Pfeil rechts

Ich träume in der letzten Zeit irgendwie nur Mist...
Letzte Nacht davon, ich sei schwanger
Oder 2 mal hintereinander das etwas ganz in meiner Nähe abstürzt/einschlägt.

01.08.2012 22:07 • #21


Vorsicht beim Träume interpretieren (bzw. das trifft meines Erachtens genau so bei der Interpretation der eigenen Gefühle zu) !

Hier ein Zitat von Eugene Gendlin, dem Begründer von Focusing, aus dem Buch Dein Körper - dein Traumdeuter.

Es gibt Leute, die glauben, sie könnten beurteilen, was Ihr Traum bedeutet. Solchen Leuten sollten Sie Ihre Träume besser nicht erzählen. Sie werden dann überzeugt sein, dass sie eine Menge über Sie wissen. Es gibt aber viele verschiedene, widersprüchliche Theorien über Träume. Keine davon ist jederzeit und in jedem Fall richtig. Wir benützen alle davon, um zu bewirken, dass etwas in uns selbst geschieht. Nur so können wir den Traum interpretieren. Deshalb kann keine andere Person Ihren Traum beurteilen. Ebenso wenig können Sie die Träume anderer Leute beurteilen. Nehmen wir an, Sie erzählen Ihren Traum einigen anderen Leuten. Die Assoziationen, die diese Leute dabei haben, würden sehr viel bedeuten, wenn es sich um ihre eigenen Träume handelte. Da es sich aber um Ihren Traum handelt, sind ihre Assoziationen von Bedeutung und nicht die der anderen. Wichtig ist, was in Ihrem Körper geschieht, was aus Tausenden von ihren eigenen Erfahrungen heraus entsteht. Das ist die einzig richtige Interpretation Ihres Traumes.

Allgemein kann ich das Buch sehr empfehlen, der sich mit Träumen beschäftigen möchte (und dazu focusing im allgemeinen ist eine sehr hilfreiche Methode, wie ich finde)

18.08.2012 12:13 • #22



*Traumdeutung*

x 3


02.02.2020 21:39 • #23


Angor
Das Thema Traumdeutung ist ziemlich komplex, ich glaube das beherrscht niemand hier.
Ich habe aber eine interessante Seite dazu gefunden. Ich würde auch erst den Text dazu gut durchlesen, dann kannst Du nach Alphabet geordnete Begriff nach Anfangsbuchstaben eingeben.
https://www.lexikon-der-traumdeutung.de/

LG Angor

02.02.2020 23:55 • x 2 #24


Acipulbiber
Zitat von Angor:
Das Thema Traumdeutung ist ziemlich komplex, ich glaube das beherrscht niemand hier.Ich habe aber eine interessante Seite dazu gefunden. Ich würde auch erst den Text dazu gut durchlesen, dann kannst Du nach Alphabet geordnete Begriff nach Anfangsbuchstaben eingeben. LG Angor



Das sieht ja vielversprechend aus, werde mich mal umschauen. Danke

02.02.2020 23:57 • x 1 #25


Cati
Zitat von Angor:
Das Thema Traumdeutung ist ziemlich komplex, ich glaube das beherrscht niemand hier.Ich habe aber eine interessante Seite dazu gefunden. Ich würde auch erst den Text dazu gut durchlesen, dann kannst Du nach Alphabet geordnete Begriff nach Anfangsbuchstaben eingeben. LG Angor

Interessant, da ich erst kürzlich geträumt habe, daß ich einen Sack Kartoffeln trage.

03.02.2020 00:04 • #26


Angor
Zitat von Cati:
Interessant, da ich erst kürzlich geträumt habe, daß ich einen Sack Kartoffeln trage.

Und ich habe geträumt, dass ich drei Töpfe voll Hühnersuppe koche.

03.02.2020 07:00 • #27


Acipulbiber
Ich hab gar nix geträumt

03.02.2020 07:50 • #28


Cati
Ich schaue auf dieser Internetseite ab und zu mal nach.
Seit ich mal träumte, daß ich Papst bin.
Das hat mich dann doch interessiert, ob es dazu überhaupt eine Traumdeutung gibt.

03.02.2020 11:13 • #29


Traumdeutung finde ich auch ein interessantes Thema. Eine Stichwortsuche ist ja immer schön und gut, und kann vielleicht ein kleiner Wegweiser sein. Aber man sollte beachten, dass für eine Traumdeutung der komplette Traum mit allen Nebensächlichkeiten wichtig ist.

03.02.2020 13:49 • x 2 #30


Zitat von Dore:
Traumdeutung finde ich auch ein interessantes Thema. Eine Stichwortsuche ist ja immer schön und gut, und kann vielleicht ein kleiner Wegweiser sein. Aber man sollte beachten, dass für eine Traumdeutung der komplette Traum mit allen Nebensächlichkeiten wichtig ist.

undefined7
Für mein Traum ist das der Fall der ist sehr komplex deswegen suche ich wie verrückt nach jemanden der das kann oder nach ein forum.

03.02.2020 15:58 • #31


blue1979
Fang am besten mit einem traumtagebuch an ,wo du deine Träume aufschreibst mit Randspalte für Interpretation und schlüsselsymbole markieren. Einzelne Träume finde ich selber uninteressant aber wiederholende Träume ,Gefühle ,prägnante Farben u Botschaften können interessant sein. Auf Dauer bekommst du ein Gefühl für deine eigene Deutung.

Ich selber gib nicht mehr viel auf Traumdeutung. Ich weiß, dass meine Träume sich mit alten Konflikten aber auch mit banalen Dingen aus dem Alltag vermischen .
Wichtig sind die Gefühle in den Träumen oder hinter den Motiven .
Das habe ich mal mit einer Therapeutin gemacht , die sich auch für Träume interessiert hat.

Bei Traumdeutung findest du mehr Infos oder frag in Foren mit luzidem Träumen nach. Doch ich würde jede traumdeuterei Von Fremden im Internet nur mit Vorsicht genießen. Früher hieß es , rausgefallener Zahn symbolisiert Tod .Das wurde komplett überarbeitet ,weil sich wahrscheinlich nicht wenige verrückt gemacht haben

03.02.2020 18:44 • x 2 #32


Lichtmädchen

25.10.2020 19:40 • #33


aliecinein1
Zitat von Lichtmädchen:
Hallo, ich hatte letzte Nacht einen wirklich seltsamen und irgendwie beängstigenden Traum und es würde mich interessieren, ob jemand sowas auch mal hatte.Also: ich hab geträumt, dass ich shoppen in einem Laden war, alles ganz normal und dann plötzlich bin ich in dem Laden dissoziiert. Und das hat sich so echt angefühlt, als würde ich gerade wirklich dissoziieren. Und dann bin ich aufgewacht und dachte, jetzt hab ich es aus der Dissoziation rausgeschafft. Aber dann hab ich gemerkt, dass ich gar nicht in dem Laden war, sondern im Bett war und geschlafen habe. So gruselig irgendwie. Ist sowas normal? Hatte ich bisher noch nie. Liebe GrüsseLichtmädchen


Solche Träume hatte ich auch schon , das es sich so so angefühlt hat als wäre das die Realität.
Bin dann meistens mit einer heftigen Panikattacke aufgewacht .
Unser Gehirn verarbeitet nachts viel . Man geht halt davon aus das solche Träume von Angst und viel Stress ausgelöst werden .
Mach dir aber keine Sorgen , Albträume haben viele Menschen schon gehabt .
Halte dir immer vor Augen : es war nur ein Traum...

26.10.2020 07:48 • #34


Pübbels
So reale Träume habe ich häufiger, erst letzte Nacht. Ich dachte meine Katze wurde entführt, beim aufwachen war ich voll daneben und musste erst mal mich zurecht finden. Katze wurde übrigens nicht entführt...
Das kommt vor, eigentlich ist das total spannend was im Gehirn so abläuft wenn wir schlafen.

26.10.2020 09:32 • x 1 #35


Donnervogel
Zitat von Lichtmädchen:
dissoziieren
= sich auflösen ? Du hast geträumt du löst dich auf (?)

26.10.2020 17:45 • #36



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky