Pfeil rechts
4

Alvesco ist teuer und die Krankenkasse zahlen nur ein Teil dazu. Daher wird das nicht oft verschrieben aber soll laut Ärztin besser sein als die üblichen Sprays, weil es in den Bronchien wirkt und somit die Gefahr für Soor geringer ist.

31.03.2020 15:53 • #21


So ich bin wieder in Konflikt mit dem Thema. Ich habe das Budesonid nicht mehr genommen, weil ich mir wohl gewünscht habe, es nicht mehr zu brauchen. Das ging zwei Wochen gut, dann hing ich wieder am Salbutamol. Ich habe ja Angststörung und Depression. Und ich habe gelesen, das dies als Nebenwirkungen von glucocorticoiden verstärkt werden kann. Dementsprechend habe ich jetzt natürlich Angst, das Medikament zu nehmen...

Eigentlich ist mir klar, das es ohne Kortison nicht geht und sogar das Asthma verschlechtert wird.
Aber ich habe auch einfach das Gefühl ich vertrage es nicht richtig. Meine Haut juckt kurz nach der Einnahme und wenn ich es täglich nehme, bekomme ich Akne. Also eine Überempfindlichkeit scheint ja irgendwie schon da zu sein.
Ich versuche es jetzt wieder alle zwei Tage zunehmen. Aber ich nehme es immer mit einem unguten Gefühl.

Der Hausarzt ist ja der Meinung ich bilde mir das alles ein und hat auch nicht wirklich Ahnung..
Bis zum Lungenarzt ist es noch ein ganzer Monat.

Ich fühle mich mit dem Thema gerade einfach sehr alleine gelassen

26.04.2020 11:27 • #22




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel