» »


Was träumst du ?

201701.11




10374
15
NRW
6611
1, 2, 3, 4, 5, 6  »
Und vor allem ,weißt du noch was du geträumt hast ?

Hier können alle ihre Träume reinschreiben und alles was mit Träume zu tun hat .Aber ohne Streit bitte.


Also zu mir :

Ich träume sehr viel Nachts --und oft erinnere ich mich an meine Träume.Leider hab ich auch manchmal Alpträume.Die merke ich mir leider auch .Nicht alle,aber alle die die mich beschäftigen.Ich liebe es wenn ich im Traum frei bin und draußen rumlaufen kann und renne --das ist so genial .Dieses Gefühl was man hat wenn man einfach ohne Angst draußen ist hab ich in meinen Träumen manchmal .Und ich träume auch sehr viel von meinen Zähnen das die plötzlich alle raus fallen --oder ich mitten in der Zahn -Op bin .
mein aktuellster Traum: ich bin in einer riesen Wohnung mit meiner damaligen besten Schulfreundin .Die Wohnung ist voller Möbel so das man sich überall vorbeiquetschen muss ,weil alles vollgestellt ist .Und überall sind Türen .Ich suche verzweifelt den Ausgang aus der Wohnung und jedesmal wenn ich eine Tür aufmachen kann bin ich schon wieder in einem anderen vollgestellten Zimmer und nicht draußen .Es ist stickig und eng in der Wohnung obwohl die groß ist .Ich will unbedingt raus aber ich finde den schei. Ausgang nicht .Ich hab den Traum auch nicht zu ende geträumt,weil mein Sohn mich geweckt hat .

Ich träume auch oft von meinen Eltern oder meinem Elternhaus.Nach solchen Träumen bin ich erstmal wie gerädert.

Dann erzählt mal eure Träume ,vielleicht kennt sich auch jemand etwas aus und weiß was das alles so bedeuten könnte .Ich freu mich auf Eure Träume .

Auf das Thema antworten
Danke2xDanke


6449
1
Sachen-Anhalt
6207
  01.11.2017 14:52  
Wenn ich Träume, dann geht das Querbeet, von S..x, Liebe, von den Eltern, von Sachen die so am Tag waren, also alles was man so Träumen kann. Außer Alpträume, die hatte ich noch nie, keine Ahnung wieso. Wenn meine Frau Alpträume hat, dann macht sie so komische geräuche dabei, dann weck ich sie jedesmal und sie kann dann wieder beruhigt einschlafen.



8579
7
Niedersachsen
6341
  01.11.2017 14:58  
Ich hab auch neulich geträumt, dass meine Zähne ganz kaputt sind, und morgens
war ich heilfroh, dass es nur im Traum so war.
Ich träume öfter, dass ich draußen unterwegs bin. Ich suche etwas, ich glaube, mein
Zuhause. Aber ich weiß den Weg nicht und laufe nur rum.
Oder ich bin im Supermarkt und laufe ewig durch die Gänge. Aber ich kaufe nichts, weil
ich nicht das finde, was ich suche.
Und dann hab ich neulich geträumt, dass ich Papst bin. :) Ich war auf dem Land zu Fuss
unterwegs und habe bei einem Bauernhaus geklopft. Ich hatte Hunger. Die Bauersleute
haben mir auch was zu Essen gemacht, aber sie wirkten etwas genervt.
Da habe ich gedacht, die könnten auch netter zu mir sein, schließlich bin ich der Papst.

Danke1xDanke




10374
15
NRW
6611
  01.11.2017 15:03  
Ich habe schon mehrere Male von meinem Ex Freund geträumt und im Traum weine ich sogar.Manchmal sind die Träume auch verrückt aber ich bin sicher das mein Kopf voll ist die Art wie bzw was man träumt hat alles mit meiner Vergangenheit zu tun .Ich hab mal geträumt das unten an der Straße bevor es zu meinen Eltern hochgeht da ist die Straße voller Leichen.Ich steh mitten auf der Straße und bin völlig verzweifelt und weiß nicht was ich machen soll .Ein Kutschfahrer mit langen Bart und großen Zylinder reitet mit einer großen schwarzen Kutsche vorbei --mehr weiß ich von dem Traum nicht .Aber das war mal ein Traum da bin ich aufgewacht und hab echt geheult .Dann hab ich den Traum meinen Mann erzählt .Der träumt fast nie.
Das ist schön das du deine Frau dann aufweckst wenn sie einen Alptraum hat @opanuel :freunde:

Cati hat geschrieben:
Ich hab auch neulich geträumt, dass meine Zähne ganz kaputt sind, und morgens
war ich heilfroh, dass es nur im Traum so war.

Einfach schrecklich --nach so einem Traum bin ich jedesmal froh das noch alles drin ist .

Danke1xDanke


  01.11.2017 15:07  
Mir ist aufgefallen, dass ich nie irgendwas geträumt habe, was im realen Leben außergewöhnlich ist, wie z.B., dass man fliegen kann oder irgendwelche Zauberkräfte hat oder dass da Fabelwesen mit dabei sind wie Drachen etc. Bin ich da die einzige?

Danke1xDanke




10374
15
NRW
6611
  01.11.2017 15:10  
Ich hab schon geträumt das ich fliegen kann---das ist genial ,aber ich hab auch schon oft geträumt das ich ganz tief falle --das ist nicht so toll :roll:

Danke1xDanke


8579
7
Niedersachsen
6341
  01.11.2017 15:14  
Dani2107 hat geschrieben:
Mir ist aufgefallen, dass ich nie irgendwas geträumt habe, was im realen Leben außergewöhnlich ist, wie z.B., dass man fliegen kann oder irgendwelche Zauberkräfte hat oder dass da Fabelwesen mit dabei sind wie Drachen etc. Bin ich da die einzige?


Das ist bei mir auch so.

Aber ein Freund von mir träumt manchmal, dass er fällt...und dann breitet er die Arme
aus und fliegt. Ich träume nur dass ich falle und mittendrin wache ich ganz erschrocken
auf. Ich möchte auch fliegen können.

Danke1xDanke


  01.11.2017 15:18  
Ja haha das mit dem Fallen kenne ich auch. Aber bei mir ist es wiederum realistisch, dass ich einen Hang runterfalle. Ich habe eh immer oft geträumt, dass mich jemand verfolgt und meistens bin ich im Wald und habe das Gefühl, dass ich nicht von der Stelle komme, habe dann richtig Seitenstiche und falle immer irgendwo hin und der Täter ist noch näher dran an mich xD

Manchmal liege ich auch so im Bett ohne zu träumen, ich schlummere eher und plötzlich werde ich wach, weil ich tatsächlich das Gefühl hatte ich würde vom Bett fallen, obwohl ich mich keinen Zentimeter bewegt habe xD



6449
1
Sachen-Anhalt
6207
  01.11.2017 15:18  
Weil aber die Träume alle verschieden sind, und weil der gleiche Traum
immer wieder ein anderes Gesicht hat, so beeinflußt uns das, was wir im
Traume sehen, viel weniger als das, was wir im Wachen sehen!

Danke1xDanke


  01.11.2017 15:50  
Ich hatte ca. 15 Jahre lang jede Nacht so an die vier Alpträume! :shock:
Oft wurde ich bedroht, habe etliche Male nur knapp überlebt.
Irgendwann war das vorbei.
Habe gelesen, dass das eben auch ein Symptom von seelischer Überlastung ist,
mich wundert es nicht (mehr).



5091
46
4445
  01.11.2017 16:01  
Ich hab vor allem zwei Arten von Träumen:
Meistens werde ich verfolgt. Das wer und wie ändert sich immer wieder mal aber verfolgung, wegrennen, nicht schnell genug wegkommen ist immer dabei. Ich renne und renne und renne um mein Leben. Verstecken, gefinden werden, weiter rennen. Oft genug krigt man mich und bringt mich um. Ich sterbe oft im Traum.

Die andere Sache ist etwas das im Mund ist. Eine Masse. Meistens zäh wie Kaugummi die mich am atmen hindert und die ich mit den Fingern rauspule Was ewig lang dauert. Auch sehr unangenehm.
Letzte NAcht war es aber eine zerkaute Zig. und ich wusste nicht mehr, ob ich Tbk schon geschluckt habe und ob ich jetzt sterben muss.

Manchmal habe ich allerdings auch die Fähigkeit zu luziden Träumen, wie letzte Nacht, weiß ich dann irgendwann, dass ich träume und bin beruhigt.
Bei so was kann ich dann unter Wasser atmen (mittlerweile, statt ertrinken- Träume) undmir die Fische angucken.

Leider kann ich nicht jeden Albtraum so auflösen.



8200
6
Im Sprottenland Forenrang: Ziege
5311
  01.11.2017 16:10  
Ich hab einen Zeit lang von Brücken geträumt die im Nichts enden und ganz Steil sind, eklig wenn es nicht weiter geht und vorm Abgrund stoppen muss.

Mit dem fliegenden Teppich bin ich schon durch die Lande geflogen, das war soooooo schön, wollte ich gar nicht mehr runter. :herz: :kichern:
Und mit dem Heißluftballon, ich sollte wieder runter kommen und bin immer weiter und weiter geflogen :mrgreen:



6449
1
Sachen-Anhalt
6207
  01.11.2017 16:19  
kl Schnecke hat geschrieben:
ich sollte wieder runter kommen und bin immer weiter und weiter geflogen :mrgreen:


Und wenn du noch nicht gelandest bist, fliegst du immer noch. :lol: :kuss: :trost: :daumen:

Danke2xDanke


16916
6
6****
5467
  01.11.2017 17:04  
Dani2107 hat geschrieben:
Mir ist aufgefallen, dass ich nie irgendwas geträumt habe, was im realen Leben außergewöhnlich ist, wie z.B., dass man fliegen kann oder irgendwelche Zauberkräfte hat oder dass da Fabelwesen mit dabei sind wie Drachen etc. Bin ich da die einzige?


Habe ich auch noch nie. Ich denke, das liegt daran, dass ich mit so etwas nie etwas anfangen konnte, auch als Kind. Ich stehe fest auf dem Boden der Tatsachen.

Danke1xDanke


12316
7
11430
  01.11.2017 17:15  
Ich habe letztens von Mr. und Mrs. Trump geträumt: sie brachten ein Paket zur Post. Macht mich das jetzt verdächtig?
8)

Danke2xDanke



  01.11.2017 17:59  
Fantasy ist auch nicht so mein Ding, vielleicht spiegelt sich das auch wiederum in meinen Träumen wieder ^^





10374
15
NRW
6611
  01.11.2017 18:44  
Dani2107 hat geschrieben:
Fantasy ist auch nicht so mein Ding, vielleicht spiegelt sich das auch wiederum in meinen Träumen wieder ^^



Und ich hab zuviel davon --auch schon als Kind ,aber mit Fantasie ist das Leben bunter :wink:



  01.11.2017 18:45  
FSK18



  01.11.2017 18:48  
Huhu Mel, schön daß Du wieder auf der Bildfläche erscheinst, hab Dich schon vermißt!
Intimidator hat geschrieben:
FSK18

Hier ist alles jugendfrei auch Träume, Du Vogelschweinchen.
Reenchen hat geschrieben:
Ich habe letztens von Mr. und Mrs. Trump geträumt: sie brachten ein Paket zur Post. Macht mich das jetzt verdächtig?

Jepp, der war gut! :rofl:

Wenn ich mal wieder schlafe und träume, dann werd ich hier wieder aufschlagen. Das kann aber ein paar Jahre dauern. :mrgreen:

Danke2xDanke


  01.11.2017 18:56  
ichbinMel hat geschrieben:


Und ich hab zuviel davon --auch schon als Kind ,aber mit Fantasie ist das Leben bunter :wink:


Vielleicht finde ich eines Tages auch ein Fantasy was mich anspricht und dann werde ich der größte Fantasyfan aller Zeiten sein, die Hoffnung gebe ich nicht auf :zustim

Obwohl...ich erinnere mich daran, dass ich mal Warrior Cats gelesen habe, eigentlich fand ich das nicht so schlecht, das muss eigentlich ein gutes Zeichen sein :confused

Danke1xDanke


Auf das Thema antworten  110 Beiträge  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste



Foren-Übersicht »Weitere Themen »Small Talk, Plauderecke & Offtopic