Pfeil rechts
2

Jessca258
Hallo ihr lieben,
Es ist mal wieder soweit . meine körperlichen Symptome beherrschen mich.
Ich habe später einen Arzt Termin deswegen und sooo eine große Angst das er tatsächlich was schlimmes findet.
Ich habe seit Jahren einen Tinnitus. Dieser ist schon so normal geworden das ich gar nicht mehr weiß wie es ohne ist. Seit ca 3 Wochen habe ich immer mal wieder über den Tag verteilt ein komisches klopfen im ohr dazu bekommen. Allerdings nur einseitig. Ich habe soo eine große Angst vor der Diagnose. Aber ich muss es abklären lassen. das weiss ich mittlerweile.
Zusätzlich bin ich immer unendlich müde. so müde das meine Augen teilweise brennen und ich sie zukneifen muss. Herzstolperer kommen auch noch dazu. Rückenschmerzen, lustlosigkeit und vieles mehr.
Ich hab Angst das er sagt, Jessica ich kann dir nicht mehr helfen.
Letzte Nacht schon von meinem Arzt geträumt das er mich auslacht und mich zum Sterben nach Hause schickt. So verrückt bin ich schon geworden.
Tut mir leid für den langen jammer Text. Es tut mir einfach gut immer mal wieder hier rein zu schreiben. Liebe Grüße

22.04.2021 14:35 • 22.04.2021 #1


6 Antworten ↓


Calima
Bist du in Therapie?

22.04.2021 15:49 • #2


A


Körperliche Symptome schüren die Angst

x 3


Susanne05
Bleib ganz ruhig. Du scheinst völlig überlastet. Was machst du so im Leben?
Und das ist kein Jammertext.

22.04.2021 15:57 • #3


Jessca258
Ich weiss nicht ob das Überlastung sein kann. Ich arbeite vollzeit, bin alleinerziehend mit 3 Kindern und Wuppe eigentlich alles ganz gut.
Mein Arzt hat mir jetzt Blut abgenommen, er sagt daran könnte er alles sehen. Und ich bekomme ein Langzeit ekg .... wegen meinen herzstolperer:( hab echt angst vor den Ergebnissen...

22.04.2021 16:18 • #4


Jessca258
Zitat von Calima:
Bist du in Therapie?
ja 1 mal im monat... ich werde irgendwie immer belächelt von Ärzten und mein Therapeut hat wenig Zeit

22.04.2021 16:21 • #5


Susanne05
Ich will nicht rumpranzen und weiß natürlich auch nicht alles, bin selber nicht umsonst hier im Netz, also selbst betroffen, aber trotdem:
Versteh ich alles, hatte ich genau so, auch die Panik dabei, vor schlimmer Krankheit, vorm Sterben, die Kinder allein lassen, ist alles die Hölle. Ja, wuppst alles ganz gut, war bei mir auch so.
Bei mir kommt die Angst immer wieder, auch nach den Jahren. Ich will nicht ignorant klingen, ich bin selbst grade krankgeschrieben, es tut mir leid wie du dich quält weil ich das kenne. Ich war auch so in deinem Alter damals, hab jetzt einen ganz schönen Rückfall - kann aber bisschen besser damit umgehen weil ichs schon kenne.
Ich würde mir so sehr wünschen, dass du mir glaubst wenn ich dir sage, das du organisch nichts hast, aber ich weiß auch, dass das nicht so einfach ist.
Ich sags trotzdem!
Ich bin mir sicher!
Was der Kopf nicht kapiert zeigt dir der Körper.

22.04.2021 16:54 • x 1 #6


Susanne05
Also der Körper zeigt nicht mit ner schlimmen Krankgeit, sondern mit psychosomatischen Beschwerden.
( ni dass das noch falsch ankommt)

22.04.2021 16:56 • x 1 #7





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann