Pfeil rechts
4

Hazy
Hallo Leute,
Um zwei habe ich meine erste Wurzelspitzenresektion. Ohne Dämmerschlaf oder Vollnarkose, weil ich das meinem Körper nicht zumuten will und Angst vor Kontrollverlust habe.
Naja, in 1.5 Stunden ist es soweit und mein Herz pocht wie wild. Meine Arbwitskollegen haben mor schon Horrorstories erzählt, ich bin schon leicht panisch.
Kann mich jemand beruhigen bitte?
Liebe Grüße,
Hazy

24.09.2015 11:17 • 29.09.2015 #1


13 Antworten ↓


Dragonlady_s
Hey,

Ich hatte letzte Woche zwar nur Wurzelbehandlung, aber auch diese mag ich nicht.
Aber ich habe es überlebt. Das schaffst du auch

24.09.2015 11:20 • #2


A


Hilfe! Wurzelspitzenresektion heute

x 3


Hazy
Ich sitze jetzt im Wartezimmet und sterbe gerade :/

24.09.2015 12:54 • #3


Dragonlady_s
Ach quatsch.
Das schaffst du.
Du wirst nicht die Kontrolle verlieren oder dergleichen!

24.09.2015 12:58 • #4


Icefalki
Jetzt wollen wir aber wissen, wie es war. Bei mir war es nämlich echt super. Tolle Lokale und nix gemerkt. Und vorher auch Schiss wie verrückt.

24.09.2015 14:22 • #5


Hazy
Sooo, ich hatte wirklich durchgehen so viel Herzklopfen, dass mein ganzer Körper mitgewackelt hat.

Aber ich hatte keine Schmerzen und bin nicht umgekippt oder so. Es war laut und holperig. Aber ich lebe noch. Puh...

24.09.2015 14:36 • #6


Icefalki
Juhu, du hast es hinter dich gebracht.

Dann sollst du jetzt hochleben, denn du hast es trotz deiner Angst durchgezogen

24.09.2015 14:55 • x 1 #7


Hazy
Betäubung geht. Schmerz kommt. AUA!

24.09.2015 15:52 • #8


Hazy
Zitat von Icefalki:
Juhu, du hast es hinter dich gebracht.

Dann sollst du jetzt hochleben, denn du hast es trotz deiner Angst durchgezogen


Du hast Recht. Yeah!

24.09.2015 15:53 • #9


Vergissmeinicht
Gut gemacht hazy

24.09.2015 15:56 • x 1 #10


Hazy
Ich danke euch :-*

24.09.2015 16:34 • #11


Vanessa91
ich glaube ich spreche im namen aller hier wenn ich sage: wir sind stolz auf dich. ☺ das du das trotz angst gemeisterst hast. und ich sage noch das ich großen respekt habe. 👍

28.09.2015 22:11 • x 1 #12


D
Sehr gut hazyhue ! Da du alles hinter dich gebracht hast.

Ich hatte auch eine WSR und schreibe wirklich nur sehr ungerne über diesen Tag...

Mir ging es danach sehr schlecht, aber gut dass es bei dir alles geklappt hat.

28.09.2015 22:33 • x 1 #13


Hazy
Danke Euch!
Jetzt ist das ganze schon 5 Tage her und mittlerweile ist die Schwellung auch ein wenig zurück gegangen. Gleich muss ich zur Kontrolle. Bisher muss ich aber sagen, dass ich in der ganzen Zeit nur 3 Tabletten ibuprofen gebraucht habe und viel Kühlung wegen der Schwellung. Bei mir verlief also alles ganz gut.

29.09.2015 07:46 • #14


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler