Pfeil rechts

Seit 3 Tagen brennt meine Haut um den Mund rum und an beiden Händen.

Heute hab ich es auch am Hals, an den Armen und Beinen.

Die Haut ist auch irgendwie sehr empfindlich.

Es ist nicht die ganze Zeit da. Es kommt auf einmal, bleibt 1-2 Stunden und dann ist es wieder weg...

Hattet Ihr das auch schon? Was kann das sein?

12.11.2011 16:10 • 09.04.2021 #1


29 Antworten ↓

Hallo,

benutzt du eine neue Creme, Waschmittel, Seife o.Ä?
Heizt du? Es kann auch einfach sein das die Heizungsluft zu trocken ist und deine Haut dadurch der Feuchtigkeit entzogen ist. Creme dich mal morgens und abends ein und dusch nicht zu heiss!

Sind deine Mundwinkel eingerissen? Wenn ja, nicht befeuchten sondern aus Apotheke oder Dro. B12 Präperat kaufen. Hatte ich auch schonmal, kommt im Winter häufiger vor.

Es kann auch sein wenn du deine Tage hast, dass deine Haut empfindlicher ist als sonst.

Ich bin übrigens Kosmetikerin und kenne mich damit aus
Kein Grund zur beunruhigung

12.11.2011 16:18 • #2



Hautbrennen

x 3


Nein, ich benutze weder neue Cremes, noch neues Waschmittel... auch kein neues Duschgel.

Meine Mundwinkel sind auch nicht eingerissen...


Ich nehme sei 9 Tagen Opipramol. Kann es daran liegen?

Die Haut brennt einfach. Kein Jucken oder so... nur brennen...

12.11.2011 16:21 • #3


Schlaflose
Hallo motte,

im Beipackzettel steht, dass gelegentlich allergische Hautreaktionen auftreten können.

12.11.2011 17:40 • #4


Ja, aber sehen tut man nichts... Keine Rötungen, keine Schwellungen... nur dieses furchtbare Brennen...

Und das macht mir jetzt natürlich wieder mal Angst

12.11.2011 17:44 • #5


Hatte das noch niemand??

12.11.2011 21:06 • #6


Hast du Niacin = Vit. B3 eingenommen?

Direkt oder in irgendetwas enthalten? Das ruft eine stärkere, brennende Durchblutung in den Hautpartien hervor, die besonders stark der Sonne ausgesetzt gewesen sind. Das trifft bei deinen Hautstellen ja zu. Das ist dann aber nicht schädlich, eher im Gegenteil, die Haut entlädt die Sonnenbestrahlung (z.B. durch Sonnenbrände).

12.11.2011 21:12 • #7


Niacin? Nein, nicht dass ich wüsste...

Ich bin auch aufgrund meiner starken Ängste im Moment, die letzten Tage nicht draußen gewesen...

12.11.2011 21:46 • #8


Man, das macht mich jetzt echt fertig...
Meine Haut ist auch so übersensibel...

12.11.2011 22:26 • #9


Sollte ich zum Arzt gehen?
Hab echt Angst, dass es was Schlimmes ist...

13.11.2011 00:09 • #10


im winter ist die haut doch immer empfindlicher und oft auch ausgetrocknet...und ausgetrocknete haut kann schon mal brennen...

13.11.2011 02:46 • #11


Jetzt ist auch noch ein Jucken zu dem Brennen dazu gekommen.
Hab mich heute nach dem Duschen eingecremt, aber es will nicht besser werden.

Es juckt und brennt am ganzen Körper... aber nie überall gleichzeitig... es wechselt hin und her...
Wenn ich mich an der einen Stelle gekratzt hab juckts an der nächsten. Zum verrückt werden!

13.11.2011 12:43 • #12


Kennt das denn echt keiner von Euch?

Es würde mir sooo helfen!

13.11.2011 17:58 • #13


wie gesagt...es ist winter...da trocknet haut aus...ich hab eh schon sehr trockene haut...wenn ich da nicht ständig creme brennt und juckt meine haut auch. was befürchtest du denn?

13.11.2011 19:37 • #14


Das was ich immer und immer und immer wieder befürchte: BSE... also die Variante der Creutzfeld-Jakob...

13.11.2011 19:45 • #15


ich bin kein arzt...aber ist creutzfeld-jacob nicht demenz? was hat das denn mit der haut zu tun?

13.11.2011 19:50 • #16


Da bekommt man wohl auch solche Empfindungsstörungen...
Nicht nur Demenz... die kommt aber auch...

Und diese Krankheit ist seit ich die Angstzustände hab, sprich seit 17 Jahren, immer wieder meine größte Angst! Ich kann nicht mal sagen warum...

13.11.2011 19:54 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

das wäre meine nächste frage gewesen warum. bse ist doch gott sei dank nur mal kurz thema gewesen...und das wahrscheinlich sogar unnötig. gab es überhaupt bse-erkrankungen beim menschen? auf den schlachthöfen werden nicht nur stichproben gemacht...es wird jedes einzelne tier untersucht...also ich denk da musst du dir wirklich keine gedanken machen

13.11.2011 20:03 • #18


Es gab seit 1996 ca. 220 Fälle. Die meisten davon waren in England.
Und von den Fällen, die nicht in England selbst aufgetreten sind, haben sich aber die meisten länger in England aufgehalten.
In Deutschland gab es angeblich noch keinen, aber ausschließen kann man es wohl nicht.

Ja, und wie gesagt, warum ausgerechnet diese Angst... keine Ahnung!

Aber die verfolgt mich einfach! Und jetzt, wo ich dieses Jucken und Brennen hab, denke ich sofort wieder: das hab ich.

13.11.2011 20:20 • #19


Zitat von motte80:
Und diese Krankheit ist seit ich die Angstzustände hab, sprich seit 17 Jahren, immer wieder meine größte Angst!

Sieh zu, dass du deine Gedanken und deine Aufmerksamkeit umprogrammierst, auf etwas andere lenkst - andernfalls kannst du durch deine ständige Konzentration auf diese Sache sie tatsächlich hervorrufen, oder etwas ähnliches.

Man kann sich durch Fokussierung auf einen kranken Körperteil selbst heilen, man kann sich aber durch Fokussierung auf einen gesunden Körperteil auch selbst krank machen.

Denk "Ich bin gesund, ich fühle mich wohl, alle Teile meines Körpers arbeiten harmonisch zusammen" - das ist die beste Vorsorge, dass dir nicht sowas passiert.

13.11.2011 21:47 • #20



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier