Pfeil rechts

nanetou
ganz toll, heute morgen hatte ich wieder das vergnügen , aber diesmal keine Kopfschmerzen nur leichte Übelkeit. Vorher hatte ich ziemliche Kreislaufprobleme. Ich fühlte mich schlapp und müde und mein Herz klopfte auch recht schnell. Hängt wahrscheinlich alles zusammen. Ja und dann gings nach ca.1,5 Stunden wieder los . Jetzt reichts aber, noch mal brauch ich das nicht. Eigentlich überhaupt nicht. In den 30 bis 45 min in denen ich das Flimmern habe, geht bei mir gar nichts mehr.

18.12.2014 19:42 • #21


Genau dieses Problem habe ich auch immer. Das ist extrem unangenhem, aber ich weiß was das ist, so kündit sich immer meine Migräne an.

21.12.2014 18:31 • #22



Augenflimmern - panik vor Blindheit und Schlaganfall

x 3


Migräne kenne ich im Zusammenhang mit dem Skotom gar nicht !
Aber hatte es zum Glück auch erst ein mal und kann auf weitere von der Sorte gerne verzichten.

Aber die Angst vor dem blöden Skotom bleibt täglich im Kopf !

05.02.2015 14:40 • #23


bei mir setzen nach der Aura auch fast immer Kopfschmerzen, also Migräne, ein.
Danach fühle ich mich völlig gerädert, selbst, wenn ich nichts anstrengendes gemacht habe.

Ich habe aber beobachtet, dass das Skotom bei mir eher in oder nach Situationen mit hoher psychischer Anspannung auftritt.

Und diese kann man nunmal leider nicht vermeiden

05.02.2015 14:50 • #24


Mondkatze
ich kenn dieses Flimmern auch. Ich habe auch Migräne mit Flimmern. Anfangs hatte ich voll die Panik, allmählich macht mir das keine Angst mehr. Es verschwindet oft nach 30 Minuten, danach habe ich Migräne, manchmal auch nur das Flimmern.
In dem Buch von Oliver Sacks Migräne ist das ganz gut beschrieben, auch wie das Flimmern aussieht - mit Bild. Ich war froh, dass ich das jetzt mal jemandem zeigen konnte, wie das Flimmern aussieht. Kann man ja sonst schlecht beschreiben. oft wird das F. aber auch durch das Wetter ausgelöst. ist also nicht nötig deswegen Panik zu bekommen.
LG
Mondkatze

11.02.2015 22:26 • #25




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel