1

KYK

6
5
Hallo Zusammen,
seit einiger Zeit habe ich morgens extreme Schmerzen beim Öffnen der Augen. Es sind auch harte Körner die teilweise im Augen unter dem Lid
festhaften. Kopfschmerzen sind Begleitsymptome Nach 1 Stunde ist wieder alles okay. Natürlich sind die Augen knallrot. Was auch nicht gerade förderlich
für mein Beruf ist.
Ich war schon beim Augenarzt und er diagnostizierte mir trockene Augen und verschrieb mir eine Augensalbe.
Es wird immer schlimmer! ich habe Panik, das die Netzhaut zerstört wird und ich erblinde.

Wer hat das auch und kann mir Tipps geben

Vielen lieben Dank im Voraus

Kerstin

14.08.2015 10:22 • 14.08.2015 #1


2 Antworten ↓


Vergissmeinicht

Vergissmeinicht


6943
29
1329
Hallo Kerstin,

vor ganicht langer Zeit hatte ich das auch auf beiden Augen. Abends waren sie schlierig und morgens verklebt. Nach ein paar Tagen war der Spuk vorbei.

Du bist ja beim Augenarzt gewesen. Tue Dir halt die Salbe rein, wenn die Augen zu trocken sind.

14.08.2015 10:28 • #2


Schlaflose

Schlaflose


18670
6
6708
Zitat von KYK:
ich habe Panik, das die Netzhaut zerstört wird und ich erblinde.


Die Netzhaut kann dabei nicht zerstört werden, weil die die hintere Innenwand des Augapfels auskleidet. Du meinst wahrscheinlich die Hornhaut. Wenn du die Salbe über Nacht regelmäßig verwendest, kann das nicht passieren. Es ist so, dass nachts die Tränenproduktion allgemein geringer als tagsüber.

14.08.2015 10:47 • x 1 #3



Dr. Matthias Nagel