Pfeil rechts
7

MaryDP
Die innere Unruhe ist der Horror. Mir geht es momentan richtig schlecht. Die Unruhe frisst einen auf. Ich bekomme dann so Panik, dass ich gar nicht mehr klar denken kann und nichts hilft. Alles in der Therapie Erlernte kann ich nicht anwenden, weil die Angst mich lähmt.

Hilft dir Tavor gut? Ich habe sie daheim aber oft Angst vor den Nebenwirkungen so dass ich sie noch nicht genommen habe. Überlege aber für heute Nacht eine zu nehmen, da ich heute schon den ganzen Tag an Panik leide und nicht runter komme.

06.09.2017 19:37 • #21


Angusta
Beruhigt mich jetzt ...

Die Unruhe kommt unabhängig wir der Tag war immer völlig unerwartet innerhalb von Minuten

Hab jetzt doch Alphramozam genommen und nun ist alles wieder besser..ws hilft gottseidank gut
.merke aber noch wie sich der brustkorb zusammengeschnürt hat

Ich hasse es

06.09.2017 20:05 • #22



Starke Innere Unruhe

x 3


kopfloseshuhn
So ganz unabhängig ist es nie. Fang an hinzugucken. Hinzufühlen. Was könnte der auslöser sein?

06.09.2017 20:59 • x 1 #23


Angusta
Zitat von kopfloseshuhn:
So ganz unabhängig ist es nie. Fang an hinzugucken. Hinzufühlen. Was könnte der auslöser sein?

Evtl ..die Wechseljahre ?

ich bin im 7 noch völlig ruhig um halb acht habe ich das Gefühl mein Herz zerspringt gleich, obwohl es in echt ganz normal schläft
und ich zittere total

Ich hatte das früher auch schon so drei Tage die Woche ..es kommt einfach

07.09.2017 06:06 • #24


nadine185
Guten Morgen ihr Lieben.

Das mit der inneren Unruhe kenne ich auch, belastend ohne Ende. Ich versuche mich auch immer abzulenken, zum Beispiel mit putzen, kochen oder mit der kleinen spazieren gehen. Klappt nicht immer so gut. Und mittags wenn die kleine schläft und mein großer gegessen hat nehme ich mir die Wärmflasche, leg mir die in den Rücken und versuch eine halbe Stunde zu entspannen. Danach geht es mir wieder besser.
Von Medikamenten halte ich nicht viel.

07.09.2017 06:13 • #25


Angusta
Wärmflasche hilft bei mir auch oft ...
aber manchmal manövriert es mich auch in eine panicattacke rein ..
was ich unterbinde ..da ich sonst Angst vor der Angst bekomme und in eine Depression fälle .


Heute morgen war es immer noch da trotz tafil

Aber so langsam wird's wieder besser ..gottseidank

07.09.2017 08:34 • #26


kopfloseshuhn
Zitat:
Evtl ..die Wechseljahre ?


Hm möglich aber hattest du davor nie solche Symptome?
Würde mich aber auch sehr wundern, wenn die Wechseljahre nur am Abend zuschlagen....

07.09.2017 09:20 • #27


petrus57
Ich habe die morgendliche Angst auch fast jeden Tag. Habe die Wechseljahre aber schon hinter mir.

07.09.2017 09:29 • #28


Angusta
Zitat von kopfloseshuhn:

Hm möglich aber hattest du davor nie solche Symptome?
Würde mich aber auch sehr wundern, wenn die Wechseljahre nur am Abend zuschlagen....


Ich hab das schon lange
..aber noch nie so extrem wie gestern

07.09.2017 12:36 • #29


Zitat von Angusta:

Ich hab das schon lange
..aber noch nie so extrem wie gestern


Solche Zustände kenne ich auch. Körperlich erschöpft ,
aber innerlich total unter Strom. Ich habe das wohl oder
übel über mich ergehen lassen.

07.09.2017 12:51 • #30


Angusta
Stimmt körperlich erschöpft war ich ...
aber egal warum ...ich hasse es

07.09.2017 13:38 • #31


Hi, ich bin gerade zufällig auf deinen Eintrag gestoßen und habe gesehen, dass du Joahnniskraut zu dir nimmst. Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Wirkung von Johanniskraut sehr gut finde, aber wenn ich es allein zu mir nehme, dann fehlt mir irgendwie der Unterstützende/motivierende Faktor in der Wirkung. Ich habe mit Sedariston, was aus Johanniskraut und Baldrian besteht gute Erfahrungen gemacht. Da habe ich nicht nur die entspannende, beruhigende Wirkung von Johanniskraut. Das Baldrian unterstützt das Ganze noch und gibt mir eine gefühlte innere Stärke zurück, dadurch habe ich auch wieder mehr Motivation für meine Alltagsprobleme. Auf www.innere-stärke.info erhältst du nähere Infos zu dem Thema. Geht es dir denn mittlerweile schon wieder besser? Wie hat sich die ganze Situation entwickelt? Nimmst du noch Medikamente zu dir oder hat sich alles wieder eingependelt?

30.11.2017 16:54 • #32



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer