Pfeil rechts

ach nochwas vergessen das gesundheitsminestrium hat eine hotline nummer für ängstliche bürger eingerichtet nummer weiss ich nicht.

29.04.2009 17:25 • #21


also ich hab auch riesen angst davor, ist ja klar! hab ja eh jeden tag ne neue krankheit... jetzt hab ich komischerweise kopf- und halsschmerzen bekommen und fühle mich etwas schwach. fieber hab ich zum glück nicht. arbeite leider auch mit vielen menschen, auch grad aus andern ländern...
es ist zum heulen. zu meiner Hausärztin trau ich mich auch schon gar nicht mehr, sie wird bestimmt wieder nur lachen

29.04.2009 20:38 • #22



Angst vor Schweinegrippe!

x 3


Huhu,

Tierseuchen hat es schon immer gegeben, ist also nichts Neuartiges. Einige sehr bekannte Ärzte behaupten sogar, dass so manche Seuche menschengemacht sind, wie z.B. die Kaninchenkrankheit Myxomatose.

Aber ist klar, dass die Seuchen sich nun sehr viel schneller verbreiten. Massentierzucht, Ballungsgebiete, infektanfällige Tiere durch lange Transporte und schnelle Mast....da bleibt es nicht aus.
Und dazu die Medien, die sich wie Geier auf alles Neue stürzen und es so dramatisch wie möglich darstellen.....Einschaltquoten halt. Lasst den TV aus und lest ein Buch und ihr seid glücklicher. Ist echt so.

LG Insomnia

29.04.2009 21:28 • #23


CrazyofLove
Sorry, das ich mich so lange nich gemeldet habe,
war auf Abschlußfahrt auf Insel Rügen.

die Fahrt hat ein wenig meinen Kopf leichter
gemacht. Nun ist es ja auch bestätigt
worden, das es nun Fälle in Deutschland gibt aber
es gibt ja zum Glück Tamiflu. Und-habe ich soeben gelesen-
ist die Schweinegrippe nicht so gefährlich wie die Vogelgrippe.

Die im Radio in Mecklenburg-Vorpommern machen auch
übelst die Witze zu dem Thema. Wenn die darrüber
Witze reißen, kanns ja für uns Deutsche nich so schlimm ausgehen,
denn die Radiosender dürften dann bestimmt nicht darrüber Witze
reißen wenns echt brenzlig wäre jetzt. Ich finde auch, das
wir ganz gut gerrüstet sind. Hab zwar auch noch Angst und geh zu
meinem Hausarzt bald aber nicht mehr ganz so wie letzten Sonntag...
da hab ich nämlich vor lauter Angst schon spucken
müssen und Durchfall hatte ich auch...ich wieder.

30.04.2009 17:13 • #24


Hallo

Die wenigen bekannten Fälle der Schweinegrippe in Europa, gehen alle glimpflich aus. Sie verlaufen weitaus weniger dramatisch als eine "normale" Virusgrippe, und Medikamente gibt es auch genug.
Ich vermute einmal, dass man in etwa einer Woche nichts mehr von dieser Grippe hören wird.

LG, omega

30.04.2009 17:22 • #25


Zigtausende
Als ich kürzlich eine Krankenhaus-Verantwortliche darauf ansprach, zuckte sie leicht die Achseln und sagte, das sei einfach so, da könne man nichts machen.

Aber über 10 Grippe-Tote in Mexiko und 1-3 möglicherweise Angesteckte in Deutschland werden stundenlange Sendungen gemacht, seitenweise Zeitungen vollgeschrieben und uns pausenlos als Nachrichten um die Ohren geschlagen.

30.04.2009 17:36 • #26


Dass ist wohl wahr.

Ich habe einmal die Zahlen 20tausend bis 30tausend Patienten gehört, die an Infektionen (unsaubere OP's etc.) jährlich in deutschen Krankenhäusern sterben.

Übrigens, die "normale" jährliche Grippewelle fordert (nach Medienberichten) 3000 Tode in Deutschland.

LG, omega

30.04.2009 17:53 • #27


nein, die normale grippe forder jedes jahr 8000 tote in deutschland! und die 4, die bisher die mexikogrippe in deutschland hatten, sind auch schon wieder gesund. so schlimm scheint es also nicht zu sein. macht euch nicht verrückt.

01.05.2009 20:33 • #28


CrazyofLove
@Jeasse: Ja, so denk ich langsam auch.
Man sollte sich nich verrückt machen.
Aber trotzdem hat man (oder ich) dieses
Thema andauernd im Kopf. Aber das is ja eigentlich
auch "normal" bei mir, bin ja nich umsonst in
psychologischer Behandlung.

02.05.2009 16:44 • #29


leute es wird immer zu heiss gekocht wie es gegessen wird es ist total harmlos ich denke an einem bienenstich stirbt man ehr als an dieser grippe

02.05.2009 16:59 • #30


Genau,also nicht verrückt machen lassen

02.05.2009 17:01 • #31


Ja, den Medienberichten nach zu urteilen, scheinen alle wieder sehr schnell gesund zu werden. Die Schweinegrippe kann also wohl keine grosse Bedrohung sein.

LG, omega

02.05.2009 18:51 • #32



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier