200

DieAlex

DieAlex


2869
7
2448
Ich bin so gespannt

18.05.2019 12:17 • #401


Chingachgook


Grade im Radio :
Sie: " Stell Dir vor, Du bist Kind und hast noch nie einen anderen Deutschen Meister als Bayern München erlebt!"
Er : " Das ist ein Grund mehr, warum ich kein Kind mehr sein möchte......."

18.05.2019 15:00 • x 1 #402


DieAlex

DieAlex


2869
7
2448
Wie erwartet haben die Bayern es gepackt.

18.05.2019 16:34 • #403


schnapper

schnapper


1044
16
248
Erfrischend ehrlich der Frauenfussball. Kein rumgejammer, Kugeln, plötzliche wunderheilung, Frisur richten...

27.06.2019 21:58 • #404


Veritas

Veritas


8935
5
6123
Pfui. Für mich kein Sport.

Judas Mats bekommt die Nummer der Illuminaten...

29.06.2019 19:58 • #405


catsitter


38
8
4
An den Postings habe ich erkannt, dass die meisten von euch u30 sein dürften. Ich dagegen gehe zwar noch nicht auf`s Licht zu, aber mit großen Schritten auf den letzten Lebensabschnitt. Soll heißen, ich habe noch den "Kaiser", "Katsche" und "Bulle" live spielen sehen, war viele Jahre Bayern Fan. Doch seit einigen Jahren geht mir der Fußball am Ar. vorbei. Es geht nicht darum, dass früher alles besser war, sondern es ging in erster Linie um regionale und soziale Gründe, warum man sich für einen ganz bestimmten Verein interessierte, abgesehen von Ausnahmen natürlich. Früher musste ich als Sauerländer meine Vorliebe für die Bayern geheim halten, sonst hätte man mich mit brennenden Fackeln aus dem Dorf gejagt.

Wie steht`s heute um den Fußball? Horrende Ablösesummen. Klar, wissen wir alle. Doch der entscheidende Grund für mich ist, die Mannschaften bestehen ausschließlich nur noch aus zusammengekauften Boygroups, nichts weiter. Keine Identität, vor allem jedoch keine Loyalität vom Spieler dem Verein gegenüber. Ihr Youngsters werdet es natürlich anders sehen. Ich traf beim stöbern auf diesen Thread und wollte mal`n bissken Dampf ablassen, nix für ungut.

Gerade eben • #406




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag