Pfeil rechts
97

onelove91
Zitat von emise:
Nein


Okay. Trink dir n tee, Kamille oder Fenchel, dass wirkt beruhigend & dann versuch zu schlafen.

Hast du die Tabletten genommen?

28.01.2017 00:15 • #61


Morgen . Nein habe ich nicht genommen .

28.01.2017 10:28 • #62



Kann man mit Panikattacken ein normales Leben führen ?!

x 3


---Jessy---
Geht es dir heute besser?

28.01.2017 10:53 • #63


Ich habe ganz gut geschlafen .. wach geworden und wir schwitzig und Anspannung und ich weis nicht warum .

28.01.2017 11:13 • #64


onelove91
Zitat von emise:
Ich habe ganz gut geschlafen .. wach geworden und wir schwitzig und Anspannung und ich weis nicht warum .



Das ist normal. Ich kann mir vorstellen das du wach wurdest und direkt über gestern nachgedacht hast oder?
Ist doch schön wenn du gut geschlafen hast (:

28.01.2017 11:22 • #65


Nein darüber nicht .. direkt drüber nachgedacht wie ist es heute , wie verlerne ich es .
Ich möchte es ja auch packen

28.01.2017 11:27 • x 1 #66


Mein Mann will heute einkaufen und in die Stadt da wo ich die meisten hatte und es meide .. sollte ich mit gehen ?
Meine Tochter ist das Wochenende beim kV

28.01.2017 11:39 • #67


onelove91
Zitat von emise:
Mein Mann will heute einkaufen und in die Stadt da wo ich die meisten hatte und es meide .. sollte ich mit gehen ?
Meine Tochter ist das Wochenende beim kV



Versuch es. Und wenn es kommt, halt es aus, versuch nicht aus der Situation zu flüchten.

Meistens bzw eig immer wenn ich mich meinen Ängsten gestellt hab, hab ich sie aufgefordert heraus zu kommen, hab regelrecht selbstbewusst darauf gewartet, weil ich ja wusste mir passiert nichts und genau dann wenn ich wollte das sie kommt, kam sie nicht.

28.01.2017 11:43 • #68


Ok ich versuche es , mach es eigentlich nie meide es eigentlich .

28.01.2017 11:45 • #69


onelove91
Zitat von emise:
Ok ich versuche es , mach es eigentlich nie meide es eigentlich .


Hab keine angst davor, du weißt, dir kann nichts passieren (:

28.01.2017 11:47 • #70


Das weis ich . Ich würde es auch viel besser verkraften wenn meine Psyche nicht das Symptom Schwindel nehmen würde .

28.01.2017 11:49 • #71


onelove91
Zitat von emise:
Das weis ich . Ich würde es auch viel besser verkraften wenn meine Psyche nicht das Symptom Schwindel nehmen würde .



Ja das hatte ich auch ne ganz lange Zeit ziemlich oft und reflexartig hab ich meinen Kopf direkt in die Hand gelegt und somit war ich drin.
Lass es einfach laufen, du weißt ja mittlerweile selbst, selbst wenn dir 2 Stunden schwindelig ist, umkippen wirst du nicht.

28.01.2017 11:51 • x 1 #72


---Jessy---
Mache das. Dein Mann wird auf dich aufpassen. Dir wird nichts passieren. Mache dir keinen Druck, sage dir einfach: heute gehe ich in die Stadt und genieße dort den Tag. Ich werde mir etwas schönes kaufen, vielleicht einen Kaffee trinken. Dann werde ich noch Lebensmittel einkaufen und entspannt nach Hause fahren.

Bilde positive Sätze. Aber sage dir bitte nicht: mir wird nichts passieren. So komisch es klingt, dieser Satz wird negativ im Gehirn aufgefasst.
Du schaffst das schon. Und dabei spielt es keine Rolle, wie lange du in der Stadt bist, sondern der erste Schritt einfach mal hinzufahren und den Tag geniesssn

28.01.2017 12:47 • x 2 #73


ICh Danke euch beiden sehr .. wir fahren nun zu meinem Papa , mit der wichtigsten Person in meinem Leben aber auch da sind die Attacken immer schlimm deswegen bin ich nicht hin .. nun habe ich gerade eine

28.01.2017 13:04 • #74


Zitat von onelove91:
Zitat von emise:
Mein Mann will heute einkaufen und in die Stadt da wo ich die meisten hatte und es meide .. sollte ich mit gehen ?
Meine Tochter ist das Wochenende beim kV



Versuch es. Und wenn es kommt, halt es aus, versuch nicht aus der Situation zu flüchten.

Meistens bzw eig immer wenn ich mich meinen Ängsten gestellt hab, hab ich sie aufgefordert heraus zu kommen, hab regelrecht selbstbewusst darauf gewartet, weil ich ja wusste mir passiert nichts und genau dann wenn ich wollte das sie kommt, kam sie nicht.


Sehr guter Ansatz, kann ich nur so unterschreiben!

Viel Erfolg!

28.01.2017 13:15 • x 1 #75


onelove91
Zitat von emise:
ICh Danke euch beiden sehr .. wir fahren nun zu meinem Papa , mit der wichtigsten Person in meinem Leben aber auch da sind die Attacken immer schlimm deswegen bin ich nicht hin .. nun habe ich gerade eine



Wie war es denn in der Stadt?
Manchmal macht man sich unterbewusst so einen Druck und denkt darüber nach das es ja bloß nicht passieren darf & genau damit löst man es aus.

28.01.2017 13:37 • #76


Sind erst bei meinem Papa .. im Auto war es schlimm fahren eine Stunde hin .. ich würde so müde und dachte weil ich die Treppe vorher tausend mal hoch musste wegen vergessen - es ist das Herz .. ich habe mich beruhigt - abgelenkt - nun sind wir hier und ich will erstmal Blutdruck messen hat mein. Mann die Batterien raus genommen .

28.01.2017 14:07 • #77

Sponsor-Mitgliedschaft

---Jessy---
Und das ist genau richtig was er macht. Ständiges Blutdruckmessen ist nicht gesund.,es verändert den Blutdruck automatisch. Und in der Panik oder Angst erst recht. Da ist es völlig normal das der Puls und alles viel schneller ist. Und der Herzschlag wird auch schneller gehen.
Und weißt du was: das ist sogar genau richtig so. Dein Herz funktioniert einwandfrei. Es schlägt doll und kräftig.

Bist du eigentlich in Therapie?

28.01.2017 14:21 • #78


Ich messe nicht um zu gucken ob er hoch ist sondern ob er zu tief ist so das ich im sitzen umkippe ...

Ich fange nun ab Februar an

Ich habe heute 700 ml getrunken und eine große Schüssel Korn Falles und eine Schokolade gegessen und Angst kommt sobald Schwindel kommt - umkippen

28.01.2017 14:23 • #79


---Jessy---
Zitat von emise:
Ich messe nicht um zu gucken ob er hoch ist sondern ob er zu tief ist so das ich im sitzen umkippe ...

Ich fange nun ab Februar an


Achso ok. Ich dachte es wäre anders herum.

Ich freue mich für dich das es in Februar los geht. Das wird dir gut tun und sicherlich noch besser helfen mit dieser Krankheit umzugehen und in den Griff zu bekommen.

28.01.2017 14:25 • #80



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel