Pfeil rechts
25

Angor
Wieso eröffnest Du schon wieder ein neuesThema? Ich bin ziemlich enttäuscht, weil wir ja auch viel zusammen geschrieben haben.
Ich kann Dir da leider auch nicht mehr helfen, bitte schreibe mir auch keine PN mehr.
Alles Gute

LG Angor

05.01.2021 00:15 • x 2 #21


L
Hallo,
habe auch ein Fremdkörpergefühl, nichts tastbar, bin wohl auch Anfang der Menopause, da alle 14 Tage Blutungen etc.
Ich bekomme derzeit absolut keinen Termin beim Frauenarzt, bin gerade echt verzweifelt. Aber....ich konzentriere mich auch total da drauf. Tue ich es nicht, ist das Gefühl weg und kommt nur wieder, wenn ich mich darauf konzentriere.
Werde ich jetzt irre?

25.10.2023 17:57 • #22


A


Kann meine Gebärmutter oder Blase rausfallen?

x 3


L
Also es ist wenig vorhanden, sonst hätte ich mich ja nicht darauf konzentriert....aber seitdem halt immer wieder

25.10.2023 19:32 • #23


L
Kennt das jemand?

25.10.2023 21:18 • #24


Angor
Lies Dir bitte die Antworten durch, die ich Nati gegeben habe, dann hast Du die Erklärung für das Fremdkörpergefühl.

Nach vier Geburten habe ich auch eine leichte Gebärmuttersenkung, dadurch senkt sich auch der Gebärmutterhals mit dem Muttermund, den Du eigentlich dann ertasten müsstest.

26.10.2023 00:39 • #25


L
@Angor ja kann ich ertasten, aber es ist nicht anders als sonst. Und sonst hatte ich es nicht das Gefühl

26.10.2023 06:52 • #26


Angor
Zitat von Löwin79:
@Angor ja kann ich ertasten, aber es ist nicht anders als sonst. Und sonst hatte ich es nicht das Gefühl

Es gäbe noch eine Erklärung für das Fremdkörpergefühl, das hatte ich als ich in die Menopause kam. Und zwar durch Das herabsinken der Östrogenproduktion kann es zur Scheidentrockenheit kommen, auch das kann sich in einem unangenehmen Fremdkörpergefühl bemerkbar machen.

Wenn Du nur noch eine geringe Regelblutung hast würde ich lieber auf Tampons verzichten.

26.10.2023 07:28 • x 1 #27


L
@Angor ich werde versuchen mich nicht verrückt zu machen und mich nicht darauf zu konzentrieren (fällt schwer.... ) und dann wenn ich Termin habe es mit dem Frauenarzt besprechen.
Vielleicht spielt meine Psyche mir einen Streich...ich weiß es gerade nicht

26.10.2023 17:11 • #28


L
Hallo,
Fremdkörpergefühl ist weg, aber jetzt piekst es zeitweise am Muttermund, habe erst nächste Woche Termin beim Gyn......

Kennt jemand dieses Pieken, mache mich gerade verrückt

02.11.2023 19:41 • #29


L
Schade, dass keiner antwortet

05.11.2023 21:49 • #30


Islandfan
Ich könnte den Muttermund noch nicht mal spüren. Manche Frauen tasten ihn auch ab, ich käme mit meinen kurzen Fingern gar nicht so weit rein, dass ich da was tasten könnte. Wie fühlt sich das denn dann an?

05.11.2023 21:56 • #31


Angor
Zitat von Löwin79:
Schade, dass keiner antwortet

Ich habe Dir schon alles geschrieben, was ich aus eigener Erfahrung kenne. Du hast ja schon einen Termin beim Gyn. Es wird schon nichts Schlimmes sein.

06.11.2023 05:02 • x 1 #32


Dunkelbunte
Zitat von Islandfan:
Ich könnte den Muttermund noch nicht mal spüren. Manche Frauen tasten ihn auch ab, ich käme mit meinen kurzen Fingern gar nicht so weit rein, dass ...

Ich kann meinen Muttermund seit etwas über 10 Jahren ertasten. Durch das Übergewicht ist der abgesenkt. Bin gespannt, ob der wieder hoch wandern kann
Es ist unangenehm, wenn ich ein OB nehme und es nicht ganz matschelig drinnen ist
Ich nehme dann halt ne Binde.
Was ich eigentlich nicht mag, aber Schmerzen am Muttermund sind auch blöd. Und ist ja nur 1 x im Monat.

06.11.2023 05:25 • x 1 #33


Islandfan
@Dunkelbunte interessant, wenn ich den Finger ganz einführe, spüre ich keinen Widerstand. Bei einem Tampon merke ich auch nichts, könnte ihn also noch weiter einführen, wenn mein Finger länger wäre.

06.11.2023 05:56 • x 1 #34


Angor
Bei mir wird sich das auch abgesenkt haben durch die vier Schwangerschaften, sonst könnte ich das nicht gut ertasten. Allerdings hätte ich jetzt keinen wirklichen Grund, da herumzufummeln.

06.11.2023 05:59 • x 1 #35


Abendschein
Zitat von Angor:
Bei mir wird sich das auch abgesenkt haben durch die vier Schwangerschaften, sonst könnte ich das nicht gut ertasten. Allerdings hätte ich jetzt ...

Ich habe gestern auch da rumgefummelt und gefühlt ob noch alles da ist. Ja

06.11.2023 06:01 • x 1 #36


Angor
Na dann ist ja gut

06.11.2023 06:05 • x 2 #37

Sponsor-Mitgliedschaft

evelinchen
Eine Gebärmuttersenkung ist nicht ungewöhnlich , das kann mit dem Alter , Geburten und/oder schwachen Bindegewebe
zu tun haben.
Im Anfangsstadium hilft Beckenbodengymnastik und wenn sich die Gebärmutter weiter senkt , können Pessare helfen.
Kommt immer darauf an wie hinderlich es ist , da kann man sich beim Gynäkologen beraten lassen.

06.11.2023 09:44 • x 2 #38


Angor
Bei einer schlimmen Senkung, wenn z.B. auch die Blase betroffen ist, kann man sich operieren lassen.

06.11.2023 09:46 • x 1 #39


L
@Angor habe solche Angst davor zum Frauenarzt zu gehen....aber ich werde gehen, nur der Gedanke daran versetzt mich in Panik

06.11.2023 18:23 • #40


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann