich die Verspannungen erhöhen, erst lockern, dann Muskeln aufbauen.

LG

02.04.2014 13:01 • #13


Tini213
Super , danke für deine tips ... Ich merke auch, dass mir Bewegung gut tut.... Mein Nacken knirscht Super laut und meine Zunge ist bisschen pelzig , sprich da ist wieder was verspannt oder Wirbel verschoben ....
Ich werde mal versuchen mit leichtem gehen anzufangen , mein kreuzbandriss hindert mich sowieso richtigen Sport zu machen .. Seitdem ist meine hws auch wieder Schimmer , kein Wunder bei der fehlhaltung mit dem knie ...
Lieben dank

02.04.2014 13:57 • #14


Hallo Tini und alle, die mit "KG-Rezept-bekommen" Schwierigkeiten haben,

ich rate dazu, einfach einen anderen Arzt (Zweitmeinung) auf zu suchen, hört euch um, wer öfters Rezepte raus gibt usw. Ich finde es nie zu spät für seine Gesundheit zu kämpfen und ich habe auch mehrere male den Hausarzt gewechselt (immer Jahre dazwischen). Irgendwann gibt es einen Arzt welcher die Notwendigkeit nun mal zu handeln (KG aufschreiben) genauso sieht. Denn blockierte Wirbel und chronisch verspannte Muskulatur können manch einen in den Wahnsinn treiben. Je nach dem welche Nerven eingequetscht/abgedrückt werden, bekommt man weitere Symptome hinzu: z. B. Übelkeit, Magendruck, weil BWS blockiert ist. Bei solch schlimmem Befund ist dann 1x6 KG der Krankenkasse zuzumuten oft finanziell günstiger als weitere Untersuchungen oder sogar Medikamente gegen das nächste Leiden. Ich hoffe, dass auch mal die KK an fangen um zu denken.

02.04.2014 22:04 • #15


Tini213
Du hast recht , ich hatte schon mal ein Rezept vom Zahnarzt , wegen der Kiefer Muskeln und werde das selbe heute noch einmal versuchen zu bekommen . Ich habe auch schon mal den Hausarzt gewechselt , bin aber zu meinem zurück gegeangen , weil er einfach der kompetenteste ist , leider 15 km weg und zwei Std Wartezeit, aber das nehme ich in Kauf !
So nun hoffe ich mal , dass das alles klappt

03.04.2014 06:36 • #16



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel