Pfeil rechts
21

Jojo21
Hallo
Wer hat auch einen erblich bedingten hohen Cholesterinwert. Bei mir 280 mg. Statine habe ich abgesetzt vertrage ich nicht. Versuche jetzt mit Kurkuma und Schwarzkümmel Öl . Hilft bis jetzt nicht.

30.07.2023 11:54 • 10.12.2023 #1


22 Antworten ↓


D
Wie man Aktiv seinen Cholesterinspiegel senken kann wird beispielsweise auf der HomePage der deutschen Herzstiftung erklärt. Dabei liegt die Betonung auch auf Aktiv. Nur mit „natürlichen“ Pülverchen oder Gewürzen alleine ist es nicht getan und auch eine Ernährungsumstellung ohne ausreichend Bewegung wird erblich bedingten hohen Cholesterinspiegel nicht auf ein gesundes Level bringen. Statine sind leider nicht ohne, aber wenn sich der Spiegel anders nicht senken lässt, nunmal das Mittel der Wahl um Plaques zu verhindern, die einen Herzinfarkt auslösen können.

30.07.2023 13:09 • x 1 #2


A


Erblich bedingter hoher Cholesterinwert

x 3


Lizy
@Jojo21 hast du Übergewicht oder andere Vorerkrankungen?

30.07.2023 14:31 • #3


Jojo21
@Lizy
Ich wiege 113 Kilo bei 1,88 Größe. Das liegt in der Familie mit dem hohen Cholesterin hat meine Schwester auch. Nehme aber Ar. 100 jeden zweiten Tag gegen erneute Thrombose. Soll ja auch vor Schlaganfall und Herzinfarkt schützen.

30.07.2023 14:35 • #4


Jojo21
@Lizy
Aspirin protect 100

30.07.2023 14:36 • #5


Jojo21
@Disturbed
Bin gehbehindert mit pflegestufe 2. Ist nichts mit Bewegung. Habe zwar ein trimmrad aber kann ich im Moment nicht.

30.07.2023 14:40 • #6


D
Zitat von Jojo21:
Versuche jetzt mit Kurkuma und Schwarzkümmel Öl . Hilft bis jetzt nicht

Ich befürchte halt leider, dass dies alleine auch nicht helfen wird. Und das ist eben das Problem. ASS100 dient der Blutverdünnung, das Blutfett selbst wird dadurch nicht beeinflusst. Der Punkt ist, falls es ohne Statine keine Senkung des Cholesterin gibt, dann gibt es keine und das Risiko von Plaques besteht dann eben.
Was Du tun kannst, weißt Du ja selbst und wenn Bewegung nicht geht, ist es so. Bleibt halt nur noch entsprechende Ernährung. Wichtig ist auch den Blutdruck und Ruhe Herzfrequenz im Blick zu haben, weil zu hohe Werte halt auch die Plaquebildung durch zu hohes Cholesterin begünstigen können.

Inwieweit verträgst Du denn Statine nicht?

30.07.2023 15:12 • x 2 #7


Schlaflose
Meine Freundin hat das auch, hat aber nie etwas dagegen genommen. Sie ernährt sich seit ihrer Kindheit vegetarisch (aber nicht deswegen) und nimmt außer über Milchprodukte und Eier keine tierischen Fetten zu sich. Sie ist sehr schlank und hat sich immer sehr viel bewegt. Auf diese Weise hat sie mit 61 noch keine Ablagerungen an den Halsschlagadern.
Zitat von Jojo21:
Bin gehbehindert mit pflegestufe 2. Ist nichts mit Bewegung.

Es gibt jede Menge Sportarten, die man mit einer Gehbehinderung machen kann. Sieht man ja an den behinderten Leistungssportlern bei den Paralympics und anderen Wettbewerben.

30.07.2023 15:29 • x 2 #8


-IchBins-
@Jojo21
Ja ist bei mir auch eher erblich bedingt. Mit Ernährung, Bewegung allein ist es schleppend runter gegangen. Habe vom HP Vl Lipide empfohlen bekommen. Habe nur 2 statt 4 genommen (pflanzlich) von der Firma Petereit und er sank um fast 100. Habe sie auch gut vertragen. Dann abgesetzt, Ernährung und Bewegung bei behalten, aber leider stieg er dann wieder an, jedoch nur minimal. Jetzt mache ich wieder eine Kur etwa 6 Wochen, dann Pause usw. Eine optimale langfristige Lösung habe ich noch nicht.

30.07.2023 15:59 • x 2 #9


Jojo21
@-IchBins-
Wie heißt denn das pflanzliche Medikament ist das verschreibungspflichtig

30.07.2023 16:25 • #10


klaus-willi
Zitat von Schlaflose:
Sieht man ja an den behinderten Leistungssportlern bei den Paralympics und anderen Wettbewerben.

Diese Menschen sind aber doch gesund und nicht behindert.
Sie sind halt nur anders aber können viele Dinge, die andere nicht können.

30.07.2023 16:42 • x 1 #11


-IchBins-
@Jojo21
Nein, kann man so bestellen.
Allerdings wenn man allergisch auf Artischocke reagiert, sollte man da auch aufpassen.
Kannst ja mal bei VL Linie, Petereit nachschauen.

30.07.2023 17:06 • x 1 #12


Jojo21
@-IchBins-
Und da geht der Cholesterin von runter auch wenn das erblich ist das wäre ja ein wundermittel. Wie hoch war denn dein wert. anfangs

30.07.2023 17:11 • #13


-IchBins-
Zitat von Jojo21:
@-IchBins- Und da geht der Cholesterin von runter auch wenn das erblich ist das wäre ja ein wundermittel. Wie hoch war denn dein wert. anfangs

Es sind nicht nur Artischocke enthalten, rotes Reismehlextrakt, Q10 und andere. Ich muss noch mal auf die Flasche schauen.


Unten erster Wert 295, zweiter Wert nach Einnahme 218. Also fast 80, nicht 100, dachte ich erst. Aber das ist schon mal was wie ich finde. Er hatte auch damals schon gesagt, dass er wieder steigen kann, wenn ich die Lipide nicht mehr nehme, was auch so war trotz Ernährungsumstellung und Bewegung. Ich bin weder dick, noch dünn, meine Mutter hatte ihr Leben lang einen erhöhten Cholesterinspiegel und ist 84 geworden ohne Sport die letzten Jahre, weil sie es eben nicht mehr kann.
Nach meiner letzte Untersuchung beim Kardiologen war alles Bestens und meine Halsschlagader frei.

30.07.2023 20:15 • x 2 #14


Schlaflose
Zitat von klaus-willi:
Diese Menschen sind aber doch gesund und nicht behindert. Sie sind halt nur anders aber können viele Dinge, die andere nicht können.

Es stand aber nichts von nicht gesund beim TE, nur gehbehindert.
Bei mir im Studio z.B. ist ein junger Mann, der völlig verkrüppelt ist und in einer Gehhilfe ankommt, die auf vier Rollen wie ein Käfig um ihn herum ist. Der stellt sich aufs Laufband und geht sehr mühsam 20-30 Minuten darauf und danach macht er einige Kraftgeräte für die Arme. Ein anderer Mann um die 70 kommt mit einem Rollator. Auch im Freibad sind oft einige Personen, die mit Rollator oder Krücken kommen und schwimmen.

31.07.2023 05:06 • x 1 #15


JniL
Zitat von Jojo21:
Wer hat auch einen erblich bedingten hohen Cholesterinwert.

Ist bei mir seit Jahrzehnten so. In Jungen Jahren um die 250, heute 400. Wenn es erblich ist nützt nur ein Cholesterinsenker. Dein Körper synthetisiert ja Cholesterin selbst, daher hilft cholesterinarme Ernährung nicht.
Bei mir ging es lange gut ohne was zu machen aber jetzt mit über 60 ist die Verkalkung der Arterien überall sichtbar.
Ich habe mich entschlossen die Suche nach Medikamenten fortzusetzen, verschiedene Statine haben ja unterschiedliche Nebenwirkungen.

31.07.2023 07:41 • x 3 #16


Butterfly-8539
Zitat von Jojo21:
Hallo Wer hat auch einen erblich bedingten hohen Cholesterinwert. Bei mir 280 mg. Statine habe ich abgesetzt vertrage ich nicht. Versuche jetzt mit Kurkuma und Schwarzkümmel Öl . Hilft bis jetzt nicht.

327

11.08.2023 00:39 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Butterfly-8539
Zitat von Schlaflose:
Meine Freundin hat das auch, hat aber nie etwas dagegen genommen. Sie ernährt sich seit ihrer Kindheit vegetarisch (aber nicht deswegen) und nimmt außer über Milchprodukte und Eier keine tierischen Fetten zu sich. Sie ist sehr schlank und hat sich immer sehr viel bewegt. Auf diese Weise hat sie mit 61 noch keine ...

Selbiges wie bei mir, nur das ich nicht ständig vegetarisch esse.

11.08.2023 00:42 • #18


Reconquista
Zitat von Disturbed:
Wie man Aktiv seinen Cholesterinspiegel senken kann wird beispielsweise auf der HomePage der deutschen Herzstiftung erklärt. Dabei liegt die Betonung auch auf Aktiv. Nur mit „natürlichen“ Pülverchen oder Gewürzen alleine ist es nicht getan und auch eine Ernährungsumstellung ohne ausreichend Bewegung wird ...

Man kann erblich bedingtes hohes Cholesterin nicht durch die Ernährung senken, nur ganz marginal.

11.08.2023 20:13 • x 1 #19


Reconquista
Zitat von Jojo21:
Hallo Wer hat auch einen erblich bedingten hohen Cholesterinwert. Bei mir 280 mg. Statine habe ich abgesetzt vertrage ich nicht. Versuche jetzt mit Kurkuma und Schwarzkümmel Öl . Hilft bis jetzt nicht.

Habe auch erblich bedingt hohe Cholesterinwerte (Gesamtcholesterin zwischen 270 und 300). Brauche keine Senker. Habe keine Ablagerungen in den Gefäßen Aorta und am Hals (Sonografie). Wenn du weniger wiegst, sind die Werte niedriger. Wichtig ist Bewegung. Ansonsten brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

11.08.2023 20:18 • x 2 #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel