Pfeil rechts
1

Na dann, dürfte doch alles passen!
Werd heute Nachmittag mal meine Ärztin wegen der Herzmuskelentzündung befragen...

11.04.2013 14:47 • #21


dann gib doch bitte kurz bescheid. interessiert mich auch

11.04.2013 20:24 • #22



Herzneurose / Herzphobie Hilfe im Forum

x 3


Hallo,habe auch herzangst und im Moment ist es wieder ganz schlimm;(

06.06.2013 12:41 • #23


Olli91
Hey Leute mein Name ist Oliver und ich bin 23 Jahre alt bei mir fing es vor einem Jahr an und zwar erstmal nicht mit funktionellen Herzbeschwerden sondern ich hatte eine andere Angst aufgrund dessen das ich damals mal was ins B. gekippt gekriegt hatte und ich deswegen Angst hatte irgendwo was trinken zu gehen. Es ging immer weiter und vor ein paar Monaten fing es dann an das ich Angst bekam weil ich plötzlich Herzrasen bekam und mir schwindelig wurde besonders oft passierte es mir wenn ich zum Arzt fuhr ( was nach dem Arztbesuch wieder aufhörte) und bei Aldi an der Kasse.. Man muss dazu sagen ich hatte bis heute 1200 Euro Schulden die mich stark beeinträchtigt haben ( und ich bin Student für einen Studenten schwer zu tilgen ), ich denke unterbewusst, weil ich so kaum daran gedacht hatte und meine Mutter damals schwer psychisch krank war Schizophrenie usw. Seit ein paar Wochen ist es bei mir allerdings sehr komisch mal hab ich Herzrasen mal hab ich Herzstolpern mal beides zusammen und mal hab ich das Gefühl das mein Herz stehen bleibt weil ich einen meiner Empfindung nach zu niedrigen Puls habe und ich in dem Moment immer denke das ich sterbe usw und sofort. Komisch ist halt das die Symptome immer wechseln ich hatte mich auch schon mit dem Herzstolpern angefreundet und es zugelassen dadurch wurde es auch stark besser nur das dann was anderes kommt versteh ich bis heute nicht .... Ich hatte eine Zeit lang einen Psychologen den ich dann wechselte weil ich lieber einen privaten zur Rate ziehen wollte... Jetzt hat mich meine Krankenkasse über 3 Monate hängengelassen und die Entscheidung herausgezögert mit dem Entschluss seit gestern sie würden seit diesem Monat sowieso keinen privaten Psychologen mehr zu bezahlen ... ich werd mich jetzt also auf die Suche nach einem neuen kassenärztlichen machen ..... Wie gesagt mögliche Faktoren in meinem Leben die dazu führen konnten wären

- Krankheitsfall meiner Mutter
- Die Schulden
- das ich meine erste eigene Wohnung in einer anderen Stadt ganz alleine habe usw
- Meine Freunde wollen nichts mehr von mir wissen weil ich ihrer Meinung nach zu weit weg wohne und sie keine Lust haben so weit zu fahren
- das ich mich damals zu sehr überfordert habe, da ich mich mit Film und visuellen Effekten beschäftige und zu viel vor dem Pc sitze

Ich hoffe auf nette Gelichgesinnte die mir helfen oder fachmännisch wertvolle Antworten


Liebe Grüße

Olli

05.08.2014 18:51 • #24


marcel_man
Olli,

wohin bist Du denn gezogen?
Erinnert mich alles an meine Anfangszeit der Angst.

LG, M.

06.08.2014 09:53 • x 1 #25


Olli91
Bin von Krefeld nach Köln gezogen und meind Eltern nach Heidelberg daher ist das immer nen bissken kacke weil ich alleine hier bin

Liebe Grüße
Olli

06.08.2014 19:23 • #26




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier