Pfeil rechts
1

L
Hallo,

Ich hab gerade beim Rasieren eine schmerzhafte geschwollene Stelle auf meiner rechten Achsel oben außen bemerkt, da wo die Lymphknoten sind.
Tut ziemlich weh auf Druck.

Ich war die letzten zwei Wochen allein zuhause und fühle mich ansonsten nicht krank oder sowas. Deshalb macht mir das etwas Sorgen.
Ich bekomme morgen meine erste Impfung, und bin kurz davor es abzusagen aus Angst da ist gerade eine Infektion in meinem Körper oder sowas.

Hab auch kein Fieber.
Nur meine Speiseröhre ist leicht gereizt vielleicht auch leicht entzündet durch Reflux.
Hatte schonmal jemand solch einen geschwollenen Lymphknoten unter der Achsel ohne Grund?
Ich weiß auch nicht wie lange der schon da ist, hab ihn gerade erst bemerkt.

15.07.2021 22:22 • 17.07.2021 #1


5 Antworten ↓


Ela_33
Hallo Lana,
So ein Lymphknoten schwillt auch schon Mal bei einer Kleinigkeit wie einer kleinen Verletzung durch die Rasur an... Vielleicht ist ja ein Haar eingewachsen oder es hat sich entzündet. Das wäre zumindest eine logische Erklärung dafür. Besonders dass er weh tut, deutet ja auf eine kleine Infektion hin, also dass er arbeitet. Du kannst das dem Arzt ja morgen sagen aber ich denke wenn du kein Fieber hast und dich gut fühlst, spricht nichts gegen eine Impfung.

15.07.2021 22:59 • x 1 #2


A


Einseitig geschwollener Lymphknoten

x 3


L
Also durchs Rasieren kann er nicht entstanden sein, die Stelle war vorher schon da..

Mich beunruhigt total dass ich nicht die Quelle finden kann..

15.07.2021 23:02 • #3


Ela_33
Naja vielleicht von der letzten Rasur...

Wenn du dir unsicher bist, sprich es morgen an. Hin gehen würde ich aber auf jeden Fall!

15.07.2021 23:08 • #4


M
Falls du Angst vor Krebs hast: Bei Lymphomen schmerzen die Lymphknoten nicht. Stell dir mal die Frage, wie oft irgendwo jemand einen geschwollen Lymphknoten hat und wie oft es Krebs ist(sofern du das befürchtest). Richtig, so gut wie nie..

17.07.2021 07:16 • #5


Paulinchen2012
Hallo, hatte sowas auch schon 2mal. Besonders im Sommer wenn man schwitzt. Fhkt sich wie eine kleine Erbse an die schmerzt. Meine Frauenärztin meinte beim Ultraschall das käme vom Rasieren. Aber ich rasiere mich nicht. Er ist dann auch nach einiger Zeit verschwunden. Wenn du dir nicht sicher bist lass einen Ultraschall machen. Aber du wirst sehen, dass ein geschwollener Lymphknoten nicht schmerzt.

17.07.2021 07:48 • #6





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel