Pfeil rechts
1

Ich habe seid letzter Woche hautpilz im Nackenbereich. ( wurde behandelt mit einer Kortison und pilzsalbe
) wurde besser und seid gestern fängt es wieder an, dazu kommen aber jetzt die arm innenseite rechts und links (links nicht so ausgeprägt ) und am Knie rechts.
Es brennt und juckt. Ich habe canesten salbe bekommen.

Ich habe Angst das der Pilz nach innen geht und tödlich endet. Das macht mich im Kopf kirre.

17.12.2020 10:26 • 21.12.2020 #1


13 Antworten ↓


Lottaluft
Der Pilz wird dich wohl kaum umbringen!
Warst du beim Hautarzt damit damit festgestellt werden kann was es für ein Pilz ist?
Trocknest du die stellen mit einem separaten Handtuch ab?
Hast du deine Klamotten alle gut durchgewaschen?
Pilz vermehrt sich sonst immer weiter und ist auch für andere ansteckwnd

17.12.2020 10:34 • #2



Kann ein Hautpilz nach innen gehen und tödlich enden?

x 3


Ich war beim Hausarzt und der hat mir erstmal die salbe jetzt gegeben. Zum hautarzt hat er mir noch keine Überweisung gegeben. Der Hausarzt meinte aber ist pilz.

Handtuch benutze ich nur alleine. Nicht die anderen. Klamotten wasche ich mit waschpulver aber ohne zusatz.
Bettwäsche und decken ziehe ich jeden Tag neu drauf.
Duschen soll ich weniger mache ich. Und ohne zusatz. Soll mir noch eine sensitiv Creme holen um die trockene andere Haut Feuchtigkeit zu spenden.

Ich habe halt nur gehört wenn der innen ist bei den Organen kann man sterben

Ich hatte eben noch nie pilz.

17.12.2020 11:32 • #3


Das schlimme ist der Juckreiz.. Und das brennen

17.12.2020 11:34 • #4


An Hautpilz stirbt man nicht. Er ist ansteckend, also Hände waschen, wenn du die Stelle(n) berührt hast. Auch mit Textilien kann man sich selber wieder anstecken. Für die betroffenen Stellen also ein separates Handtuch benutzen, danach kochen. Kleidung nach dem Tragen ebenfalls kochen (Kochwäsche) oder mit speziellen Hygienereiniger waschen. Gleiches mit Kissen etc.

17.12.2020 11:39 • x 1 #5


Angor
Wurde denn ausgeschlossen, dass es sich vielleicht um Schuppenflechte handelt? Schuppt dieHaut?
Es könnte sich auch um ein Ekzem handeln. Ich würde mir einen Termin beim Hautarzt holen.

17.12.2020 11:51 • #6


Ich habe Kissen auf dem Sofa. Diese auch reinigen ? Dann werde ich die bezüge auch abnehmen. Klamotten wechsel ich jeden Tag und koch sie sowie Bettwäsche und decken
Im Nacken sind nach der salbe hautstücke abgefallen und hat sich sozusagen gepellt. Nackenseite und an den Armen das pellt sich nicht. Sieht nur komisch aus der ausschlag. Es juckt dort und brennt. Das im Nacken mit dem gepellten ist mit der ersten Salbe auch ganz weg gegangen nur an den seiten und an den armen kam es neu mit ganz viel Juckreiz.

17.12.2020 12:01 • #7


Kann ich Bilder anhängen?

17.12.2020 12:03 • #8


Angor
Zitat von Emise24:
Kann ich Bilder anhängen?

Ja mach mal bitte, vielleicht kann ich ja was sehen, mein Sohn hat Schuppenflechte, meine Mädels Neurodermitis.
Sollte es ein Ekzem sein, ist die Behandlung mit einer Pilzsalbe falsch.

Allerdings können das von mir dann mur Mutmaßungen sein, richtig feststellen was es ist kann nur der Hautarzt, die haben nämlich im Gegensatz zum normalen HA eine zusätzliche Ausbildung was die Haut betrifft.

17.12.2020 12:06 • #9


Habe ich per pn gesendet

17.12.2020 12:08 • #10


Angor
Zitat von Emise24:
Habe ich per pn gesendet

Ich habs gesichtet, Danke. Mein Rat bleibt weiterhin, zum Hautarzt zu gehen, es ist aber nichts gefährliches.

17.12.2020 12:20 • #11


Arztpraxis hat eben nochmal angerufen. Es kann auch sein das wegen des schilddrüsenmedikament, ich so ausschlag habe. Weil ich überempfindlich reagiere, das passiert bei über oder unter Dosierung.

Bei mir alle alarm Knöpfe an, ich habe heute morgen noch eine genommen.
Direkt geguckt steht auch bei dem Medikament bei aber auch Reaktion der Atemwege und ausschlag

Nun hoffe ich das ich bis morgen nicht noch mehr habe .

17.12.2020 14:19 • #12


Habe im Januar einen Termin beim Hautarzt.

Ich nehme die Creme und das brennen und der starke juckreiz ist soweit weg über Tag juckt es ab und zu.
Aber von der Rötung oder Größe ändert sich nichts. Jetzt ist eine Mini Stelle im Gesicht solangsam geht mir die düse.

Was mache ich den falsch ?:( Was habe ich bloß?

20.12.2020 21:33 • #13


Schlaflose
Ich habe seit ein paar Wochen auch an vielen Stellen am Körper juckende Herde, keine Ahnung ob Pilz oder Ekzem oder beides. Habe schon diverse Cremes versucht, aber es geht nicht weg. Das habe seit 3-4 Jahren in jedem Winter. Im Frühjahr geht es weg, ich nehme an von der Sonne.

21.12.2020 07:55 • #14



x 4





Dr. Matthias Nagel