Siehst du das klingt doch klasse!

08.04.2010 18:20 • #21


Super!! Die Auszeiten sind wichtig und alles andere wirst Du schaffen.

08.04.2010 19:18 • #22


Dankeschön , mir gehts weiterhin gut.

War heute morgen bei meiner Therapeutin, die feststellte, dass ich stabil bin. Ich hätt sie knutschen können .

Danach war ich nochmal in der Stadt was umtauschen, von gestern und neu probieren in 2 Läden. An der Kasse wurd es mir ein wenig viel, war hochgefahren innerlich aber hab es gut gewuppt.

Auch Hausaufgaben machen mit meinem Sohn ging heute sehr gelassen. War nur den nachmittag sehr ko irgendwie weil ich nicht so richtig Ruhe nehmen konnte aber auch gut geschafft.

Was mir nur ein wenig Sorge macht ist mein Valdoxan, weil ich seit Tagen sehr früh abends müde bin und meine Therapeutin meinte es könne das Valdoxan sein. Hab dazu mehr im Medikamentenforum geschrieben. Vielleicht könnt Ihr was dazu sagen?

LG Esprit

08.04.2010 19:52 • #23


Da kommen jetzt zwei Faktoren zusammen das Medikament und der Stoffwechsel stellt sich grad um auf Sommer. Also keine Sorge, bald bist Du auch abends wider fit.

08.04.2010 19:59 • #24




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky