Pfeil rechts
5

saga1978
Zitat von Cedi_95:
Hallo ihr lieben,Leide geht's mir nicht besser im Gegenteil. Ich wahr nun bei einer anderen Hausärztin, weil es mit meiner Atmung nicht besser wurde.. Sie hat meine Lunge abgehört, aber nichts festgestellt. Ich habe es ihr erklärt und sie hat mir sowas wie ein Asthma spray verschrieben "Sabotamol". Wenn ich es nehme werden die Symptome besser,aber glücklich macht es mich nicht, da ich echt nur hoffe das es eine Erkältung oder sowas ist. Kann es sein das durch die Psyche vielleicht auch Asthma ausgelöst wird? Ja, ich hin Raucher aber höre gerade auf. Oder woran kann das liegen? Bin echt sprachlos und weiß absolut nicht wie ich damit umgehen soll...



Das salbotamol geht aber auf Herz hab ich auch und wenn du kein asthma hast bringt es nichts das ist bestimmt Hyperventilieren

01.02.2020 14:48 • x 1 #41


Mich macht es fertig

01.02.2020 14:49 • #42



Angst vor Lungenkrankheit

x 3


flow87
Zitat von Cedi_95:
Hallo ihr lieben,Leide geht's mir nicht besser im Gegenteil. Ich wahr nun bei einer anderen Hausärztin, weil es mit meiner Atmung nicht besser wurde.. Sie hat meine Lunge abgehört, aber nichts festgestellt. Ich habe es ihr erklärt und sie hat mir sowas wie ein Asthma spray verschrieben "Sabotamol". Wenn ich es nehme werden die Symptome besser,aber glücklich macht es mich nicht, da ich echt nur hoffe das es eine Erkältung oder sowas ist. Kann es sein das durch die Psyche vielleicht auch Asthma ausgelöst wird? Ja, ich hin Raucher aber höre gerade auf. Oder woran kann das liegen? Bin echt sprachlos und weiß absolut nicht wie ich damit umgehen soll...


Ich würde sicher auch kein Sabotamol nehmen, wenn ich kein Asthma oder COPD hätte.
Wie fühlen sich deine Symptome momentan an?

01.02.2020 14:50 • x 1 #43


Also ich habe das Gefühl dass ich einfach nicht genügend ausatmen kann.. Schwer zu beschreiben. Luft bekomme ich genug, aber aus ausatmen fällt mir einfach oft schwer... Oftmals wenn ich im Bett liege... Manchmal habe ich ein bisschen Husten wo ein bisschen schleim mit bei ist, aber nichts dramatisches.

01.02.2020 14:56 • #44


flow87
Zitat von Cedi_95:
Also ich habe das Gefühl dass ich einfach nicht genügend ausatmen kann.. Schwer zu beschreiben. Luft bekomme ich genug, aber aus ausatmen fällt mir einfach oft schwer... Oftmals wenn ich im Bett liege... Manchmal habe ich ein bisschen Husten wo ein bisschen schleim mit bei ist, aber nichts dramatisches.


Deine Lunge wurde ja untersucht, eine Spirometrie , hast du gemacht?

01.02.2020 15:07 • #45


Nein, sowas wurde noch nicht gemacht.. Irgendwie fehlt mir auch der Mut jetzt noch mal zum Arzt zu gehen, da ich einfach so Angst habe das was schlimmes diagnostiziert wird...

01.02.2020 15:11 • #46


flow87
Zitat von Cedi_95:
Nein, sowas wurde noch nicht gemacht.. Irgendwie fehlt mir auch der Mut jetzt noch mal zum Arzt zu gehen, da ich einfach so Angst habe das was schlimmes diagnostiziert wird...


Man würde nur scho bei der Lunge hören wenn etwas nicht gut ist. Mach doch beim Arzt eine kleine Spirometrie.
Das ist ein Lungenfunktionstest der sehr aussage kräftig ist. Man sieht sofort das Lungenvolumen und wie hoch die Ein- und Ausatmung ist. Danach kann er dir sagen ob das was ist oder nicht.
Ich habe das auch gemacht.. Geht 5 Minuten. Man sagt es sei wie das EKG einfach für die Lunge.

01.02.2020 15:15 • x 1 #47


Okay, danke das werde ich dann mal im Angriff nehmen. Ich weiß halt echt nicht ob das momentan von der Psyche kommt...

01.02.2020 15:20 • #48


flow87
Zitat von Cedi_95:
Okay, danke das werde ich dann mal im Angriff nehmen. Ich weiß halt echt nicht ob das momentan von der Psyche kommt...


Mit Sicherheit kommt es von der Psyche aber mach das trotzdem, danach kannst du mit Sicherheit sagen, da ist nix.

01.02.2020 15:22 • x 1 #49


Liisa

29.04.2021 15:21 • #50


Vielleicht die Bronchien....wenn du rauchst kann das schon sein

29.04.2021 15:26 • x 1 #51


Liisa
Zitat von Annalehna:
Vielleicht die Bronchien....wenn du rauchst kann das schon sein


Eine Bronchitis? Sollte ich damit vorsichtshalber zum Arzt gehen? Oder vergeht eine Bronchitis von alleine? Mir ist es schon langsam unangenehm ständig zu meinem Hausarzt zu rennen..

29.04.2021 15:30 • #52


NIEaufgeben
Zitat von Liisa:
Eine Bronchitis? Sollte ich damit vorsichtshalber zum Arzt gehen? Oder vergeht eine Bronchitis von alleine? Mir ist es schon langsam unangenehm ...

Glaub mir bei einer richtig heftigen Bronchitis gehst du freiwillig zum Arzt

solange es dir noch peinlich ist wird da wohl auch nichts schlimmes sein

29.04.2021 15:31 • x 2 #53


eine Bronchitis entsteht oft durch rauchen...du solltest es zumindest im Auge behalten

29.04.2021 15:36 • x 1 #54



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel