Pfeil rechts
4

Sümy
Hallo Liebe Leute
Ich bin etwas erkältet habe bisschen Halsschmerzen und leichte Schnupfen
Heute Morgen als ich aufgestanden bin war meine Nase zu dann habe ich es hochgezogen es war viel Schleim und dann ausgespuckt und sehe Blut im Schleim das war so streifenförmig …
Mache mir schon Sorgen weiß nicht ob das jetzt von der Nase kommt oder von Lunge? Hatte das schonma jemand?

19.12.2021 11:33 • 19.12.2021 #1


3 Antworten ↓


frautagtraum
Also ich habe das häufiger wenn die Luft zu trocken ist und dadurch die Schleimhäute gereizt. Wenn es Dich sehr verunsichert vielleicht den ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen? (116117) da kannst du dann mit medizinischem Fachpersonal sprechen und das ist wahrscheinlich sicherer als hier eine Fremdeinschätzung

19.12.2021 11:42 • x 2 #2


A


Blut im Schleim

x 3


Lottaluft
Ich habe das aktuell auch und das auch ohne Erkältung

Wie gerade schon geschrieben wurd kann es an der heizungsluft liegen da diese die Schleimhäute austrocknet
hab mir gestern beim großen A deswegen einen Luftbefeuchter bestellt

versuche es auch ruhig mal mit einem Dampfbad
dann wird alles wieder schön wässrig und der Schnupfen kann leichter abfließen

19.12.2021 11:46 • x 1 #3


Schlaflose
Zitat von Sümy:
Hatte das schonma jemand?


Das habe ich jeden Winter seit meiner Kindheit. Wie schon geschrieben wurde, kommt das davon, dass die Nasenschleimhäute zu trocken sind und die extrem feinen Äderchen darin ganz leicht platzen.

19.12.2021 12:06 • x 1 #4





Dr. Matthias Nagel