14

chsrsen


59
3
15
Nein noch nicht.
Ich versuche mich ja schon abzulenken es ist so schwer. Bei jedem komischen Gefanken kommt dieses komische Gefühl von innen.
Trotz 30mg Citalopram. Die nehme ich schon ewig. Seit 3 Monaten 30mg

07.09.2019 17:37 • #21


Flame

Flame


65
3
48
Auf 40 mg kannst Du ja noch hochgehen mit dem Citalopram ,vielleicht brauchst Du auch einfach noch ein Medikament zusätzlich zur Beruhigung.
Sprich mal mit Deinem Psychiater darüber.
Mir hat Amitriptylin gut geholfen,die Gedanken kamen zur Ruhe,allerdings kann es auch den Appetit deutlich steigern.
Weiss auch nicht,ob das mit Citalopram kombinierbar ist aber manchmal muss man ein Medikament auch wechseln.
Würde es aber zunächst weiter mit Citalopram probieren und ggf. auf 40 mg hochgehen.

Auf die Warteliste für Verhaltenstherapie würde ich mich auf alle Fälle schonmal setzen lassen.

07.09.2019 18:28 • x 1 #22


Lunaa

Lunaa


333
3
188
@Santo
Mir geht es genau so wie Dir... stecke da jetzt auch seit 5 Monaten in der Angst und habe auch langsam kein Nerv mehr dafür....

Lebensqualität leidet massiv... kann garnix mehr von dem tun was ich früher gern gemacht habe. Arbeiten ist auch unmöglich und das macht mich am meisten fertig. Fühl mich so nutzlos.
Auch ich habe zu lange kompensiert. Die letzten 3 Jahre waren voller Stress und mit vielen Sorgen und Ängsten besetzt. Zum Teil hätte ich einiges verhindern können. Ich hatte vieles selbst in der Hand. Zum Teil habe ich falsche Entscheidungen getroffen und mich immer mehr vernachlässigt und immer mehr anderen angepasst. Zum ersten Mal bereue ich etwas in meinem Leben....

Jetzt stecke ich in sovielen Ängsten drin dass ich garnicht den Mut habe Veränderungen vorzunehmen.

07.09.2019 20:02 • x 1 #23


Santo


81
9
13
Zitat von chsrsen:
Auch mich zerreißt die Angst. Trotz MedisSobald etwas schlimmes passiert in naher Umgebung bin ich unten. Habe Angst das es mich auch erwischt. Das schlimme bei mir ich habe kein Glücksgefühl





Ja das kenne ich nur zu gut ...
Aber es kann nur besser werden

Gestern 10:22 • x 1 #24


Santo


81
9
13
Heute ist der 3 Tag wo echt schon besser sind ...
Morgens noch aufgeregt vor dem Tag! Aber wenn es so bleiben würde wäre echt schön schon mal !
Ich bete echt jeden Abend das der nächste Tag noch besser wird !
War sogar vorgestern auf einem Geburtstag bis nachts um 2 und es ging ..
Gestern mit der Familie unterwegs gewesen und Zeuge eines Unfalls geworden wie ein auto einen Fahrrad fahrer voll mit genommen hat , und muss sagen hab echt super reagiert ausgestiegen beim hinlaufen zum Opfer schon Krankenwagen gerufen und mich dann um den Mann gekümmert ..
Die Autofahrt hat mich nur bissl fertig gemacht irgendwie aber es ging !
Ich hoffe so das es jetzt langsam aufwärts geht !

Gestern 10:32 • #25


Tzuimo


23
1
14
Zitat von Santo:
Heute ist der 3 Tag wo echt schon besser sind ...Morgens noch aufgeregt vor dem Tag! Aber wenn es so bleiben würde wäre echt schön schon mal ! Ich bete echt jeden Abend das der nächste Tag noch besser wird !War sogar vorgestern auf einem Geburtstag bis nachts um 2 und es ging ..Gestern mit der Familie unterwegs gewesen und Zeuge eines Unfalls geworden wie ein auto einen Fahrrad fahrer voll mit genommen hat , und muss sagen hab echt super reagiert ausgestiegen beim hinlaufen zum Opfer schon Krankenwagen gerufen und mich dann um den Mann gekümmert ..Die Autofahrt hat mich nur bissl fertig gemacht irgendwie aber es ging ! Ich hoffe so das es jetzt langsam aufwärts geht !

Super!

Vor 5 Minuten • #26



Dr. Christina Wiesemann


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag