Pfeil rechts
2

Klar das sage ich auch normal müsste ich freudestrahlend durch die Gegend laufen aber ich denke dann immer was wenn ein abgeschliffener Zahn abricht und man die Brücke nicht festmachen kann oder das Provisorium bricht oder oder oder. Ich war früher ganz anders hab alles locker genommen inzwischen ist alles dunkel geworden.

27.03.2016 13:05 • #21


engeline1705
ja irgendetwas hat sich bei dir geändert. Ist bei mir auch so....früher hatte ich auch keine PA und heute sieht es ganz anders aus. Ich habe Kinder und kann mir PA nicht erlauben und trotzdem ich kann sie nicht immer steuern ich versuche es und es klappt ganz gut. Meine Schwiegerleute wissen nix von meinen Problemen nur meine Eltern. Früher hab ich auch meine Schwester net verstanden bis ich es selbst erlebt habe. Ich hab mittlerweile Angst vor Ärzten und gehe auch net gerne hin

27.03.2016 13:38 • #22



Beim Zahnarzt Ohnmächtig geworden

x 3


Im Juli letztes Jahr ist mein Vater gestorben. Ich denke auch das dies der Auslöser war. Weil ich erst seit Oktober letztes JAhr so Atacken habe. Mal sind es Zähne dann Herz dann das meiner Mutter etwas passiert sie ist auch schon total genervt wenn ich FRage wie geht es dir.

27.03.2016 14:34 • #23


engeline1705
Ach so das erklärt dann schon einiges. Hast du über eine Therapie nachgedacht? Bei mir war es ähnlich und erst danach bekam ich Panik vorher nichts. Heute mache ich mir über alles Sorgen. Sobald meine Mutter sagt ihr geht es nicht so gut kriege ich Angst aber sobald es ihr besser geht geht es mir auch gut und es baut mich auf.

27.03.2016 14:58 • #24


Ja engeline1705 ich habe am Mittwoch einen Termin bei einem Pchychologen. Mein Vater war mein ausser mein Vater auch mein bester Freund der mich immer so bischen auf den Boden hollte. Meine Ärztin sagt das dies vermuttlich der Ursprung von der Angst ist da die Atacken erst 3 Monate nach dem Tod von meinem Vater entstanden sind. Davor hatte ich nie Pannikatacken. Es dauert bei mir auch manchmal Minuten dann zieht es sich auch über Tage hin. Beispiel am Donnerstag dachte ich was wenn jetzt das Provisorium bricht und der Zahnarzt ist nicht da wegen ostern. Das habe ich nun seit Donnerstag fast durchgehend Angst dann denkst du das ding ist locker dann schaue ich ganz vorsichtig mit dem Finger alles fest.

27.03.2016 15:03 • #25


Was war bei dir der Auslöser für die Attacken engelibe1705?

27.03.2016 15:21 • #26


engeline1705
Hmm also mein Vater lebt. Der Auslöser denke ich der schwere Herzinfarkt meines Vaters als der Große 6 Monate alt war. Der hat nur knapp überlebt und musste wiederbelebt werden das war so schlimm und ihn da im Koma zu sehen war schrecklich für mich! Seit dem ist bei mir immer diese Angst mit Herzen wenn es so rast wenn ich nervös bin das ich Angst habe einen Infarkt zu kriegen. Bei mir ist auch noch das Problem das ich rauche und nicht weg kann von den schei. Dingern
Gerade heute wo mein Mann zu seinen Eltern fahren will ich krieg die Kriese, es macht mir Angst. Angst vor der Angst dort ne Panikattacken zu kriegen schrecklich und nicht weg können. Die sollen nix mit kriegen

27.03.2016 15:24 • #27


Das kenne ich. Ich rauchen auch 20-25 Zig.. Das hast du mal etwas schleim wo dunkler ist ok Gott was ist das. Mein Vater hatte einen Nierenschaden und war auch 2 mal im Komma. Das war meine Schlimmste Zeit. Die Geräte Schläuche. Zum Schluß konnte er nicht mehr. Ich habe Ihnen immer versucht so gut wie möglich zu versorgen obwohl er relativ viel noch selber machen konnte. Ich kann dich dann sehr gut verstehen engeline1705.

27.03.2016 15:33 • #28


Cico005
Meine liebe

Ich kann da gut reden, was ich jetzt sage...aber lies nicht so viel.... Ich weiß, das ist einfach gesagt, bin ja selber so das ich jeden schei. lese und meine Psyche dann ein Drama draus macht.
Aber und das vergiss bitte nicht. Ein Infarkt, hat immer Hintergründe. Es gibt immer eine Vorgeschichte. Ein Infarkt kündigt sich immer an. Wer weiß, was die Menschen die einen Infarkt bekommen haben, für eine Vorgeschichte haben? Das weiß man nicht und wie gesagt, ein Infarkt kommt nicht, weil das Herz keine Lust mehr hat, sondern hat immer Gründe wie zum Beispiel:

Verschleppte Grippe oder Erkältung
Angeborene Fehler
ect.
Hab keine Angst. Du bist ein so tolles Beispiel für andere die aus deiner Geschichte Mut fassen. Und wenn du es nur unter Narkose geschafft hast. Erstmal auf den Stuhl zu kommen ist ne riesen Leistung

Lg Cico

27.03.2016 19:16 • #29


Danke Cico005 nett von dir. Das macht mir Mut.

27.03.2016 19:20 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel