Hallo ihr lieben!
Ich hab mal ne Frage, also ich bin quasi grad in so einer Akut Situation. Hab seit gestern immer ganz kurz Schmerzen in der Wade. Unabhängig von dem was ich tu. Also eher keine Thrombose oder? Naja auf jeden Fall kann ich nicht zu meinem Hausarzt und das ist ja auch nicht der Sinn täglich zum Arzt zu gehen. Ich bin mir fast sicher, wenn ich aufhöre in mich zu horchen, dass dann kein Schmerz mehr da ist.. wie lenkt ihr euch ab ? Wie hört ihr auf in euch zu horchen? Vll. Könnt ihr mir helfen.

19.06.2015 12:03 • 19.06.2015 #1


2 Antworten ↓


Hallo, geht mir gerade auch so ... seit 3-4 Wochen schwillt mein Knöchel am rechten Fuß immer wieder an.. bin zwar paar mal umgeknickt aber nie schlimm und habe auch Angst dass es Thrombose sein könnte.. ich versuch mich immer zu erinnern das es ja doch schon eine ganze Zeit so ist und nicht schlechter wird / extrem schmerzt.

19.06.2015 12:28 • #2


Puh, gottseidank schwillt bei mir nix an. Und wen ich nicht dran denk is auch nichts. -.-

19.06.2015 12:30 • #3





Dr. Matthias Nagel