Pfeil rechts
82

Angor
Wenn man oft das Gleiche denkt, oft zur gleichen Zeit denselben Gedanken ausspricht, genau weiß wie der andere sich fühlt, man sich auch ohne Worte versteht, man eine besondere Bindung zu diesem Menschen verspürt, was man in dieser Form nicht bei anderen hat u.a. , das ist für mich Seelenverwandtschaft, und diese besteht zwischen meinem jüngsten Sohn und mir, der wie ich auch psychisch krank ist. (Vielleicht deshalb?)

Ich liebe selbstverständlich alle meine Kinder, aber zwischen ihm und mir ist da noch was Besonderes.

15.05.2021 02:58 • x 3 #21


D
Es ist schön Seelenverwandte zu haben , man sollte sie schätzen .

15.05.2021 08:27 • x 2 #22


A


Seelenverwandtschaft - gibt es das?

x 3


A
ich glaube daran. ....auch wenn diese Liebe zerbrochen ist.....ein schönes Erlebnis

15.05.2021 08:32 • #23


D
Ja warum auch nicht

15.05.2021 08:33 • x 1 #24


I
Bei diesen Erlebnissen handelt es sich glaube ich um seelische Verbindungen. Das Wort Verwandtschaft ist vielleicht nicht die beste Beschreibung. Bei den Theorien von verwandten Seelen stört mich, dass die Individualität dadurch eingeschränkt wird. Ich glaube eher, dass es für jeden Menschen einen Gegenpart gibt. Ansonsten begegnen einem manchmal oder öfter Menschen, mit denen man sich stark seelisch verbunden fühlt und quasi direkt in die Seele des anderen hineinschauen kann. In meiner biologischen Familie habe ich mich nur mit meinen beiden Opas seelisch verbunden gefühlt, aber bei Freundschaften öfter. Mein Partner ist glaube ich für mich bestimmt und ich denke alles ist Schicksal. Das Universum kann z.B. nicht aus Zufall entstanden sein, weil man sonst nicht die perfekte Symmetrie in der Natur finden würde.

15.05.2021 12:53 • x 2 #25


Schlaflose
Ich verstehe unter Seelenverwandtschaft einfach die Tatsache, dass jemand anders genauso ist wie man selbst, die gleichen Interessen, Vorlieben, Abneigungen, Einstellungen usw.

15.05.2021 13:34 • #26


Seal79
Ich glaube auch daran

15.05.2021 15:47 • #27


D
Das ganze Leben besteht häufig aus Schicksälen. Manche sind nützliche Begleiter andere aber auch harte Lebenserfahrungen.
Glaube aus der Vielzahl von
Gemeinsamkeiten die das Leben prägen entstehen Seelenverwandte.

15.05.2021 17:20 • x 1 #28


laluna74
Ich gehe sogar so weit zu behaupten, ich hatte meine Dualseele gefunden. . . was sich darin ausdrückt, dass der andere dein Gegenstück ist. . .

Man hat sehr viel gemeinsam, wobei man auch gleichzeitig sehr verschieden ist. . . Die Dualseele hat das, was du nicht hast. . . was du aber brauchst, um vollständig zu werden. Dann sind es zwei Seelen, die sich zu einer Ganzheit verbinden . . .

Telepatische Erfahrungen sind hierbei nicht selten

Wie gesagt, es war eine der schönsten Erfahrungen, die ich machen durfte. . . aber so etwas ist einmalg . . .

15.05.2021 18:28 • x 6 #29


D
Ja das gibt es scheinbar wirklich.
Man denkt in einigen Bereichen das gleiche , man fühlt das gleiche und glaubt sogar das das eigentlich nicht sein kann.
Aber es ist eine gute Erfahrung und echt erstaunlich.

15.05.2021 18:45 • #30


laluna74
Ich weiß nicht, ob das jemand nachvollziehen kann. . . wir hatten beide den Eindruck, dass unsere Seelen trotz hunderter Kilometer Entfernung ineinander verschmolzen. Wir waren eins. Ähnlich wie beim Geschlechtsakt nur eben nicht auf körperlicher sondern auf seelischer Ebene . . .

Ein unsichtbarer Faden verband uns. . . wir konnten uns spüren. . . alleine durch unsere Gedankenkraft.

Es bestand eine unglaubliche Anziehungskraft und wir hatten von Anfang an das Gefühl uns schon ewig zu kennen.

Wir durchlebten gleiche Erfahrungen in der Kindheit . . . wir nahmen seit vielen Jahren das gleiche AD. . . wir benutzten die gleiche Zahncreme . . . und das war nun wirklich nicht gerade die Gängigste . . . nur um einige Beispiele zu nennen . . .

15.05.2021 19:43 • x 4 #31


D
Es ist immer wieder erstaunlich wie sehr manchmal Gleichheiten da sind
Krass das es einige gibt die solche Erfahrungen gesammelt haben.
Wie geht man am besten damit um? Man muss das sehr schätzen denke ich.

15.05.2021 21:23 • #32


H
Zitat von life74:
Ich gehe sogar so weit zu behaupten, ich hatte meine Dualseele gefunden. . . was sich darin ausdrückt, dass der andere dein Gegenstück ist. . . Man ...


Ich möchte dazu anmerken, dass eine Dualseele nicht nur eine Person sein muss, mit vielen Übereinstimmungen. Sie kann genau das Gegenteil von dir sein und einfach das was du brauchst. Das vieles gleich sein muss bei beiden, ist ein Mythos.

https://www.viversum.de/online-magazin/...-loslassen

13.10.2022 08:27 • x 1 #33


laluna74
Zitat von Herzmensch:
Ich möchte dazu anmerken, dass eine Dualseele nicht nur eine Person sein muss, mit vielen Übereinstimmungen. Sie kann genau das Gegenteil von dir sein und einfach das was du brauchst

um zu lernen.....

Das stimmt.

13.10.2022 09:07 • x 1 #34


laluna74
Was ist Dualseelenliebe?

Dualseelen sind zwei Menschen, die untrennbar miteinander verbunden sind. Sie entstammen einer gemeinsamen Ur-Seele, die in zwei Teile gespalten wurde. Diese Teile streben ein Leben lang danach, wieder zueinander zu finden und eins zu werden. Sie passen zusammen wie Puzzlestücke – und sind doch so unterschiedlich, dass es immer wieder Probleme gibt. Eine Dualseelenliebe kann der Himmel auf Erden sein. Doch oft sind sie auch von großem Leid geprägt.



Das ist sowas von interessant danke dafür

13.10.2022 09:11 • x 2 #35


laluna74
Warum ist die Dualseelenliebe so schwer?
Das Problem bei zwei Dualseelen besteht darin, dass beide zwar perfekte Ergänzungen sind, aber eben auch sehr unterschiedlich ticken. Der eine der beiden verkörpert den Gefühlsanteil, während der andere hauptsächlich auf den Verstand baut. Während ein Dualseelenpartner ganz in der Liebe aufgeht, ist der andere eher unnahbar und lässt kaum Gefühle zu. Einer von beiden geht sehr aufmerksam auf den Partner ein, will ihm alles geben und nimmt sich dabei selbst nicht wichtig genug. Dahingegen ist der andere meist eher ichbezogen. Ihm wird die große Nähe des Partners schnell zu viel und er zieht sich zurück, aus Angst, sich selbst in der Größe dieser Beziehung zu verlieren.
So passiert es in einer Dualseelenliebe oft, dass einer „klammert“ und der andere „mauert“. Das kann zu großem Schmerz, zu Wut, Verletzungen und zu Hilflosigkeit führen.




Wirklich hochinteressant.....

Danke danke danke

13.10.2022 09:14 • x 2 #36


giesewickl
Dass es Seelenverwandtschaft gibt, bin ich mir auch ziemlich sicher.
Meine Frau und ich verstanden uns von Anfang an sehr gut. Wir sind uns sehr ähnlich vom Wesen her. Ergänzen uns perfekt im Haushalt und den Kindern.
Und nun merken wir nach 11 Jahren Ehe, dass wir beide die gleichen Bedürfnisse haben, sie aber (noch) nicht gegenseitig erfüllen können.
Wir sind beide im Job Alphas (Sie Lehrer, ich Projektleiter) und sollten zu Hause Betas sein. Das hat bisher gut geklappt, bringt aber momentan mehr Schwierigkeiten.
Wir sind beide sehr harmoniebedürftig, sprechen deshalb aber Probleme miteinander kaum an.
Jetzt sind wir an dem Punkt, wo wir die Paarbeziehung erstmal beenden, um unsere Freundschaftsbeziehung wieder zu entdecken und die Elternbeziehung aufrecht erhalten zu können.
So harmonisch wie es eben geht. Vielleicht entwickelt sich daraus eine Freundschaft fürs Leben, aber keine Ehe fürs Leben.
Und können beide damit glücklich sein.

13.10.2022 09:26 • x 2 #37

Sponsor-Mitgliedschaft

D
Seelenverwandtschaft, gibt es das?

Für mich zeigt es einmal mehr, komplexe Beziehungen zu einem anderen Menschen, auf ein einziges Wort herunter brechen zu müssen/wollen. Dahinter könnte der Wunsch stehen, „Es“ „Einfach“ machen zu wollen, warum auch immer. Dabei ist es meines Erachtens ja nicht so Einfach. Irgendwie hat das was von Etikettieren. Die Komplexität, die eine solche „Seelenverwandtschaft“ darstellt wird dadurch eigentlich herabgewürdigt, auch wenn es nicht die Intention dieses Begriffs zu sein scheint. Wird ja bei Begriffen wie Liebe, Freund, Sinn und vielen anderen auch so gemacht, beziehungsweise hingenommen.

Aufs normale Leben bezogen, käme wohl keiner auf die Idee ein Essen zu kaufen, dessen einzige Beschreibung „Schmeckt“ ist, oder ein Auto bei dem die einzige Umschreibung „Fährt“ genügen muss.

13.10.2022 09:28 • x 3 #38


moo
Zitat von giesewickl:
Wir sind beide sehr harmoniebedürftig, sprechen deshalb aber Probleme miteinander kaum an.

Ich glaube, oft greift unser Berufs-Ego in das Privat-Ego ein.

Zitat von giesewickl:
Jetzt sind wir an dem Punkt, wo wir die Paarbeziehung erstmal beenden, um unsere Freundschaftsbeziehung wieder zu entdecken und die Elternbeziehung aufrecht erhalten zu können. So harmonisch wie es eben geht. Vielleicht entwickelt sich daraus eine Freundschaft fürs Leben, aber keine Ehe fürs Leben. Und können beide damit glücklich sein.

Ich finde diesen Ansatz wirklich ausgezeichnet und wäre interessiert, wie Euch das gelingt.

Zitat von Disturbed:
Aufs normale Leben bezogen, käme wohl keiner auf die Idee ein Essen zu kaufen, dessen einzige Beschreibung „Schmeckt“ ist, oder ein Auto bei dem die einzige Umschreibung „Fährt“ genügen muss.

Treffliches Beispiel! Und davon abgesehen: kommt man mit der Verwandtschaft denn immer gut aus? In meiner Familie traf/trifft das eher nicht zu... Vertraute Feinde sind immer die anstrengendsten...

13.10.2022 10:07 • x 2 #39


laluna74
Zitat von Disturbed:
Seelenverwandtschaft, gibt es das?

Für mich zeigt es einmal mehr, komplexe Beziehungen zu einem anderen Menschen, auf ein einziges Wort herunter brechen zu müssen/wollen. Dahinter könnte der Wunsch stehen, „Es“ „Einfach“ machen zu wollen, warum auch immer. Dabei ist es meines Erachtens ja nicht so Einfach. Irgendwie hat das was von Etikettieren. Die Komplexität, die eine solche „Seelenverwandtschaft“ darstellt wird dadurch eigentlich herabgewürdigt, auch wenn es nicht die Intention dieses Begriffs zu sein scheint. Wird ja bei Begriffen wie Liebe, Freund, Sinn und vielen anderen auch so gemacht, beziehungsweise hingenommen.

Aufs normale Leben bezogen, käme wohl keiner auf die Idee ein Essen zu kaufen, dessen einzige Beschreibung „Schme

Um ganz ehrlich zu sein....ich verstehe gar nicht wovon du sprichst

13.10.2022 10:08 • x 1 #40


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler