Pfeil rechts

Loredana2371
Erstmal an Euch Alle ein frohes und gesundes 2021.

Ich hab folgendes Problem. dann und wann vor allem beim Bücken, sitzen, stehen piekst mein rechter Rippenbogen.

Liege ich, geht es meist weg. Wenn auch nicht immer.

Im Juni 20 sind alle inneren Organe geschallt worden und da hieß es, es war eine Blasenentzündung.

Kennt Ihr das? Es zieht seitlich in den Rücken und brennt/ piekst am rechten Oberbauch etwas rum.

Hab immer Angst das es Galle, Leber usw sein könnten.

Vielleicht weiß jemand Rat

Schönen Abend

01.01.2021 20:26 • 05.01.2021 #1


4 Antworten ↓


Also es hört sich nach 'Interkostalneuralgie' an. Kannst danach mal googeln. Das ist eine Reizung zwischen den Rippen
(auch am 'Brustbein-Bereich') und kann sich auch seitlich fortsetzen. Daran leide ich auch seit Jahren. Bei mir ist es das.

01.01.2021 20:35 • #2



Beim Bücken sitzen stehen piekst mein rechter Rippenbogen

x 3


Hallo Loredana2371
Ich bin kein Arzt und werde hier keine Diagnose oder Vermutung anstellen.

Jedoch kann ich dir berichten, dass ich von November 2018 bis ca. Juni 2019 einen immer wiederkehrenden (täglich!) Schmerz unter dem rechten Rippenbogen bzw im Oberbauch hatte. Mal war es nur ein Pieksen wie du sagst - einmal war es sogar so schlimm, dass ich schon fast den Notruf wählen wollte. Das alles wurde mehrmals untersucht - jedoch immer ohne Ergebnis. Eines Tages war der Schmerz weg.

Wenn der Schmerz bleibt, dann wende dich nochmal an deinen Arzt. Es wird schon nichts schlimmes sein - dennoch ist Juni 2020 nicht aktuell. Ansonsten versuch ruhig zu bleiben und dich zu entspannen. Vielleicht löst sich das Problem bald von selbst.

Liebe Grüße und auch dir ein glückliches, gesundes und vor allem entspanntes Jahr 2021.

01.01.2021 20:55 • #3


kosta
@Akela
Hab auch am linken Rippenbogen diesen Schmerz oder piksen. Manchmal auch rechts und das seit einiger Zeit.
Hab nächste Woche einen Termin beim Orthopäden deswegen.
Hast du eventuell auch andere Symptome?

04.01.2021 19:42 • #4


Hallo @kosta
Außer der Schmerzen habe ich in dieser Zeit keine spezifischen Beschwerden wahrgenommen. Wie gesagt, meine Beschwerden haben sich am Ende in Wohlgefallen aufgelöst.

Jedoch leide ich seit langer Zeit unter schweren Verspannungen in der Rücken- und Nackenmuskulatur. Also auch Physiotherapie ist sicher ein Ansatz, sollte bei dir organisch nichts gefunden werden.

05.01.2021 09:47 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel