Pfeil rechts
86

petrus57
Bei mir kommen die meist aus heiterem Himmel. Unabhängig vorn Tageszeit oder Wochentag.

Dann hat dir der Klinikaufenthalt also auch nichts gebracht?

02.04.2017 06:00 • x 1 #81


Ich hab sie auch öfters am Wochenende und nachmittags und wenn schlechtes Wetter ist das nervt so ... im Sommer geht's mir insgesamt besser das hab ich jetzt bei vielen schon gelesen ...

Ja so ein kriese Telefon ist schon ne schönes sache auch wenns Überwindung kostet ...

Lg

02.04.2017 10:38 • x 1 #82



Angst vor Suizid nur Zwangsgedanken?

x 3


Fauchur
Mir gehts im Sommer auch meist besser, wobei das wahrscheinlich auch mit Vitamin D zusammenhängt nehm ich an.

@petrus57: ne, leider nicht :/ hab mir mehr vom Klinikaufenthalt erhofft, weil mir das sonst immer ganz gut half für ein paar Monate, wobei meine Problematik davor auch eher bei meiner Angsstörung und der generellen Angst verrückt zu werden lag. Diesmal war es eher wie eine Käseglocke unter der ich mich sicher fühlte, aber kaum war ich raus, wurde ich natürlich sofort wieder von meinen Problemen, die nicht die Güte hatten in der Zwischenzeit zu verschwinden, überollt.

Ich wollte gar nicht mehr aus der Klinik raus, als mir mein erstes Entlassungsdatum genannt wurde, konnte ich mich hinterher nicht daran erinnern, dass mir zwei Leute dieses Datum genannt haben, ich hab das wohl sofort verdrängt also direkt aus dem Gehirn gelöscht, was mir eine Heidenangst gemacht hat (im Sinne von “Oh Gott, wer weiß was du noch vergessen hast, vielleicht bist du *beep* durch den Flur gerannt!“ (bin ich natürlich nicht) ). Hatte dann noch ein paar Tage Aufschub, was es aber nicht unbedingt besser gemacht hat. Das Problem ist, dass mein Problem und auch dieser Zwangsgedanke, wohl bei mir zuhause sitzt und dort die ganze Zeit geduldig auf mich gewartet hat, wie ein Hund der vorm Supermarkt auf sein Herrchen wartet.

02.04.2017 17:35 • x 1 #83


petrus57
Heute hatte ich es seit einigen Tagen wieder mal ganz krass gehabt. Angefangen hatte es damit dass ich auf einmal einen Drang verspürte einen zu saufen. Bin seit gut 15 Monaten trocken. Trinke nicht weil ich befürchte im Suff meinen Zwangsgedanken nachzugeben.

Als das dann vorbei war bekam ich den Drang meine ganzen Tavor einzuschmeißen. Hat sich aber zum Glück auch wieder gegeben.

Glücklicherweise habe ich so was nicht täglich.

02.04.2017 17:51 • #84


Fauchur
Das kenn ich auch gut, hab auch im oktober letzten Jahres aufgehört zu trinken, weil ich Angst hatte die Kontrolle über mich zu verlieren.

Ich hatte gestern Angst meine Tabletten alle zu nehmen, das ist echt ein fieses Gefühl, ich versteck die dann immer irgendwo und zwing mich dann dazu mich mit etwas abzulenken, z.b. ein Kinderbuch (wenn ich kaum denken kann) oder ein kompliziertes Fachbuch (ich les zur Zeit ein Buch von Stephen Hawking über das Universum, man kommt dabei gut ins Grübeln darüber wie groß das Universum wohl wirklich ist oder was vor dem Urknall war, das lenkt mich dann gut von meinen eigenen Fragen ab).

Hab auch letztens in einem Buch gelesen, dass wenn man über sieben verschiedene Dinge direkt hintereinander nachdenkt (was ess ich morgen? Hab ich das licht im bad ausgemacht? Welche Blumen find ich schön? usw.), man den ersten Gedanken (in dem Fall den Zwangsgedanken) vergißt. Erfordert aber Geduld weil der ZG halt öftermal dazwischenplappert und man dann wieder von vorne anfangen muss ôo

02.04.2017 18:11 • x 1 #85


petrus57
Das mit dem Denken von verschiedenen Dingen ist eine gute Idee. Werde ich mal ausprobieren.

02.04.2017 18:53 • x 1 #86


Das is ja echt ne coole Idee das versuche ich mal

02.04.2017 19:39 • #87


Fauchur
Das witzige ist, dass das kein Fachbuch oder Sachbuch war, wo ich das gelesen hab, sondern ein Buch von Douglas Adams “Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele“ . Aber trotzdem hab ich schon ein paar mal hinbekommen dass es funktioniert

anscheinend kann man das Buch auch bei google books lesen oder die passage wo das vorkommt, hab eben mal bei google eingegeben “gehirn nur sieben Gedächtnisspeicher“ und das war gleich das erste Ergebnis, also wer Lust hat das nachzulesen der kann das tun. Ist witzig geschrieben das Buch

02.04.2017 20:11 • #88


Katrin? Du hast auch Angst vor einer Depression oder? Steigerst du dich da auch so rein bis du überzeugt bist eine zu haben?

07.04.2017 18:54 • #89


Jaaa heute zb wieder ganz schlimm ich überprüfe ständig meine Gefühle Un gedanken dann fühl ich mich komisch und zack bin ich wieder überzeugt eine zu haben soo ätzend ... kennst du es auch so?

07.04.2017 20:42 • #90


ohja, seit ein paar tagen, grüble ununterbrochen von morgens bis abends und bin dann natürlich ttaurig und schlecht drauf und denke dann "natürlich bist du depressiv"

07.04.2017 21:36 • #91


So geht's mir momentan auch und dann isses mal 2 -3 wochen gut und dann fängt es wieder an ... meine Therapeutin sagt ich hätte aber keine depression und erzählte mir über depressive aber ich kanns ihr nicht glauben ... durch unser falsches denken und die angst beeinflussen wir halt echt unsere Gefühle und fühlen uns traurig oder depri usw teufelskreis

08.04.2017 16:31 • #92


Wenn ihr in der gedankenspitale steckt, werdet ihr auch manchmal gefragt ob es euch gut geht? Mich ärgert es so fragen zu hören. Meist hör ich , siehst so traurig aus.

08.04.2017 17:12 • #93


Mein mann fragt mich dann ab und zu wenn ich dann so ein grübeln Gesicht habe oder nich sofort reagiere ...er fragt dann immer ob wirklich alles ok ist oder was ich für sorgen habe nur komm ich mir ab und zu blöd vor weil ich dann immer desselben erzähle " ich habe wieder angst vor depression " " die zwangsgedanken sind heute wieder stark " usw.

08.04.2017 18:24 • #94


ich hab das jetzt seit ner woche durchgehend richtig heftig es ist nicht mal richtig angst, es ist einfach ein mieses immer vorhandenes gefühl, das mich so zermürbt...
katrin ist das bei dir auch so, dass alle zu dir sagen "du hast das nicht" aber du selber vollkommen überzeugt bist, doch darin zu stecken? ich bin echt voll überzeugt depressiv zu sein,m einfach wegen diesen dummen gedanken und der damit verbundenen traurigkeit

08.04.2017 18:37 • #95


Ja ich frag auch immer jeden aber jeder sagt " du hast es nicht "
ja mal is nur diese elendsgefühl da kenne ich auch und dann denkt man wieder soo jetz hab ich eine und dadurch verschlimmert das wieder unser Zustand

09.04.2017 03:28 • #96


petrus57
Wenn man eine Depression hat merkt man das auch. Man kann sich zu nichts aufraffen, schon das Zähneputzen, rasieren, waschen etc. bedeutet eine große Anstrenung. Appetit hat man keinen. Man ist dann auch ziemlich emotions und kraftlos.

09.04.2017 06:23 • x 1 #97


KAte, hast du auch so eine Sucht nach googlen? ich hab z.b. gestern angststörung gegoogelt und da hieß es dann angststörungen gehen oft mit depressionen zusammen und das hat mich wieder so runter gezogen dass ich dneke, oh nein, entweder ich hab sie schon oder ich kriege sie früher oder später

09.04.2017 10:33 • x 1 #98


Ja Petrus57 das sagte mir meine Therapeutin auch Un ich bin da das eher das Gegenteil ich freue mich immer auf morgen und unternehme viel aber im Gegensatz zu früher fällt mir zb das misten von meinen Pferden ziemlich schwer ich komm da nich in die gänge ... aber ich auch hashimoto und davon kann man halt auch mal kraftlos sein ...ich hab ja angst vorm sterben und angst vorm suizid und davon zwangsgedanken ubd im Buch " der Kobold im kopf " steht ja das man bei suizidgedanken zum Psychiater gehen soll wegen depression gefahr also irgend sowas is mir damals in kopf gebrannt seidem hab ich nie mehr das Buch aufgeschlagen


Ja Aletschhorn ich hab auch so ein googl drang aber das haben sehr sehr viele ich Google oft nach depression und angststörung und musste daselbe feststellen wie du das macht mir immer angst

09.04.2017 11:13 • #99


Ich fühl mich auch nicht wirklich kraftlos, ich mein ich hab gestern Mittag beim Arbeiten Fussball gespielt und bin am Abend 1 Stunde spazieren gewesen, das macht kein wirklich depressiver oder?
Ich fühl mich einfach nicht richtig echt im Kopf weil ich so besorgt bin eine Depression zu haben obwohl alle sagen ich habe keine
Kate du machst mir da echt mut weil ich weiß dass ich mit diesem Problem nicht der einzige bin

09.04.2017 11:39 • x 1 #100



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer