Pfeil rechts
1352

Mariebelle
Amis tauchen schon immer ihre Cookies in Milch.
Das ist keine deutsche Erfindung

und stellen das auch vor den Kamin als Danke an Santa.
Andere Laender...andere Sitten...

04.11.2021 21:14 • #601


Mondkatze
Zitat von klaus-willi:
Mit Zucker und Milch mag ich den lach.


Echt?

Uah, ne, den Geruch schon allein von Kamillentee und Pfefferminze.
Ich mußte letztens Kamillentee trinken wegen meinem Magen. Aber da ging auch fast nichts anderes.
Augen zu und durch

04.11.2021 21:14 • x 1 #602



Weißt du noch?

x 3


klaus-willi
Zitat von Mondkatze:
Ich mußte letztens Kamillentee trinken wegen meinem Magen.

Kamille soll ja auch gesund sein..mags trotzdem nicht.
Bei Magen ist auch Kräutertee ganz lecker.
Oder einen Früchtetee.
Aber bin doch eher der Kaffee Typ.

04.11.2021 21:16 • x 2 #603


Idefix13
Zitat von Orangia:
Zwieback war irgendwie immer da.

Hab mich immer gefragt, wer den ißt, wenn doch was anderes essbares im Haus ist..

04.11.2021 21:17 • x 3 #604


Mariebelle
Zitat von Mondkatze:
Echt? Uah, ne, den Geruch schon allein von Kamillentee und Pfefferminze. Ich mußte letztens Kamillentee trinken wegen meinem Magen. Aber da ging auch fast nichts anderes. Augen zu und durch

Kamille u Pfefferminze kenne ich auch nur als Krankheitstee.

04.11.2021 21:18 • x 2 #605


Mariebelle
Zitat von Idefix13:
Hab mich immer gefragt, wer den ißt, wenn doch was anderes essbares im Haus ist..

Wenn du essgestoert bist,Kalorien brauchst,kanns du das o Kekse in Milch einweichen.

04.11.2021 21:21 • #606


Mondkatze
Die Petra - Puppe in den 70er Jahren

07.01.2022 10:36 • x 1 #607


Chingachgook
Nuts -Schokoriegel.
Mit ganzen Haselnüssen.
Wurde zuletzt in Tschechien produziert und gilt seither als verschollen.

16.01.2022 12:06 • x 5 #608


moo
Schlittschuhlaufen während des Schulsports. Was für eine Tragödie...die Eiskunstlaufschuhe aus weißem Leder (Mädchenversion), weil die für die Buben bereits in meiner Größe vergriffen waren. Das ganze bei ordentlich unter 0 Grad.
Dann 5x auf´m Hintern gefallen um endlich vom Lehrer auf die Zuschauerbank entlassen zu werden. Dort traf ich den Heino, der mir erstmals was von BAP aus seinem Walkman hören ließ (Do kanns zaubere) - das war der Beginn einer recht guten Kameradschaft und einer lebenslangen Liebe zu Köln und seinem Dialekt.
Das Eisstadion in meiner Heimatstadt ist längst abgerissen aber immer wenn ich das Lied höre, kann ich die zarten Schneeflocken gegen die Sonne sehen und höre im Hintergrund das Kratzen der Kufen auf dem Eis und das Gelächter meiner Mitschüler.

17.01.2022 16:05 • x 5 #609


portugal
Weißt Du noch,

als wir Gummitwist bis zum abwinken spielten?

….. die Brötchen in der Badeanstalt von der Sonne durchweicht waren und selbst dann im Freien noch besser geschmeckt haben?

17.01.2022 18:03 • x 5 #610


Mariebelle
erste Liebe

17.01.2022 18:19 • x 2 #611


superstes
Vermutlich werde ich einsam mit meinem weißt du noch? sein...., wenn ich zu diesem Thema schreibe.
Dennoch gibt es Kindheitserlebnisse die ihr euch nicht mehr vorstellen könnt.
Aufgewachsen bin ich in einem alten Fachwerkhaus in unserer Heimatstadt. Da gab es noch
keine Waschmaschine, Kühlschrank, Fernsehen erst als ich 16 Jahre alt war. Das ganze Haus wurde mit einem
Kachelofen beheizt, dessen Warmluftschächte vier Stochwerke hochreichten. Die Wäsche wurde von Hand...
mit einem großen Waschkessel gewaschen, der mit Holz beheizt wurde. Wir Kinder durften mit einem Stampfer die Wäsche bewegen...immerhin gab es schon eine Schleuder die allerdings gut wegen der Fliehkräfte festgehalten werden mußte.. Wenn ich aus meinem Dachzimmer schaute, hatten jedes Jahr die Schwalben ihre Nester gebaut (oder repariert) das Familienleben der Scwalben war für mich jedesmal spannend.
Kühlschrank war nicht nötig, weil es einen Gewölbekeller gab, der jeden Herbst mit viel Eingemachtem für den Winter bestückt wurde. Dieses leben war damals völlig normal, weil fast alle Nachbarn ähnlich lebten.

19.01.2022 16:23 • x 9 #612


Myosotis
Zitat von superstes:
Dennoch gibt es Kindheitserlebnisse die ihr euch nicht mehr vorstellen könnt.
Aufgewachsen bin ich in einem alten Fachwerkhaus in unserer Heimatstadt.

Doch-doch, kann ich … meine Mutter ist ebenfalls in solch einem Fachwerkhaus aufgewachsen und als ganz kleines Kind bin ich da auch drin gewesen.

Zitat von superstes:
Kühlschrank war nicht nötig, weil es einen Gewölbekeller gab, der jeden Herbst mit viel Eingemachtem für den Winter bestückt wurde.

Diesen Gewölbekeller gibt es sogar heute noch. Früher hat mein Opa dort z.B. Kartoffeln eingelagert. Als Kind habe ich zusammen mit Bruder und Cousins, Tanten und Onkel bei der Kartoffelernte geholfen. Das war sooo schön! Danach gab´s immer leckeres Essen von Oma, die einfach göttlich kochen konnte!

Mittlerweile wird dieser Gewölbekeller von Tante und Onkel bestückt, die mit all diesen Vorräten "ich-weiß-nicht-wieviele-Jahre" überleben könnten

19.01.2022 17:47 • x 3 #613


Mariebelle
Meine Oma hatte auch den Bierkasten und Eingemachtes, etc Kohlen im Keller ...damals...

Ich sollte da in den Keller gehen ,um Kartoffeln,Aepfel hoch zu bringen....*gruse*als Besuchs/Enkelkind.

19.01.2022 18:05 • x 1 #614


life74
Als Kind, denke mal vier/fünf Jahre alt, nicht älter....holte ich die Milch in einem Blechgefäß beim Bauern um die Ecke, das man dort befüllte.

Eine Kugel Eis vom Eismann, der durch die Straßen im Ort fuhr, kostete damals noch 30 Pfennig. Ich mochte am liebsten Schokolade und Zitrone in der Waffel .

Die Zig. meiner Eltern kosteten in den 80er die Packung 3 DM im Automaten. Später vier, allerdings lag dann immer ein 50Pfennigstück in der Packung .

19.01.2022 18:20 • x 2 #615


life74
Das Ferienprogramm mit Anke Engelke

19.01.2022 18:24 • x 2 #616


life74
Die ganze Hörspiele

Benjamin Blümchen
Bibi Blocksberg
Die Hexe Schrumpeldei
Hui Buh
Hanni und Nanni
Tina und Tini
.... uvm

Ich besaß mehr als 100 MCs

Ich denke gerne daran zurück

19.01.2022 18:28 • x 1 #617

Sponsor-Mitgliedschaft

Rick
Pommes früher im Freibad

19.01.2022 18:30 • x 6 #618


Cati
Zitat von Rick:
Pommes früher im Freibad

Oh jaaaa

19.01.2022 18:31 • x 1 #619


Chingachgook
Zitat von Rick:
Pommes früher im Freibad

Und Kartoffelchips gab es bei uns am Imbiss nur in der gesalzenen Variante.
Immer, wenn ich heute (sehr selten) mal darauf zurückgreife, kommen tausend Erinnerungen hoch.............

19.01.2022 18:41 • x 1 #620



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag