Pfeil rechts
14

Rena57
Liebe Sülchen,

kann ich gut verstehen, dass Dir Meditationen nicht ganz leicht fallen. Ging mir auch oft so. Bis ich Mojo Di entdeckt habe Kennst Du sie vielleicht? Ihre Stimme ist so etwas von angenehm, und sie spricht so Hammer und hat erstklassige Meditationen. Guck einfach mal bei Youtube nach ihr, es lohnt sich ganz bestimmt

Und anstatt ein schlechtes Gewissen zu haben, wenn Du Dich vernünftigerweise weiter krank schreiben lässt, solange Dir die Kraft für den Alltag fehlt, nenn es doch einfach 'sich liebevoll um sich und seine echten Bedürfnisse kümmern' - vielleicht fällt es Dir ja dann leichter, einen durchaus gesunden Egoismus zu entwickeln

Schönen Abend noch und nachher mach es Dir herrlich gemütlich-kuschelig im Bett, vielleicht noch leise sanfte Musik (ich finde manchmal Klaviermusik schön einlullend, natürlich nix aufregendes ) ach ja, und das ist mir noch eingefallen:

Versuch doch mal 10er-Rechen-Ketten - fang an mit 10 und zähl in 10er Schritten bis 100 voll sind. Das gleiche dann mit 11, 12, 13 etc pp. natürlich dann entsprechend bis 110, 120, 130 etc. - Und als kleine Steigerung zählst Du auch wieder in den gleichen Schritten rückwärts. Also, ich jedenfalls bin manchmal schon bei 14 eingeschlafen...gähn...
Und parallel dazu noch an was anderes denken, das ist unmöglich!

Glaubst Du nicht? Probiers mal - viel Spaß und gutes Schlummern
Lieben Gruß Rena

05.02.2018 21:47 • #21





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel