Moritz1

Hallo,

mich hat nach dem Tod meiner Mutter eine heftige Depression erwischt. Habe zu nichts Lust, finde kaum noch Freude. bin mutlos, ängstlich, permanent erschöpft, fange vor allem gar nichts mehr an.
Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen mit dem relativ neuen Mittel "Reboxetin" (ein angeblich gut verträgliches, aktivierendes Mittel wohl aus den sog. NARI)?
Markus

13.03.2004 10:05 • 13.03.2004 #1



Dr. Reinhard Pichler

<