» »


201607.12




113
4
45
«  1, 2
Ha, geschafft :-). Habe einen kleinen Gang rausgenommen und ein winziges bißchen gelassener gearbeitet, immerhin ein Anfang. Und was ist passiert? Ich habe trotzdem ne Menge geschafft. Fühle mich etwas besser. Liegt vielleicht auch an der Meditation von gestern Abend, dadurch bin ich ruhiger in den Schlaf gekommen. Die Mischung macht es wohl.

LG
Moni

Auf das Thema antworten


400
28
101
  09.02.2018 15:02  
Hey Moni,

hatte mir gerade deinen sehr interessanten Thread durchgelesen, da ich auch bald eine Wiedereingliederung machen will.

Darf ich fragen, wie ist es weiter verlaufen und wie geht es dir heute?

Viele Grüße


« Als Kind im Krankenhaus / Trauma Mit 30 die erste Panikattacke und alles ist and... » 

Auf das Thema antworten  22 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Zukunftsangst & generalisierte Angststörung


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Angststörung und arbeiten

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

8

1657

10.10.2015

Mit einer Angststörung arbeiten

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

47

5026

27.04.2018

Arbeiten trotz Angststörung - geht das?

» Agoraphobie & Panikattacken

14

5914

07.08.2013

Trotz Angststörung als Sanitäter arbeiten?

» Angst vor Krankheiten

17

621

22.03.2018

Ich will arbeiten!

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

10

1061

28.10.2016










Angst & Panikattacken Forum