Pfeil rechts

Rockinger
Wie steigt man in dieses Forum ein? Ich habe hier über die Jahre gern mal rein gelesen, das ja, aber mitreden oder sich selbst helfen zu lassen? Schwieriges Ansinnen, dafür ist man ja nicht gut oder kaputt genug :/

Kurz zu mir, 45 Jahre, männlich, Neu-Single, seit gut und gerne 25 Jahre Somatisierer. Gern verziert mit PA's und depressiven Episoden. 5 stationäre / 3 ambulante Therapien.

Es ist mir beim Schreiben dieser schon fast wütend hingeworfenen Brocken klar, das ICH mein grösstes Problem bin... nur wie sag ich es dem kleinen fiesen Ding in mir?

Deshalb auch mein Ansatz mit diesem Forum... ich kann - obwohl ich neben "Fachidioten" auch viele sehr gute kennen lernen durfte - keinen Therapeuten mehr sehen. Obwohl ich seit dieser langen Zeit
den Stempel "Somatisierungsstörung" habe, konnte mir niemand auch nur ansatzweise erklären, WIE dieses Störungen ausgelöst werden - nur das es so ist. Ich bin ein Kopfmensch - glauben kann ich nur, wenn der Bezugsrahmen für mich nachvollziehbar ist.

PS: So, da überlegt man sich stundenlang was man schreiben möchte und dann haut man ein Ding raus, auf das ich mir selber kaum antworten würde. Falls doch jemand mag, würde ich mich freuen. Auch über Hilfe, wohin Beiträge dazu am besten gehören... den Bereich "Somatisierung" gibt es ja so nicht und es würde wohl in PA wie auch GA passen. Irgenwie hat man ja irgendwann alles :/

28.04.2017 21:25 • 29.04.2017 #1


6 Antworten ↓


Icefalki
Hallo Rockinger. Willkommen bei uns.

Haha, bei deiner Erfahrung kannste doch gut mitreden. Und das Problem Kopf gegen Gefühl ist nunmal schwierig.Naja, leicht kann jeder.

Ich wünsche dir einen angenehmen Aufenthalt.

28.04.2017 21:55 • #2



Somatisierungsstörung - wer hat Erfahrung und kann helfen?

x 3


Rockinger
Danke Da war ja mal was mit dem Splitter und dem Balken...

28.04.2017 22:01 • #3


Ich wünsche das du hier deine Geborgenheit findest und keine Vorbehalte, wie man sie leider zu oft kennt.

28.04.2017 22:24 • #4


Natty
Hallo Rockinger,

willkommen hier!

Das mit den "keine Therapeuten mehr sehen können", kann ich nachempfinden. Obwohl ich aus Erfahrung sagen kann, "Ausnahmen bestätigen die Regel".

Somatisierungsstörung mußte ich erst nachschlagen. Da schreibe ich Dir eine PN dazu.

Kopfmensch klingt sympathisch. Ich bin auch ein großes Stück ein Kopfmensch.

Liebe Grüße
Natty

29.04.2017 01:32 • #5


Rockinger
Danke euch beiden. Schön, so freundlich aufgenommen zu werden. Und an Natty: ich schreibe dir noch vom PC zurück, die Autokorrektur würde mich sonst in den "Wahnsinn" treiben ^^

29.04.2017 18:48 • #6


novemberrain
Hallo Rockinger!

Herzlich willkommen!
Übrigens: gut Schreibstil

Liebe Grüße

29.04.2017 19:12 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann