21148

Cloudsinthesky

Cloudsinthesky

4453
53
5086
Ohne wäre es doch langweilig @ewigeangst, oder

Ich muss mir mal paar Suppen Rezepte suchen.

Eine ganz gute Nacht euch allen

11.01.2019 21:21 • x 2 #8521


Ewigeangst

Ewigeangst

3957
9
3516
Du hast Recht,ich mag keine langeweile.wünsche dir eine gute nacht

11.01.2019 21:25 • x 1 #8522


Cloudsinthesky

Cloudsinthesky

4453
53
5086
Guten morgen ich habe ziemlich Kopfschmerzen und fühl mich niedergeschlagen . Wünsche euch einen guten Tag!

12.01.2019 09:57 • x 2 #8523


Dini58091

Dini58091

1315
89
661
Zitat von Cloudsinthesky:
Guten morgen ich habe ziemlich Kopfschmerzen und fühl mich niedergeschlagen . Wünsche euch einen guten Tag!


Guten Morgen.
Danke, dass wünsche ich dir auch. Ich geh jetzt rüber und streiche unsere neue Wohnung.
Die nächsten 3 Wochen nur Action
Mein linkes Bein fühlt sich falsch an. Hab das ja öfters. Nix schlimmes wohl, aber es nervt.

12.01.2019 10:31 • x 1 #8524


petrus57

petrus57

13384
154
7103
Zitat von Dini58091:
Mein linkes Bein fühlt sich falsch an.


Ich hatte das mal mit meinem linken Arm. War schon ein blödes Gefühl.

12.01.2019 10:42 • x 2 #8525


Dini58091

Dini58091

1315
89
661
Zitat von petrus57:

Ich hatte das mal mit meinem linken Arm. War schon ein blödes Gefühl.


Ja, mein Schwindel ist zum Glück weg, seit ich die Brille trage. Aber das mit dem bein stört. Das hab ich öfters.
Als ob es minimal taub ist, was es aber nicht ist.
Hab schon überlegt, weil ich mich 2018 kaum bewegt habe (wg doofer Schwangerschaft), und jetzt wieder so viel in Bewegung bin.
Oder vlt durch die pda?

Mrt Kopf Und nervenmessung hatte ich.
Alles ok.
Oder vlt vom unteren rücken.
Keine Ahnung. Es soll einfach weg

12.01.2019 10:54 • x 1 #8526


michi7575

michi7575

384
1
345
Wenn ich so lese was ihr für probleme habt, sind das genau die selben die ich habe, ich beschreibe mal kurz meine, manchmal brummen oder vibriren in den beinen vom gefühl her, schwindel ab und zu sehstörung morgens eher schlimmer also verschwommen sehen nah nicht nur weit dann werde ich ab und zu von kopfschmerzen geplagt achja zittern
habe ich auch aber mehr so ein innerliches und auch nicht immer, herzrasen hatte ich am anfang dieser krankheit hat sich gebessert,achja manchmal morgens frieren obwohl
es nicht kalt ist ,das sind meine synthome die ich habe, eine brille denke ich mal ist bei meinen alter bestimmt normal die müsste ich mir mal vom arzt verschreiben lassen
hatte nie eine, aber merke das die augen schlechter werden,medikamente nehme ich keine noch nie gebraucht.

12.01.2019 11:13 • x 2 #8527


Jasy1983

820
26
960
Guten Morgen an alle

Habe jetzt mal eine andere frage, wer bekommt während dem Autofahren auch diese typischen Symptome? Benommenheit nimmt zu, keine konzentration, Unsicherheitsgefühl, feuchte Hände?

Was kann man da tun? Wie kann man es schaffen? Ich bin ehrlich, ich habe gerade so eine Wut auf mich selbst warum diese Symptome während beim Autofahren, obwohl ich sehr gern Auto gefahren bin und es sogar vermisse, aber bei diesen Symptomen kann ich mich nicht ans Steuer setzen. Als Beifahrer ist es kein Problem

12.01.2019 11:41 • x 2 #8528


michi7575

michi7575

384
1
345
Ich habe dieses problem auch im auto bei längeren strecken weiss auch woher es kommt mein vater hat damals wo ich ein kind war und gedrängelt habe öffters mal wärend der fahrt zugehauen ohrfeige jetzt weisst du warum es bei mir so ist, bei dir könnte ja so was ähnliches passiert sein?

12.01.2019 12:19 • x 1 #8529


Ewigeangst

Ewigeangst

3957
9
3516
Hallo zusammen,heute ist auch bei mir kein guter Tag...hab um 7 die Augen geöffnet und war schon gleich in Angst....und es wird nicht besser,extreme Unruhe innerliche Panik zittern und so ein schrecklich flaues Gefühl um die Magen Bauchgegend....ablenken hatt nicht geholfen jetzt geh ich mit meinem Mann in die Stadt etwas shoppen....dieses innerliche Angst Gefühl ist echt schlimm

12.01.2019 12:20 • #8530


Cloudsinthesky

Cloudsinthesky

4453
53
5086
Also mir geht es echt mies heute. Todmüde und mit Schmerzen aufgewacht. Nehm erstmal Tablette jetzt.
Schwindel, sehe nicht gut.

@michi7575 morgens verschwommen seh ich auch. Ich hatte ja gestern zum Testen mal die Lesebrille auf den ganzen Morgen zum schreiben und lesen, aber das war glaube ich auch nicht so gut. Jedenfalls habe ich Schmerzen in den Augen heute und überhaupt geht es mir mies. Beine tun weh, muskelkater.
Finde ich echt heftig mit deinem Vater hast du das mal in der Therapie besprochen?

@Jasy1983 ich weiß nicht, aber ich glaube dir, dass es eon problem ist. Das wäre für mich auch schlimm.
Manchmal habe ich das, das alles ganz unwirklich aussieht beim Fahren aber das ist meistens die Müdigkeit. Als würde das Auge nicht so schnell mitkommen.

Was rät denn deine Therapeutin?

Dini viel Spaß beim renovieren.
Vielleicht ist es wirklich der Rücken du hast ja auch viel e Gewicht abgenommen. Vielleicht muss der Körper sich erst neu einrichten.
Ich würde bein gegen Schwindel tauschen. Sofort haha

@ewigeangst oh ja, das ist schlimm. Ging mir ja gestern so. Als wäre da garkein halt, nur Bedrohung

12.01.2019 12:29 • x 1 #8531


Jasy1983

820
26
960
Zitat von michi7575:
Ich habe dieses problem auch im auto bei längeren strecken weiss auch woher es kommt mein vater hat damals wo ich ein kind war und gedrängelt habe öffters mal wärend der fahrt zugehauen ohrfeige jetzt weisst du warum es bei mir so ist, bei dir könnte ja so was ähnliches passiert sein?


Als Kind nicht, aber ich weiß noch als ich 2003 meinen Führerschein bekam, hatte ich auch ständig Angst gehabt, Autobahn ging gar nicht, nur in der Stadt bzw. Einkaufen, Kinder zum KiGa bringen bzw. abholen. Irgendwann habe ich es trotzdem gewagt auf die Autobahn zu fahren, aber damals hatte ich keine Angstsymptome *hm* also Benommenheit, schwitzigen Hände ect.

Die Benommenheit macht es mir schwer, Auto zufahren. Gerade habe ich es trotzdem versucht Auto zu fahren (nur ne Strecke von 1-2 Minuten) und hin und zurück klappte, nur die Benommenheit nervt und das ist es ja was mich stört.

Mir fällt auch auf, dass ich total angespannt bzw verkrampft bin wenn ich am Steuer sitze

Ich glaube Auslöser war (Anfang November fuhr ein LKW ganz dicht nah an mir auf der Bundesstraße) und ich bekam einen Schock, deswegen glaube ich es, als es passierte kam auch die Benommenheit schleichend zurück *hm*

@Cloudsinthesky
Ja dieses unwirklichkeitsgefühl ist schlimm, das hab ich auch seit November beim Autofahren, und diese Benommenheit. Diese machen es ja einen echt schwer und ich habe auch keine Lust mehr mit dem Bus zu fahren

Meine Therapeutin riet mir, trotzdem weiter Auto zufahren, sonst siegt die Angst. Ich weiß sie hat recht. Aber ist trotzdem hart damit umzugehen. Weil ich das Gefühl habe bei den Symptomen ich könnte die Kontrolle verlieren während dem Auto fahren

12.01.2019 12:37 • x 1 #8532


Jasy1983

820
26
960
Zitat von Ewigeangst:
Hallo zusammen,heute ist auch bei mir kein guter Tag...hab um 7 die Augen geöffnet und war schon gleich in Angst....und es wird nicht besser,extreme Unruhe innerliche Panik zittern und so ein schrecklich flaues Gefühl um die Magen Bauchgegend....ablenken hatt nicht geholfen jetzt geh ich mit meinem Mann in die Stadt etwas shoppen....dieses innerliche Angst Gefühl ist echt schlimm


Ja dieses innerliche Angst Gefühl ist echt schlimm, da gebe ich dir recht. Es fühlt sich so bedrohlich an

12.01.2019 12:50 • x 1 #8533


Cloudsinthesky

Cloudsinthesky

4453
53
5086
Klat, der Rat ist gut, aber wie sollst du das am besten anstellen, das wäre ja gut zu wissen...

Puh übel ist mir jetzt auch noch. Was ein Tag

12.01.2019 12:52 • x 1 #8534


michi7575

michi7575

384
1
345
Was ich aber gemerkt habe fahre zwar kein auto aber einen motorroller wenn ich mit dem die landstraße fahre habe ich keine probleme sitze ich als beifahrer im auto
ist es total unangenehm manchmal recht schlimm

12.01.2019 13:45 • #8535


Jasy1983

820
26
960
Zitat von Cloudsinthesky:
Klat, der Rat ist gut, aber wie sollst du das am besten anstellen, das wäre ja gut zu wissen...

Puh übel ist mir jetzt auch noch. Was ein Tag


Ja das werd ich beim nächsten Termin ansprechen, wir waren vorhin unterwegs, und ich merke deutlich, Stresssituationen geht gar nicht. Im Geschäft und bei Kaufland Benommenheit, Unwirklichkeitsgefühl und Übelkeit. Dazu der Lärm. Bin raus und habe erstmal tief und ausgeatmet, tat gut

Sohnemann, 12 ADHS ist momentan schwierig, leitet auch unter Ängsten, leichte Depression ect. Er soll demnächst stationär, ich habe keine Kraft mehr

12.01.2019 14:45 • #8536


Darfnichtsein

1087
53
713
Kennt jenand das Gefühl als würde der Brustkorb tonnen schwer werden und man das schwer einatmen kann?

12.01.2019 15:07 • #8537


Cloudsinthesky

Cloudsinthesky

4453
53
5086
Zitat von Darfnichtsein:
Kennt jenand das Gefühl als würde der Brustkorb tonnen schwer werden und man das schwer einatmen kann?


Das kenne ich. Ich sage mir dann es sind Verspannungen und Angst.
In der Therme war es extrem im Wasser. Total der Druck darauf.
Aber auch so kenne ich es.

Im Sitzen ist es besser. Im Liegen drückt es auch hin und wieder.

@Jasy1983 das glaube ich dir, dass das anstrengend ist...

Ich habe immernoch Kopfschmerzen und drücken auf den augen.

12.01.2019 15:58 • x 1 #8538


Jasy1983

820
26
960
Ich war vorhin mit meinem Mann chinesisch essen im Restaurant. Bisher hatte ich nie Probleme damit, aber heute .. innerliche Unruhe und während dem Essen ständig Gedanken, verschlucken bzw. Ersticken ich konnte es nicht genießen und nicht mal entspannen furchtbar echt

Musste das Essen extra ziemlich klein kauen bzw. lange kauen, aus Angst man erstickt am essen

12.01.2019 19:09 • #8539


Jasy1983

820
26
960
Wenn das wirklich stimmt, dann werde ich es wohl mal durchziehen, macht jemand von euch PME? Nicht nur paarmal sondern regelmäßig?

https://www.panikattacken-selbsthilfe.d ... toerungen/

https://www.angst-panik-hilfe.de/entspannung.html

12.01.2019 20:50 • x 1 #8540




Dr. Christina Wiesemann

Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag