lili90

844
130
36
Schönen Samstag an alle,
Ich habe seit 2 Tagen extreme Herzstolperer, d.h. alle paar Minuten bzw Sekunde welche. Sie treten sehr häufig auf und es beunruhigt mich stark. Mein Herz wurde letztes Jahr im LangzeitEKG untersucht. Alles I.O. ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion, die ich aber mit Tabletten in den Griff bekommen hab und da stimmt mein Wert jetzt auch.
Ich mache seit Anfang des Jahres Sport, kann es sein, dass mein Herz zu wenig ausgelastet ist? Mein Ruhepuls liegt ja eh immer bei 90-100. Das ist ja schon relativ hoch. Durch Magnesiumeinnahme wird es auch nicht besser.

16.01.2016 10:57 • 16.01.2016 #1


2 Antworten ↓


Thomas1337

Thomas1337


49
6
8
Probier es mit Kalium, z.B. rezeptfrei aus der Apotheke Tromcardin Complex.
Informier dich welche Lebensmittel viel Kalium enthalten, z.B. Banenen.

Mir hat es geholfen jeden Tag eine Banane zu essen.
Mach dich nicht verrückt, versuche es hinzunehmen, die Ärzte sagen auch es ist alles In Ordnung, kenne das nur zu gut, sich einzuschränken bringt nichts.

16.01.2016 11:02 • #2


Pegasus1116


46
2
12
Ich würde nicht einfach Kalium nehmen. Ein Ungleichgewicht im Kaliumhaushalt kann lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen verursachen. Solange du nicht weißt, wie dein Kaliumwert ist, könnte es genauso gut sein, du hast eh schon viel Kalium und wenn du dann noch mehr zu dir nimmst, bringst du dich ernsthaft in Gefahr.
Aber zu den Herzstolperern, das können Extrasystolen sein, haben oft junge und trainierte Menschen, die sind total harmlos, aber man spürt sie eben, wenn man auf seinen Körper achtet. Ich habe das auch immer wieder mal, das Gefühl finde ich total eklig, aber es geht bei mir nach ein paar Tagen von alleine weg

16.01.2016 22:23 • #3



Dr. Christina Wiesemann