Pfeil rechts

Angstmaus29
Ja ein Neurologe kennt sich speziell mit Nervenkrankheiten aus und wird dir sagen können ob es etwas ernstes ist oder nicht

24.10.2016 15:04 • #21


Ja , werde morgen direkt einen Termin vereinbaren, Danke

24.10.2016 15:05 • #22



Angst vor schlimmen Krankheiten Nerven?

x 3


HannahSophia
Beim Neurologen wirst du aber mit lange Wartezeiten rechnen müssen .
Wer gibt dir die Ergebnisse vom MRT?

25.10.2016 12:58 • #23


Der Hausarzt heute oder morgen . Ja ich weiß nicht jetzt wo ich die ganze Zeit an ms denke, habe ich auch Iwie so ein seltsames Gefühl in armen und Beinen und heute Nacht bin ich mit zitterndem Körper aufgewacht, zudem habe ich das Gefühl manchmal das meine Hand ganz leicht taub ist , kann aber auch ein missempfinddn sein, denn ich Spüre eigtl alles gleich wie an der anderen Hand.... hört sich das für euch eher nach Psyche an ? Die Erscheinungen kamen davor auch noch nie vor . Alles wie aus dem
Nichts ..

25.10.2016 13:07 • #24


HannahSophia
Ja hört sich sehr danach an .
Mein Therapeut meinte wenn ich sowas spüre soll ich muss ganz ruhig hin setzten , meine Arme auf meine Beine legen und die Symptome geniesen , konischerweise wo ich 5 Minuten mit geschlossenen Augen so da sahste hatte ich kein Symptome , Versuch das mal .
Meine Freundin zB hat MS , und ihren ersten Schub hat sie ganz deutlich gemerkt , und da sind missempfinugen an den Armen oder an den Beinen nichts dagegen .
Mache dir kein Kopf

25.10.2016 13:45 • #25


Das beruhigt mich sehr, danke für deine Antwort, ja ich spüre auch nur ganz leicht diese Dinge, wirklich nicht stark. Das wird wohl dann meine PSyche sein weil ich einfach so große Angst habe MS oder so zu haben... Das ist wirklich verrückt seitdem habe ich auch leichte Koordinationsstörungen

25.10.2016 13:50 • #26


HannahSophia
Ja genau weil du dein Körper gerade nur am beobachten bist
Ich denke mal wenn du morgen das Ergebnis hast das dein MRT gut ausgefallen ist , lässt es alles nach
Wieso hat dein Hausarzt dir es denn verordnet ? Damit du dir sicher bist ?
Mein Neurologe hat es nur wegen mir gemacht , damit ich beruhigt bin

25.10.2016 13:59 • #27


Er meinte wenn ich 100% ige Gewissheit haben will machen wir ein MRT. Er weißt nicht was ich habe

25.10.2016 13:59 • #28


HannahSophia
Okay
Dann warte ab bis du die Ergebnisse bekommst , da wird aber nichts bei rum kommen .

25.10.2016 14:30 • #29


Ja das denke ich auch ich sollte einfach aufhören mir darüber soviele Gedanken zu machen seit Tagen denke ich nur noch an MS und sonst für Nervenkrankheiten.. schlimm ...

25.10.2016 14:31 • #30


HannahSophia
Ich kenn das leider -.-

25.10.2016 15:26 • #31


Kam es bei dir auch wie auf einen Schlag?

25.10.2016 15:27 • #32


Also das MRT ist gut, nur eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung festgestellt, was bedeutet das?

26.10.2016 11:53 • #33


Was du beschreibst kenne ich sehr gut. Bei mir kommt noch eine ständige Benommenheit und Konzentrationsstörung dazu, aber ich kann dir tatsächlich sagen, die Ursachen liegen meist an etwas vieeel harmloseren. Bei mir handelt es sich z.B. einfach um ein kleines Problem mit den Nacken und Lendenwirbeln

27.02.2017 14:17 • #34


Zitat von lucahr451:
Was du beschreibst kenne ich sehr gut. Bei mir kommt noch eine ständige Benommenheit und Konzentrationsstörung dazu, aber ich kann dir tatsächlich sagen, die Ursachen liegen meist an etwas vieeel harmloseren. Bei mir handelt es sich z.B. einfach um ein kleines Problem mit den Nacken und Lendenwirbeln



was heißt für dich ständig ? Immer oder ab und zu ?

08.05.2017 20:05 • #35



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel