» »


201807.12




104
2
23
97
«  1 ... 318, 319, 320, 321, 322, 323, 324 ... 497  »
Pusteblume321 hat geschrieben:
Guten Morgen.
Mir geht es weiterhin nicht gut. Das gestern war ein starker Rückeschlag
Ich messe durchgehend Blutdruck... Immer ist der untere wert sehr sehr sehr niedrig. Oder weicht stark vom oberen ab. Eben war es 141/69. Ich habe so Angst das es mein herz ist. Das was nicht stimmt. Normal ist es doch nicht ?


Du bist körperlich topfit...
Die Werte sind doch fast im optimalen Bereich. Ausserdem sind die Geräte auch nicht genau, schon mal überlegt ob es an deinem Gerät liegt?

Auf das Thema antworten
Danke2xDanke


1315
88
Hagen
661
  07.12.2018 07:22  
Pusteblume321 hat geschrieben:
Guten Morgen.
Mir geht es weiterhin nicht gut. Das gestern war ein starker Rückeschlag
Ich messe durchgehend Blutdruck... Immer ist der untere wert sehr sehr sehr niedrig. Oder weicht stark vom oberen ab. Eben war es 141/69. Ich habe so Angst das es mein herz ist. Das was nicht stimmt. Normal ist es doch nicht ?


Dein blutdruck ist super, ehrlich. Auch wenn dir der untere wert niedrig erscheint. Der obere ist minimal höher. Alles gut

@minimami das habe ich andauernd und schon und gehabt

Danke2xDanke


940
5
703
  07.12.2018 08:34  
Ich habe mittlerweile 3 Geräte. Bei dem einen ist er dauernd "90/55" .. bei dem anderen 110/70.
Gestern einmal 80/45.

Danke1xDanke


1315
88
Hagen
661
  07.12.2018 08:35  
Pusteblume321 hat geschrieben:
Ich habe mittlerweile 3 Geräte. Bei dem einen ist er dauernd "90/55" .. bei dem anderen 110/70.
Gestern einmal 80/45.


Sind die 2 Werte von jetzt?

Danke1xDanke


940
5
703
  07.12.2018 09:07  
Nein die waren gestern. Eben war es 118/70.
Ich liegen zu Hause und mir geht es echt schlecht. Habe mich krank gemeldet Schon wieder.
Ich bekomme dauernd ein Beklemmungsgefühl um den Burstbereich als könne ich nicht atmen ! Im sitzen kommen dauernd diese Angstgefühle das ich in Ohmmacht falle. Es ist ganz furchtbar heute


Ich habe so Angst gerade. Alles zittert und vibriert. Mein Herz ist ganz komisch



2791
52
2664
  07.12.2018 09:13  
@Pusteblume321 das wird auch nicht besser, wenn du weiter misst und 3 Geräte und Pulsuhr hast.
Du musst dich entscheiden, ob du glaubst, dass das Herz ok ist, was sehr schwer ist, oder du wirst dich weiter komplett verrückt machen. Jeder Arzt sagt 3x messen zum gleichen Zeitpunkt und Protokoll führen, was bestimmt gut ist bis zum Termin, aber nicht ständig messen und Pulsuhr weg omg!


Google mal herzneurose und Selbsthilfe.

Ich fühl mich auch nicht gut. Aber mal schauen was der Tag bringt

Danke1xDanke


2101
7
Schweiz
1599
  07.12.2018 09:21  
Ich heul Grad wie ein Schlosshund aus lauter Angst .habe starke Magen Bauchschmerzen und Panik das mir was ganz schlimmes passiert....so ein Mist



11946
149
Bärlin Spandow
5853
  07.12.2018 09:25  
Ewigeangst hat geschrieben:
Ich heul Grad wie ein Schlosshund aus lauter Angst .habe starke Magen Bauchschmerzen und Panik das mir was ganz schlimmes passiert....so ein Mist


Du weist doch eigentlich, dass deine Beschwerden nur psychosomatisch sind. Daher wird dir auch nichts Schlimmes passieren. Versuche doch nicht immer, dich weiter hineinzusteigern. Das macht doch die ganze Sache nur noch schlimmer.

LG Petrus

Danke4xDanke


2101
7
Schweiz
1599
  07.12.2018 09:33  
petrus57 hat geschrieben:

Du weist doch eigentlich, dass deine Beschwerden nur psychosomatisch sind. Daher wird dir auch nichts Schlimmes passieren. Versuche doch nicht immer, dich weiter hineinzusteigern. Das macht doch die ganze Sache nur noch schlimmer.

LG Petrus

Ich Versuche es doch mit ganzer Kraft...ich schaffe es aber nicht...die schmerzen sind einfach zu stark...ich hab solche Angst das etwas kaputt geht im Bauch oder Magen...ich Versuche doch stark zu sein aber die Angst ist einfach stärker....ich schäme mich auch dafür

Danke2xDanke


11946
149
Bärlin Spandow
5853
  07.12.2018 09:38  
Ewigeangst hat geschrieben:
ich schäme mich auch dafür


Warum sollte man sich dafür schämen. Ich kenne ja solche Ängste auch sehr gut. Bei mir war es mal so schlimm, dass ich noch nicht mal was essen konnte, weil ich am ganzen Körper gezittert habe. Ich hatte mich da auch immer weiter in was hineingesteigert.

Danke2xDanke


940
5
703
  07.12.2018 09:41  
Cloud ich merke aber dieses empfinden bei meinem Herz.
Die Atemprobleme habe ich schon länger beobachtet aber gedacht, vielleicht ist es ein Infekt. Aber es ist eher wie eine Beklemmung. Einatmen fällt sehr schwer
Die Rückenschmerzen werden auch immer mehr. Kann mich gar nicht mehr gerade machen.

Danke1xDanke


859
53
537
  07.12.2018 09:42  
Pusteblume321 hat geschrieben:
Ich habe mittlerweile 3 Geräte. Bei dem einen ist er dauernd "90/55" .. bei dem anderen 110/70.
Gestern einmal 80/45.


Wenn du so oft hintereinander misst, spucken die geräte falsche werte aus

Danke2xDanke


2101
7
Schweiz
1599
  07.12.2018 09:43  
petrus57 hat geschrieben:

Warum sollte man sich dafür schämen. Ich kenne ja solche Ängste auch sehr gut. Bei mir war es mal so schlimm, dass ich noch nicht mal was essen konnte, weil ich am ganzen Körper gezittert habe. Ich hatte mich da auch immer weiter in was hineingesteigert.

Ich hab solche Angst.....meine größte Angst ist das ich Weihnacht nicht mehr erlebe und ich meinen Sohn nicht mehr sehen werde...wieso muss ich solche schmerzen haben....wieso kann ich keine Hypochondrie haben ohne starke schmerzen....ich hab solche Angst....und ich schäme mich sehr dafür

Danke1xDanke


1315
88
Hagen
661
  07.12.2018 09:53  
Ewigeangst hat geschrieben:
Ich hab solche Angst.....meine größte Angst ist das ich Weihnacht nicht mehr erlebe und ich meinen Sohn nicht mehr sehen werde...wieso muss ich solche schmerzen haben....wieso kann ich keine Hypochondrie haben ohne starke schmerzen....ich hab solche Angst....und ich schäme mich sehr dafür


Magen Schmerzen sind ein typisches Angst Symptom. Man sagt nicht umsonst "mir schlägt das auf dem Magen" ... es ist alles gut und es passiert dir nichts. Lenk dich ab.
Hatte letztens auch ganz doll Magen Schmerzen. Richtig stark.
Weihnachten wirst du, so wie wir alle, erleben

Danke1xDanke


1315
88
Hagen
661
  07.12.2018 09:54  
Pusteblume321 hat geschrieben:
Cloud ich merke aber dieses empfinden bei meinem Herz.
Die Atemprobleme habe ich schon länger beobachtet aber gedacht, vielleicht ist es ein Infekt. Aber es ist eher wie eine Beklemmung. Einatmen fällt sehr schwer
Die Rückenschmerzen werden auch immer mehr. Kann mich gar nicht mehr gerade machen.


Genau wie Atemnot und brustbeklemmung. Typisches Angst Symptom. Dein blutdruck ist Top. Tu die gerate im Schrank und lass sie da.
Hatte auch mal so ne Phase und jetzt rühre ich kein Gerät mehr an.
Alles gut




859
53
537
  07.12.2018 09:57  
Dini58091 hat geschrieben:

Genau wie Atemnot und brustbeklemmung. Typisches Angst Symptom. Dein blutdruck ist Top. Tu die gerate im Schrank und lass sie da.
Hatte auch mal so ne Phase und jetzt rühre ich kein Gerät mehr an.
Alles gut


Hab zu soitzen zeiten alle 10 Minuten gemessen! Über Tage hinweg....

Seid der letzten Panik attacke hab ich es nicht mehr angefasst

Danke1xDanke


1315
88
Hagen
661
  07.12.2018 09:59  
Darfnichtsein hat geschrieben:

Hab zu soitzen zeiten alle 10 Minuten gemessen! Über Tage hinweg....

Seid der letzten Panik attacke hab ich es nicht mehr angefasst


Ja das kenne ich auch. Dann ist man quasi 24 Std am Tag mit Angst und Krankheit beschäftigt, dass es gar nicht besser werden kann.
Aber es ist alles leichter gesagt, wie getan.
Man muss es durch halten.

Hab heute so ne kalte linke Hand, rechts ist viel wärmer. Mache mir auch Gedanken. andererseits denke ich "Echt jetzt, Nadine? Wegen einer kalten Hand?"



940
5
703
  07.12.2018 10:06  
Ist das so? Also das zu oft messen das verändert?
Ich weiß nicht genau, das Gefühl um das Herz. Es ist so eine Art kribbeln und teilweise auch "stehenbleibens". Ich versuche es dauernd beschreiben zu können aber ich bin schlecht in so etwas. Ich habe eben beim Hausarzt angerufen, ich brauche eine Krankmeldung. Aber die Damen haben gesagt "heute geht gar nichts". So. Jetzt habe ich keine Krankmeldung. Ich habe auch gefragt ob es das Langzeit EKG früher geht "Nein, Fr. .... ihre Ruhe-EKG´s sind IN ORDNUNG. Holen sie mal Luft oder sich nochmal die Beruhigungstabletten ab."...
ja super. So sitze ich jetzt hier. Ich werde gleich verrückt. Mein Mann kann nicht heim kommen von Arbeit, Freunde arbeiten auch alle und meine Eltern sind im Urlaub !

Danke1xDanke


859
53
537
  07.12.2018 10:17  
Dini58091 hat geschrieben:

Ja das kenne ich auch. Dann ist man quasi 24 Std am Tag mit Angst und Krankheit beschäftigt, dass es gar nicht besser werden kann.
Aber es ist alles leichter gesagt, wie getan.
Man muss es durch halten.

Hab heute so ne kalte linke Hand, rechts ist viel wärmer. Mache mir auch Gedanken. andererseits denke ich "Echt jetzt, Nadine? Wegen einer kalten Hand?"


Das hab ich auch .....
Da hocke ich mittlerweile und machmir einen Kopf weil es mir entweder kalt oder warm ist, da denk ich auch ich hab se nicht mehr alle



859
53
537
  07.12.2018 10:18  
Pusteblume321 hat geschrieben:
Ist das so? Also das zu oft messen das verändert?
Ich weiß nicht genau, das Gefühl um das Herz. Es ist so eine Art kribbeln und teilweise auch "stehenbleibens". Ich versuche es dauernd beschreiben zu können aber ich bin schlecht in so etwas. Ich habe eben beim Hausarzt angerufen, ich brauche eine Krankmeldung. Aber die Damen haben gesagt "heute geht gar nichts". So. Jetzt habe ich keine Krankmeldung. Ich habe auch gefragt ob es das Langzeit EKG früher geht "Nein, Fr. .... ihre Ruhe-EKG´s sind IN ORDNUNG. Holen sie mal Luft oder sich nochmal die Beruhigungstabletten ab."...
ja super. So sitze ich jetzt hier. Ich werde gleich verrückt. Mein Mann kann nicht heim kommen von Arbeit, Freunde arbeiten auch alle und meine Eltern sind im Urlaub !


Warum bekommst du keine krankmeldumg?

Danke1xDanke


Auf das Thema antworten  9923 Beiträge  Zurück  1 ... 318, 319, 320, 321, 322, 323, 324 ... 497  Nächste



Dr. Christina Wiesemann


Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Agoraphobie & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Dauerschwindel gen ANGSTSTÖRUNG! Eure Erfahrungen?

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

4

972

06.02.2019

Eure Erfahrungen mit AD

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

73

4419

14.07.2016

Eure Erfahrungen mit Opipramol 50 mg

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

48

35557

16.08.2018

Eure Erfahrungen mit Lioran

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

11

30226

27.10.2016

eure Erfahrungen mit der Telefonseelsorge?

» Einsamkeit & Alleinsein

44

29174

12.01.2018


» Mehr verwandte Fragen anzeigen