624

Pink28

Pink28


157
3
49
Zitat von rotezora2k:
Also meine 35 im langzeit ekg fand ich erschreckend aber die Ärztin fand das nicht schlimm.Angst macht mir der niedrige puls wenn ich z.b Wäsche mache und trotzdem nur bei 55 ist. Also sitzend kann ich das akzeptieren aber nicht im stehen. Und da ich ja eigentlich niedrigen Puls gewöhnt bin, fühlt sich 114 aus dem Schlaf an wie kurz vorm Kollaps



Ja davor hätte ich auch Angst das wenn man in Bewegung ist der Puls dann so niedrig ist. Bei mir war das auch so das wo ich halt noch normalen Puls hatte und dann auf einmal so hohen bekommen habe, das sich das einfach anfühlt wie das wars gleich. Jetzt ist es umgekehrt. Jetzt habe ich seit Monaten diesen hohen Puls und wenn der dann runter geht fühle ich mich richtig schlimm und auch total schlapp und so. Wahrscheinlich weil man es halt nicht mehr gewohnt ist.

11.08.2019 06:57 • #1381


rotezora2k


380
2
149
Zitat von Pink28:
Ja davor hätte ich auch Angst das wenn man in Bewegung ist der Puls dann so niedrig ist. Bei mir war das auch so das wo ich halt noch normalen Puls hatte und dann auf einmal so hohen bekommen habe, das sich das einfach anfühlt wie das wars gleich. Jetzt ist es umgekehrt. Jetzt habe ich seit Monaten diesen hohen Puls und wenn der dann runter geht fühle ich mich richtig schlimm und auch total schlapp und so. Wahrscheinlich weil man es halt nicht mehr gewohnt ist.

Ja denke auch das die Gewohnheit da viel Einfluss drauf hat.
Wirst du regelmäßig kontrolliert ob du den Betablocker noch brauchst?

11.08.2019 07:00 • x 1 #1382


Pink28

Pink28


157
3
49
Zitat von rotezora2k:
Ja denke auch das die Gewohnheit da viel Einfluss drauf hat. Wirst du regelmäßig kontrolliert ob du den Betablocker noch brauchst?



Nein das werde ich nicht. Das finde ich auch total bekloppt das mir halt dieses Medikament gegeben wird aber das dann nicht weiterhin kontrolliert wird um zu sehen ob man den halt noch benötigt oder nicht oder den umstellt oder was auch immer.

11.08.2019 07:02 • #1383


rotezora2k


380
2
149
Zitat von Pink28:
Nein das werde ich nicht. Das finde ich auch total bekloppt das mir halt dieses Medikament gegeben wird aber das dann nicht weiterhin kontrolliert wird um zu sehen ob man den halt noch benötigt oder nicht oder den umstellt oder was auch immer.

Das find ich auch komisch. Hat dein hausarzt dir den verschreiben?
Ich hab wieder Panik. Gerade Blutdruck gemessen weil mir so komisch ist.
Dabei fing Herzstolpern wieder an. Nacj jedem Schlag eine Pause. Das spüre ich ja, dass dann aber auch noch zu hören durch das piepsen...jetzt ists ganz vorbei

11.08.2019 07:07 • #1384


Pink28

Pink28


157
3
49
Zitat von rotezora2k:
Das find ich auch komisch. Hat dein hausarzt dir den verschreiben?Ich hab wieder Panik. Gerade Blutdruck gemessen weil mir so komisch ist. Dabei fing Herzstolpern wieder an. Nacj jedem Schlag eine Pause. Das spüre ich ja, dass dann aber auch noch zu hören durch das piepsen...jetzt ists ganz vorbei




Och Mensch du Arme..das ist wirklich schlimm sowas. Wünschte könnte dir irgendwie helfen aber außer Mut zu sprechen und versuchen indem wir hier schreiben das du abgelenkt bist kann ich ja leider nichts machen für dich. Aber auch das lenkt wohl eher nicht ab. Kenne ich ja selber. Das ist total eklig wenn man dieses Stolpern immer merkt. Ich finde das auch schrecklich. Da muss man doch irgendwas machen können. Nimmst du eigentlich Magnesium und sowas ein? Also hast du es damit schon mal versucht. Am besten immer abends Magnesium 400 mg..muss nämlich höher dosiert sein und dann mal nach paar Tagen gucken wie es so ist. Vielleicht bringt das ja was das es mit den stolpern besser wird.

11.08.2019 07:22 • x 1 #1385


rotezora2k


380
2
149
Zitat von Pink28:
Och Mensch du Arme..das ist wirklich schlimm sowas. Wünschte könnte dir irgendwie helfen aber außer Mut zu sprechen und versuchen indem wir hier schreiben das du abgelenkt bist kann ich ja leider nichts machen für dich. Aber auch das lenkt wohl eher nicht ab. Kenne ich ja selber. Das ist total eklig wenn man dieses Stolpern immer merkt. Ich finde das auch schrecklich. Da muss man doch irgendwas machen können. Nimmst du eigentlich Magnesium und sowas ein? Also hast du es damit schon mal versucht. Am besten immer abends Magnesium 400 mg..muss nämlich höher dosiert sein und dann mal nach paar Tagen gucken wie es so ist. Vielleicht bringt das ja was das es mit den stolpern besser wird.

Ich weiß, hier zu schreiben hilft schon da ich sehe ich bin nicht alleine.
Nehme morgens und abends jeweils 400 mg Magnesium. Hab mir tromcardin bestellt, vielleicht hilft das ja. Da dort kalium drin ist bitte nur in Absprache mit dem Arzt nehmen. Zuviel Kalium ist nicht gut.
Mein Kind fängt schon wieder an zu husten. Doc meinte vor 3 Wochen wenn das Antibiotikum nicht anschlägt müssen wir für diverse Untersuchungen ins kkh. Der Husten ging zum Glück nach 1 Woche Antibiotika weg, ist jetzt, nach 1 Woche aber wieder da.
Macht mir alles Sorgen

11.08.2019 07:27 • #1386


Pink28

Pink28


157
3
49
Zitat von rotezora2k:
Ich weiß, hier zu schreiben hilft schon da ich sehe ich bin nicht alleine.Nehme morgens und abends jeweils 400 mg Magnesium. Hab mir tromcardin bestellt, vielleicht hilft das ja. Da dort kalium drin ist bitte nur in Absprache mit dem Arzt nehmen. Zuviel Kalium ist nicht gut.Mein Kind fängt schon wieder an zu husten. Doc meinte vor 3 Wochen wenn das Antibiotikum nicht anschlägt müssen wir für diverse Untersuchungen ins kkh. Der Husten ging zum Glück nach 1 Woche Antibiotika weg, ist jetzt, nach 1 Woche aber wieder da.Macht mir alles Sorgen



Ja dieses Tromcardin habe ich auch von meinem Arzt verschrieben bekommen.
Ja wenn es dem Kind schlecht geht macht das auch große Sorgen. Wenn meine Kinder krank sind ist es genauso. Was hatte dein Kind denn das es Antibiotika nehmen musste?

11.08.2019 07:32 • #1387


rotezora2k


380
2
149
Zitat von Pink28:
Ja dieses Tromcardin habe ich auch von meinem Arzt verschrieben bekommen.Ja wenn es dem Kind schlecht geht macht das auch große Sorgen. Wenn meine Kinder krank sind ist es genauso. Was hatte dein Kind denn das es Antibiotika nehmen musste?

Hilft dir das tromcardin?
Er hatte 4 Wochen Husten der nicht besser wurde und am Ende hatte er Geräusche in der Lunge weswegen es Antibiotika gab und die Worte hilft das nicht dann für diverse Untersuchungen ins kkh.
Heute morgen hatte er auch Durchfall, vielleicht im kiga was eingefangen.
Wie alt sind deine Kinder?

11.08.2019 07:35 • #1388


Pink28

Pink28


157
3
49
Zitat von rotezora2k:
Hilft dir das tromcardin?Er hatte 4 Wochen Husten der nicht besser wurde und am Ende hatte er Geräusche in der Lunge weswegen es Antibiotika gab und die Worte hilft das nicht dann für diverse Untersuchungen ins kkh.Heute morgen hatte er auch Durchfall, vielleicht im kiga was eingefangen. Wie alt sind deine Kinder?



Nein das hat mir leider nicht geholfen.
Ja im Kindergarten geht ja auch oft irgendwas immer rum und wenn Kinder angeschlagen sind schon können die ja schnell noch andere Sachen dazu bekommen.
Meine Kinder sind fünf und sechs und dein Kind?

11.08.2019 08:13 • #1389


rotezora2k


380
2
149
Zitat von Pink28:
Nein das hat mir leider nicht geholfen.Ja im Kindergarten geht ja auch oft irgendwas immer rum und wenn Kinder angeschlagen sind schon können die ja schnell noch andere Sachen dazu bekommen.Meine Kinder sind fünf und sechs und dein Kind?

Wie lange und wieviel hast du davon genommen?
Ui so ein kurzer Abstand ist bestimmt anstrengend. Meiner wird im Oktober 4

11.08.2019 08:14 • #1390


Pink28

Pink28


157
3
49
Zitat von rotezora2k:
Wie lange und wieviel hast du davon genommen?Ui so ein kurzer Abstand ist bestimmt anstrengend. Meiner wird im Oktober 4



Hatte ja das einmal verschrieben bekommen und dann solange genommen bis die Packung leer war. Aber ja gebracht hat mir das nicht wirklich was. Jetzt nehme ich täglich Magnesium und auch wenn ich es nicht schaffe so oft raus zu gehen vitamin d3 und nehme täglich lavita. Das ist sowas flüssiges. Total teuer aber da ist alles enthalten und soll ja sehr gut sein. Also schaden kann es auf jedenfall nicht..

11.08.2019 08:19 • #1391


rotezora2k


380
2
149
Zitat von Pink28:
Hatte ja das einmal verschrieben bekommen und dann solange genommen bis die Packung leer war. Aber ja gebracht hat mir das nicht wirklich was. Jetzt nehme ich täglich Magnesium und auch wenn ich es nicht schaffe so oft raus zu gehen vitamin d3 und nehme täglich lavita. Das ist sowas flüssiges. Total teuer aber da ist alles enthalten und soll ja sehr gut sein. Also schaden kann es auf jedenfall nicht..

Merkst du denn schon eine Besserung durch Lavita?

11.08.2019 08:50 • #1392


Pink28

Pink28


157
3
49
Zitat von rotezora2k:
Merkst du denn schon eine Besserung durch Lavita?



Nein bisher nicht dafür nehme ich das aber auch noch nicht lang genug.

11.08.2019 09:13 • #1393


Sydaemeni

Sydaemeni


203
5
111
Was genau ist das n Ergänzungsmittel mit Vitaminen und Co?

11.08.2019 09:19 • #1394


Angsthäsin73

Angsthäsin73


607
39
52
Hallo.. Ich habe auch jetzt seit 3 Monaten richtig häufig stolpern. Es nervt mich total. Ich war auch deshalb letzte Woche bei meinem Hausarzt. Er wirkte etwas genervt und sagte mir wie sooft, dass es harmlos ist und durch meinem Umzugstress noch mehr werden wird.
Dann ging er aus dem Raum. Na toll.
Ich bekam dann noch eine Blasenentzündung, die Urologun verschrieb mir Cotrim forte. Ich weiss dass ich das nichr vertrage und sagte es ihr. Ihr war es egal.. Es gab kejn anderes. Nun ist WE. Ich habe nach 1 Tablette massive Nebenwirkungen bemerkt und es nicht weiter eingenommen. Ich las dabn die nebenwirkungen unter anderem wurde vermehrte ES beschrieben. Ich rief meine Apotheke an. Man fragte mich ob die Urologin von den ES weiss. Nein weiss sie nicht. Ich sollte cotrim nicht nehmen und muss nun bis morgen warten. Mirgen früh zum Urologen. Meiner ist dann wieder da. Hiffe, er gibt mir ein besser vertregliches.
Wir ziehen ja um und dort muss ich mir wieder neue Ärzte suchen.
Oh man.

Habe da noch was gefunden. Es beruhigt.

Von Discover auf Google

11.08.2019 10:12 • x 4 #1395


Pink28

Pink28


157
3
49
Zitat von Sydaemeni:
Was genau ist das n Ergänzungsmittel mit Vitaminen und Co?



Ja genau ist halt alles drin und soll angeblich sehr gut sein da halt komplett natürlich und sehr gute bioverfügbarkeit. Dachte mir kann nicht schaden das mal auszuprobieren.

11.08.2019 10:26 • #1396


Fine76


41
30
Hallo @rotezora2k,
ich lese schon eine Weile mit. Es tut mir sehr leid, dass Du so gebeutelt wirst mit dem Herzstolpern. Ich finde es bemerkenswert wie Du das ganze Tage aushältst! Ich habe es fast nur in Angstsituationen (davon gibt es leider viele) und wenn das Stolpern Minuten, manchmal auch 1-2 Stunden, anhält bekomme ich eigentlich immer PA. Fühle mich dabei als ob ich in Ohnmacht falle und bekomme Todesangst.
Konnte denn beim zweiten Anlauf im 72 Stunden-EKG alles aufgezeichnet werden? Bist Du dadurch jetzt beruhigter? Hat man Dir irgendwelche Tipps gegeben wie Du besser damit umgehen kannst oder was man dagegen tun kann?
Alles Liebe, Fine

11.08.2019 12:18 • #1397


rotezora2k


380
2
149
Zitat von Fine76:
Hallo @rotezora2k,ich lese schon eine Weile mit. Es tut mir sehr leid, dass Du so gebeutelt wirst mit dem Herzstolpern. Ich finde es bemerkenswert wie Du das ganze Tage aushältst! Ich habe es fast nur in Angstsituationen (davon gibt es leider viele) und wenn das Stolpern Minuten, manchmal auch 1-2 Stunden, anhält bekomme ich eigentlich immer PA. Fühle mich dabei als ob ich in Ohnmacht falle und bekomme Todesangst.Konnte denn beim zweiten Anlauf im 72 Stunden-EKG alles aufgezeichnet werden? Bist Du dadurch jetzt beruhigter? Hat man Dir irgendwelche Tipps gegeben wie Du besser damit umgehen kannst oder was man dagegen tun kann?Alles Liebe, Fine

Ich hatte gefühlt viele Eskapaden die mir Angst gemacht haben, hab auch alle Zeiten notiert um das richtig ansprechen zu können.
Leider wurde nur gesagt das Stolpern ist nicht gefährlich, ich muss damit lernen zu leben. Es wurden auch nur Abschnitte ausgedruckt, die meinen AV Block zeigten, so konnte sie nicht meine Notizen zu den stolperern vergleichen. Sie meinte halt nur auf Nachfrage ich soll dem stolpern nicht soviel macht geben.
Wie ich das machen soll weiß ich nicht.
Mir geht's heute wirklich schlecht also psychisch und dazu dauernd stolpern...alles mist.
Tut mir leid, dass ich dir keine gute Antwort geben kann

11.08.2019 14:43 • x 1 #1398


Fine76


41
30
Da braucht Dir nichts leid tun, Du liebe!
Ich lese ja hier wie Du Dich quälst und noch keine Lösung hast. Ich hab halt immer gesagt, wenn die ganzen Herzsensationen mal aufgezeichnet würden und dann heißt es harmlos, dann würde mir das die Angst nehmen. Aber vielleicht wäre das gar nicht so. Leider ist es bisher bei allen EKGs nicht aufgetreten.

Ich wollte mal zu einem Psychokardiologen gehen aber leider gibt es in meiner Stadt keinen... Vielleicht ja bei Dir?

11.08.2019 15:37 • #1399


rotezora2k


380
2
149
Wir haben in einem Krankenhaus hier einen Psychokardiologen. Wenn meine Therapeutin wieder aus dem Urlaub da ist frag ich sie, was sie davon halten würde und ob ich da überhaupt hin könnte, da ich ja in Therapie bin.
Hast du aktuell auch viel mit dem Stolpern zu tun?

11.08.2019 15:48 • #1400




Dr. Matthias Nagel

Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag