Pfeil rechts
1

Nein, ich habe rein niemanden... Ist mir jetzt peinlich, dass so zugeben zu müssen. Ich hab zwar eine Freundin, aber die wohnt etwas weiter weg und ist gesundheitlich selbst sehr stark mitgenommen. Ich glaub selbst jetzt, geht es ihr noch schlechter als mir. Kann man immer schlecht vergleichen...

Einkaufen mache ich ja immer aus Vorsicht immer so, dass ich genug Vorräte im Haus habe. Naja und im Zweifelsfall falle ich ja nicht gleich vom Fleisch. Das wäre dann eher ein netter Nebeneffekt.

Ich hab viele Probleme... uff, damit könnte man wirklich ein Haus bauen, aber Du da den Nerv zu hättest?

Ja, das mit dem Umsetzen kenne ich. Ich bin auch der perfekte Zuhörer und meine Ratschläge sind auch zu 90% nicht total bescheuert, aber selbst fällt mir sowas immer sehr schwer. Das ist aber auch ein Zeichen von mangelndem Selbstwertgefühl bei mir... Wobei das eigentlich nicht so ganz stimmt. Eigentlich finde ich mich selbst ganz toll. Nur das Feedback von anderen ist immer recht negativ.
Der private Stress... Hm, also das akute ist halt, dass ich mich mit besagter Freundin ein wenig gestritten habe und mir das halt iwo leid tut. Wir sind halt beide ziemliche Dickköpfe und dann ist es immer schwer, wer den ersten Schritt wieder macht. Aber mir liegt halt viel an ihr und im Grunde weiß sie das auch. Diesmal war ich aber ein wenig der Depp und hab mich durch eine Sache aus der Vergangenheit verrückt machen lassen. Aber daran liegt es eigentlich nicht.
Oder doch? Vielleicht zieht mich auch im Moment mein anderer Kram irgendwie runter, nur so heftig kann ich mir das nicht vorstellen. Vorallem weil ich noch vor ein paar Tagen körperlich so gut drauf war wie seit meiner Jugend nicht mehr.

Nein, arbeiten tu ich im Moment nicht. Ich bin da komplett krankgeschrieben und vom Amt auch im Moment als erwerbsunfähig eingestuft.

Antworten tu ich gerne, aber ich weiß nicht einmal, wo ich anfangen sollte Zumal ich nicht weiß, was wirklich schlimm ist und wo ich einfach nur ein Weichkeks bin.

Hm, wo bist Du denn genau eingeschränkt? Ich hab nur ein wenig deinen anderen Thread gelesen und bei dir schien das wohl alles mit einem Überfall angefangen zu haben. Das tat mir leid zu lesen

Ich mache eine Geprächs- und Verhaltenstherapie. Es hilft mir schon, nur irgendwo geht es zur Zeit auch nicht weiter. Das ist auch ein Punkt, der mich nervt. Erstens weil es schon relativ lange nicht und zweitens weil ich nicht weiß, woran es liegt.

27.05.2014 19:52 • #21


Na gut oder willst die Kuh melken und dann merkst Du, dass Du gar keine hast

Ach mit dem Alter bin ich eigentlich sehr entspannt. Ich finde, dass ich mit jedem Jahr irgendwo entspannter werde. Gut als Frau ist das vielleicht noch etwas anderes, aber da denke ich auch, dass viele Frauen eher interessant werden mit den Jahren. Wenn ich da an Catherine Deneuve denke...

Hmm.. Am PC bin ich auch gerne zugange, aber wohl eher, weil ich sonst nichts mit mir anzufangen weiß. Gut, ich bin hin und wieder hier im örtlichen Tierheim und helf da ein wenig aus, aber das wohl eher, weil mir etwas an Tieren liegt. Früher, so vor 20 Jahren habe ich auch gerne gezeichnet und habe auch viel geschrieben. Aber wohl eher aus einer fixen Idee heraus und nicht wirklich, weil ich Talent fürs Schreiben besitze.
Ich glaube, ich könnte auch nicht wirklich mehr zeichnen bzw malen. Wenn ich jetzt spontan ein Bild malen würde, dann würde es wohl komplett schwarz mit einem kleinen kunterbunten Punkt in der Mitte werden. So würde ich wohl meine Gefühle ausdrücken.

Zitat von Fee*72:
großer*gg

hihi ne soweit is es noch nich ,hab auch kein gartenschlauch ..32...schön wärs..wäre ich gern nochmal..grins..
stimmt was was rose sagt könnteste auch machen..
mit dem was gutes tun is auch nich einfach,muss man rausfinden..ich für mich bastel gerne Bilder am pc..bin in bastelforen..das tut mir gut..lenkt ab und so kann ich in den Bildern meine gefühle ausdrücken..

27.05.2014 19:58 • #22



Schwarz vor Augen, kann nicht Aufstehen

x 3


Klingt für mich alles nicht gefährlich, aber einfach nach viel zu viel auf einmal. Stress, vorher viel Sport gemacht, der krasse Wetterumschwung jetzt... Ich würde dir auch wirklich raten, zumindest jetzt, wo du akut so schwach bist, mehr Kohlenhydrate zu essen. Haferflocken, Vollkornbrot oder sowas. Dann könnte man das als Grund oder zumindest Teilfaktor schonmal ausschließen. Ich nehme auch schnell zu und versuche wenig KH zu essen. Aber was bringts dir schlank zu sein bzw. abzunehmen, wenn du dafür nicht mehr auf die Beine kommst?

Wie geht es dir denn jetzt gerade? Schlaftabletten würd ich mich nicht trauen. Hast du in den nächsten Tagen was zu tun oder kannst du dich in deine Wohnung verkrümeln und ausruhen?

27.05.2014 20:05 • #23


Ziemlich bescheiden, wenn ich ehrlich bin. Ich mach mir auch noch Sorgen um jemand anders und das ist auch dann belastend. Ich habe mich aber inzwischen auf den Sessel vor meinen Computer geschleppt, weil über Handy schreiben nervt einfach hier in diesem Forum. Und mit meinen Wurstfingern fabrieziere ich dann sowieso nur Wortsalat

Hm, an Kohlenhydraten hab ich jetzt nur noch ein paar Reisbeutel da. Könnte ich natürlich mit einem Stück Fischfilet essen, nur das Kochen... Das schaff ich nicht. Wenn ich mich mal versuchsweise hinstellen, dann sack ich einfach zur Seite weg.

Nein zu tun habe ich nicht wirklich was. Ich wollte in der nächsten Zeit mal umziehen, um endlich mal einen Teil meiner Probleme hinter mir zu lassen, aber das ist dann erstmal zweitrangig.

Nochmal vielen Dank für eure Antworten. Das ist wirklich toll...

27.05.2014 20:11 • #24


Fee*72
das mit deiner freundin tut mir leid..aber vlt redet ihr einfach nochmal wenn sich alles etwas entspannt hat..
ob ich den Nerv habe dir zu zu hören oder das Haus zu bauen? ..
kannst auch gern pn schreiben wenn du magst..höre gern zu..
2 Dickköpfe und wer macht den 1. schritt kenne ich..manchmal hilft auch etwas Abstand und dann sieht man manches klarer..
ui erwerbsunfähig..nich gut..ich gelte auch seit dem überfall als nich arbeitsfähig..jedes jahr erneut 1 gutachten..
schreib so wie es dir in den sinn kommt und wie es geht..weichkeks...ich finde es gut,wenn Männer auch über ihre gefühle schreiben...und drüber reden wie es ihnen geht oder was los ist..nich einfach ich weis,warum soll es bei Männern anders sein,als bei frauen..
gespräch und VT hatte ich auch schon...meine thera jetzt machte mit mir eine Therapause..da sie nich weiter kommt so und keinen roten faden hat...jetzt wird mir von anderen stellen gesagt ,ich brauche keine Thera...kann mich selber therapieren mit meinem Fachwissen..hab schon genug Theras gehabt..und muss jetzt ins tun kommen..

ich hab einige Threads...auch ein tagebuch..kannst gern mal lesen,wenn du magst und es dir besser geht..aber nich wundern,is durcheinander geschrieben..is auch alles kompliziert..

27.05.2014 20:13 • #25


Fee*72
Zitat von royhobbs:
Na gut oder willst die Kuh melken und dann merkst Du, dass Du gar keine hast

Ach mit dem Alter bin ich eigentlich sehr entspannt. Ich finde, dass ich mit jedem Jahr irgendwo entspannter werde. Gut als Frau ist das vielleicht noch etwas anderes, aber da denke ich auch, dass viele Frauen eher interessant werden mit den Jahren. Wenn ich da an Catherine Deneuve denke...

Hmm.. Am PC bin ich auch gerne zugange, aber wohl eher, weil ich sonst nichts mit mir anzufangen weiß. Gut, ich bin hin und wieder hier im örtlichen Tierheim und helf da ein wenig aus, aber das wohl eher, weil mir etwas an Tieren liegt. Früher, so vor 20 Jahren habe ich auch gerne gezeichnet und habe auch viel geschrieben. Aber wohl eher aus einer fixen Idee heraus und nicht wirklich, weil ich Talent fürs Schreiben besitze.
Ich glaube, ich könnte auch nicht wirklich mehr zeichnen bzw malen. Wenn ich jetzt spontan ein Bild malen würde, dann würde es wohl komplett schwarz mit einem kleinen kunterbunten Punkt in der Mitte werden. So würde ich wohl meine Gefühle ausdrücken.

Zitat von Fee*72:
großer*gg

hihi ne soweit is es noch nich ,hab auch kein gartenschlauch ..32...schön wärs..wäre ich gern nochmal..grins..
stimmt was was rose sagt könnteste auch machen..
mit dem was gutes tun is auch nich einfach,muss man rausfinden..ich für mich bastel gerne Bilder am pc..bin in bastelforen..das tut mir gut..lenkt ab und so kann ich in den Bildern meine gefühle ausdrücken..


ja das mit der Kuh is gut

malen kann ich nicht...schon früher mit meinen kids..basteln ja..hab mit allen nichten,neffen u meinen kids als sie klein waren gebastelt..ostern oder weihnachten malen..ein graus..strichmännchen geht gerade noch..und meine tochter möchte grafikdesign studieren...sie kann das..

das is gut mit dem helfen im tierheim..ich mag auch tiere..hab nen hund..

also das basteln mit Bildbearbeitung is echt gut und zu empfehlen..
und tippseln tue ich viel..m forum..bastelforum,FB oder messi..

27.05.2014 20:16 • #26


Nein, im Grund ist es auch nicht Schlimmes mit ihr. Wir sind manchmal nur beide selten dämlich und wissen eigentlich, dass wir die besten Freunde sind. Vermutlich knallt es zwischen Mann und Frau auch einfach mal. Liegt wohl in der Natur der Sache.

Ich würde schon sagen, dass Du wohl eher ein Haus bauen würdest. Das kann ich Dir auch nur empfehlen, denn zuhören könnte lange dauern...

Ja, das mit der Erwerbsunfähigkeit war auch ein ziemlicher Schlaf für mich. Zu dem Zeitpunkt hatte ich eigentlich einen Antrag auf Wiedereingliederung gestellt, aber das ist dann komplett anders geendet. Vorallem wenn man bedenkt, dass das Amt die Leute lieber wieder ins Arbeitsleben steckt, war dann ein Zeichen für mich, dass es mir wohl wirklich nicht gut geht.

Ich weiß, viele Frauen sagen zwar, dass sie es gut finden, wenn ein Mann Gefühle zeigen kann, aber letzlich suchen sie halt einen, der eine starke Schulter zum Anlehnen hat. Also das ist eine zweischneidige Aussage. Kann aber auch sein, dass ich in der Hinsicht einfach verkorkst bin.

Ich les mich gern mal durch deine Beiträge. Du hast wohl auch ein ziemliches Paket zu tragen, wenn ich das so spontan einschätzen müsste...

Zitat von Fee*72:
das mit deiner freundin tut mir leid..aber vlt redet ihr einfach nochmal wenn sich alles etwas entspannt hat..
ob ich den Nerv habe dir zu zu hören oder das Haus zu bauen? ..
kannst auch gern pn schreiben wenn du magst..höre gern zu..
2 Dickköpfe und wer macht den 1. schritt kenne ich..manchmal hilft auch etwas Abstand und dann sieht man manches klarer..
ui erwerbsunfähig..nich gut..ich gelte auch seit dem überfall als nich arbeitsfähig..jedes jahr erneut 1 gutachten..
schreib so wie es dir in den sinn kommt und wie es geht..weichkeks...ich finde es gut,wenn Männer auch über ihre gefühle schreiben...und drüber reden wie es ihnen geht oder was los ist..nich einfach ich weis,warum soll es bei Männern anders sein,als bei frauen..
gespräch und VT hatte ich auch schon...meine thera jetzt machte mit mir eine Therapause..da sie nich weiter kommt so und keinen roten faden hat...jetzt wird mir von anderen stellen gesagt ,ich brauche keine Thera...kann mich selber therapieren mit meinem Fachwissen..hab schon genug Theras gehabt..und muss jetzt ins tun kommen..

ich hab einige Threads...auch ein tagebuch..kannst gern mal lesen,wenn du magst und es dir besser geht..aber nich wundern,is durcheinander geschrieben..is auch alles kompliziert..

27.05.2014 20:22 • #27


Himmel, sag mal, wie schnell schreibst Du denn? Ich komme nicht hinterher... Na gut, wenn Du dauernd iwo am Schreiben bist, dann ist das wohl einfach die Übung und nebenbei noch Familie... Uff, vermutlich bist Du dann ein echtes Multitaskingtalent

Als Kind konnte ich total gut Hähne malen. Also nicht die, wo Wasser rauskommt, sondern die, die einen morgens nerven. Warum und Wieso weiß ich nicht mehr, aber ich hab andauernd welche gemalt. Das war wohl eine Phase mit 5 oder 6 Jahren. In der Grundschule habe ich dann alle möglichen Arten von Raketen gezeichnet. Hmm, vermutlich wollte ich da Astronaut werden? Das weiß ich leider nicht mehr, was für einen Berufswunsch ich da hatte.

Was für einen Hund hast Du denn? Ich hatte früher einen Cocker-Spaniel. Einen ganz hellbraunen mit einer weißen Nase. Den hab ich echt geliebt ohne Ende. Wenn ich mir das so überlege, dann stand er mir auch näher als die meisten Menschen. Aber das ist schon recht lange her. 1998 ist er leider gestorben... Danach hatte ich nur mal zwei Katzen. Jetzt momentan nur hin und wieder mal ein Pflegetier. Aber das langt mir dann auch, weil ich mit mir selbst recht gut ausgelastet bin. Zumindest bin ich stubenrein


Zitat von Fee*72:
ja das mit der Kuh is gut

malen kann ich nicht...schon früher mit meinen kids..basteln ja..hab mit allen nichten,neffen u meinen kids als sie klein waren gebastelt..ostern oder weihnachten malen..ein graus..strichmännchen geht gerade noch..und meine tochter möchte grafikdesign studieren...sie kann das..

das is gut mit dem helfen im tierheim..ich mag auch tiere..hab nen hund..

also das basteln mit Bildbearbeitung is echt gut und zu empfehlen..
und tippseln tue ich viel..m forum..bastelforum,FB oder messi..

27.05.2014 20:29 • #28


Fee*72
ja das es knallt is normal...und auch das legt sich wieder..is sie deine beste freundin oder deine Freundin ..
Ich hab vor jahren dummerweise ein haus gekauft und stehe nun vor den scherben..

Eine schulter zum Anlehnen is schön und vermisse ich auch...da ich in sachen Männer auch viele schlechte Erfahrung gemacht hab..,viele ,sehr sehr viele eben doch nur eins wollen...und es nich ernst meinen und andere sachen wichtig sind..
Aber genauso wichtig finde ich das man auch ehrlich drüber reden kann und der Mann auch mal sagen kann..das is los..so gehts mir etc..können auch nich alle...da es immer heisst,,männer machen sowas nicht..gefühle zeigen ,zulassen etc..

Ein paket haben alle von uns hier zu tragen...klar kann ich nur von meinen reden und die sind nun mal viel..leider vermische ich auch einiges..
bei mir is es halt alles schwer wegen meiner beziehung,wenn es denn eine ist...wie gehts weiter..wie lange kann ich noch kämpfen..macht es Sinn?oder stehe ich vor einer wand und es geht nich weiter..befinde ich mich in einer sackgasse oder gibt es einen ausweg...ich möchte auch nich jammern oder mich wichtig machen..denken vlt manche..

aber hier gehts nur um dich...aber zuhören ,egal wie lange es dauert kann ich

ja bin multitasking..kan mehr gleichzeitig..hab FB auch offen..schreibe da mit einer lieben aus dem Forum..und kann schnell tippen..

27.05.2014 20:33 • #29


Fee*72
Zitat von royhobbs:
Himmel, sag mal, wie schnell schreibst Du denn? Ich komme nicht hinterher... Na gut, wenn Du dauernd iwo am Schreiben bist, dann ist das wohl einfach die Übung und nebenbei noch Familie... Uff, vermutlich bist Du dann ein echtes Multitaskingtalent

Als Kind konnte ich total gut Hähne malen. Also nicht die, wo Wasser rauskommt, sondern die, die einen morgens nerven. Warum und Wieso weiß ich nicht mehr, aber ich hab andauernd welche gemalt. Das war wohl eine Phase mit 5 oder 6 Jahren. In der Grundschule habe ich dann alle möglichen Arten von Raketen gezeichnet. Hmm, vermutlich wollte ich da Astronaut werden? Das weiß ich leider nicht mehr, was für einen Berufswunsch ich da hatte.

Was für einen Hund hast Du denn? Ich hatte früher einen Cocker-Spaniel. Einen ganz hellbraunen mit einer weißen Nase. Den hab ich echt geliebt ohne Ende. Wenn ich mir das so überlege, dann stand er mir auch näher als die meisten Menschen. Aber das ist schon recht lange her. 1998 ist er leider gestorben... Danach hatte ich nur mal zwei Katzen. Jetzt momentan nur hin und wieder mal ein Pflegetier. Aber das langt mir dann auch, weil ich mit mir selbst recht gut ausgelastet bin. Zumindest bin ich stubenrein


Zitat von Fee*72:
ja das mit der Kuh is gut

malen kann ich nicht...schon früher mit meinen kids..basteln ja..hab mit allen nichten,neffen u meinen kids als sie klein waren gebastelt..ostern oder weihnachten malen..ein graus..strichmännchen geht gerade noch..und meine tochter möchte grafikdesign studieren...sie kann das..

das is gut mit dem helfen im tierheim..ich mag auch tiere..hab nen hund..

also das basteln mit Bildbearbeitung is echt gut und zu empfehlen..
und tippseln tue ich viel..m forum..bastelforum,FB oder messi..


tipp ich zu schnell? soll ich pause machen?bringe dir mal ein tee
cool hähne...kannst sicher jetzt auch noch,versuchs mal..dann biste abgelenkt..
Astronaut? hihi

ich hab ein jack russel terrier..wird 9 dies jahr..letzes jahr dachten wir das wars..hat auch vermehrt Ängste gemacht..verlustangst etc...krank is er ja auch

familie ja...wenn man es so nennen kann...hab da inzwischen zweifel..versuchte alles zu kitten,zusammen zuhalten..geht aber nur wenn alle mitmachen und wenn man egoisten dabei hat und einer der nix ändert dann kann man alle Mühen vergessen..

na wenn du stubenrein bist is schonmal gut

27.05.2014 20:39 • #30


Jaspi
Hallo,

ich würds in erster Linie mal direkt mit Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen und Traubenzucker probieren.
Bei den Blutbildern ist nie wirklich komplett alles untersucht, nach meiner Erfahrung. Gerade wenn Du eine so enorme Diät hinter Dir hast und ja auch immer noch dabei bist, kann es sein das Deine Reserven auf Null sind, das ist nicht selten. Nimmst Du Nahrungsergänzungsmittel?

LG

27.05.2014 20:50 • #31


Fee*72
hast eine PN

27.05.2014 20:56 • #32


Hi,

das ist aber alles in Ordnung. Vor zwei Monate wurde da echt alles gecheckt und die Diät ist nicht wirklich eine. Ist einfach nur eine Essensumstellung und geht ja schon seit über einem Jahr. Eigentlich schon zwei Jahre, wenn ich so überlege jetzt. Übers Knie habe ich da nie was gebrochen.
Nein, irgendwelche Extras nehme ich nicht zu mir.

Zitat von Jaspi:
Hallo,

ich würds in erster Linie mal direkt mit Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen und Traubenzucker probieren.
Bei den Blutbildern ist nie wirklich komplett alles untersucht, nach meiner Erfahrung. Gerade wenn Du eine so enorme Diät hinter Dir hast und ja auch immer noch dabei bist, kann es sein das Deine Reserven auf Null sind, das ist nicht selten. Nimmst Du Nahrungsergänzungsmittel?

LG

27.05.2014 21:29 • #33


fahr ins krankenahsu. hat keinen sinn.

28.05.2014 08:44 • #34


Fee*72
guten morgen...drück dir die Daumen das es nix schlimmes ist..sag bescheid ja?

28.05.2014 09:18 • #35


Hoffentlich geht es dir gut.
Meld dich doch mal und erzähl, was jetzt dabei herauskam und wie es dir geht, wenn du wieder online bist.

29.05.2014 21:59 • #36


und was haben sie gesagT?

31.05.2014 21:52 • #37

Sponsor-Mitgliedschaft

ich bin wieder da
tja.. festgestellt wurde nichts weiter, außer dass ich einen extrem niedrigen cholesterin-wert habe. eine ärztin meinte zwar, dass ich eventuell unter ptbs leide, aber das wurd nicht weiter vertieft. donnerstag muss ich jetzt zu einem spezialisten, der meine inneren organe weiter untersucht. im kh wurde noch magen- und darmspiegelung gemacht, aber da wurde nichts gefunden.

schwach fühl ich mich immer noch, aber es geht halt. ist nicht mehr so schlimm, wie am mittwoch.

zusammengefasst bin ich also genauso ratlos wie vorher

02.06.2014 12:31 • #38


Fee*72
hey..schön das du wieder da bist...laß dich mal lieb
diese Ratlosigkeit is echt blöd....gehen sie denn dem PTBS auf die spur nochmal?ich soll das ja auch haben,oder auch nicht?wünsch dir weiterhin gute besserung...und das man dir bald besser helfen kann..schon dich aber noch...und den cholesterinwert?wie wird der jetzt behandelt?macht das der spezialist?

26.06.2014 10:38 • #39



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel