200

Veritas

Veritas


8935
5
6123
Werden von 'nem neuen Trainer reaktiviert. Joghis Zeit ist seit der WM abgelaufen in meinen Augen.

12.03.2019 21:47 • x 1 #361


christian17

christian17


4501
6
3617
Jogi hätte nach der WM gehen sollen aber der DFB musste ja vor der WM noch den Vertrag verlängern.

12.03.2019 21:56 • x 1 #362


Bauer-Jani

Bauer-Jani


1656
6
557
Zitat von christian17:
Jogi hätte nach der WM gehen sollen aber der DFB musste ja vor der WM noch den Vertrag verlängern.

So sieht's aus!

12.03.2019 21:57 • #363


Veritas

Veritas


8935
5
6123
Zitat von Chingachgook:
Bin ja mal gespannt wie der Jogi auf die Kritik von Kimmich und Goretzka reagiert.
Sie fanden die "Art und Weise" der Ausladung von Hummels, Boateng und Müller "nicht okay". Als wenn sie das zu kommentieren hätten.....................

Wenn ich der Bundestrainer wäre, würde ich die beiden knallhart auflaufen lassen. Bei den nächsten fünf Treffen der Nationalmannschaft dürften die bei mir nur noch Bälle aufpumpen und Hütchen aufstellen.Und ansonsten die Klappe halten.

Aber ich verstehe auch die älteren,ausgebooteten Spieler nicht. Normalerweise müssten die doch den Nachwuchskräften sagen:" Haltet euch da raus, das ist nicht euer B ier. Wir sind alt genug, um für uns selber zu sprechen!"

Oder nicht?


Zu Letzterem: Ich vermute, das siehst Du ähnlich wie Ich. Seien wir doch mal ehrlich. Dt. Fußball ist doch wie das Land: Keine Eier! Männer so männlich wie Skinny-Jeans, XS-"Bomber"-Jäckchen und rote Schühchen. Die 3 sind gute Fußballer, keine Frage, aber Softys. Kahn (muss man nicht mögen, Ich mag ihn auch erst seit ein paar Jahren), Effe, Basler, Sammer z.B. - DAS waren noch Typen. Einige singen noch nicht mal die Nationalhymne mit, das ist nichts Neues, das wissen manche nicht, aber trotzdem eine komische Sache. Zusammen mit enganliegenden tuckigen Trikots, immer mehr Werbung (und TV-Sendungen mit Sponsoren im Namen), Sky/DAZN/EuroSport Dings usw. ist dt. Fußball doch zu einer einzigen Bordsteinschwalbe verkommen. Schon lange. Dazu passen dann Waschlappen inkl. deren aufmerksamkeitsjeilen Lampen mit Sch davor. Alles symptomatisch für Werteverfall und immer größer gewordene Kommerzialisierung. Ich sehe nachwievor gerne Fußball, aber Viiieles muss man echt kritisch sehen.

12.03.2019 22:05 • x 2 #364


Bauer-Jani

Bauer-Jani


1656
6
557
Schalke hat den deutschen Fußball ja würdig vertreten

12.03.2019 23:55 • x 2 #365


tuffie 01


1598
5
1186
Ich finde es wirklich so daß sie ihn würdig vertreten haben ,im sie haben eine Flaute zur Zeit nur diese legt sich auch wieder mit der Zeit.
Es kommt nicht immer darauf an. Wie hoch oder ob man was gewinnt sondern dabei sein ist alles und das hat Schalke damals geschafft.

13.03.2019 08:34 • #366


petrus57

petrus57


13951
156
7625
Zitat von tuffie 01:
Schalkeeeeee



13.03.2019 08:50 • x 1 #367


Bauer-Jani

Bauer-Jani


1656
6
557
Moin!
Also würde Schalke nicht mitten im Abstiegskampf stecken, müsste die Elf von gestern am Wochenende mal auf die Tribüne um frische Luft zu schnappen.

13.03.2019 08:55 • #368


Bauer-Jani

Bauer-Jani


1656
6
557
Moin!
Was tippt ihr Bayern heute?

13.03.2019 19:50 • #369


Chingachgook


Zitat von Veritas:
Zusammen mit enganliegenden tuckigen Trikots


Nach meinem Kenntnisstand wurden die enganliegenden Trikots konzipiert, um das lästige Trikotszupfen zu erschweren. Überhaupt ist ja der Fussball eine Brutstätte für alle möglichen "Unarten"geworden. Das Regelwerk kommt kaum hinterher, all die Löcher in der Philosophie und dem Grundgedanken des Fussball zu stopfen, die regelmässig von den Spielern gerissen werden.
Das gilt dann meist hinterher als "abgezockt" oder "professionell".
Man kann gar nicht weit genug zurückdenken: schon die Abseitsfalle wurde bis zum Erbrechen perfektioniert. So sehr, dass man sich genötigt sah, das "Passive Abseits" einzuführen. Oder die endlosen Rückpass-Arien zum eigenen Torhüter, um Zeit zu schinden.
Weitere Unarten sind: Schwalben oder Schauspielerei allgemein, Rudelbildung, Fordern einer Karte für den Gegenspieler, Ausfahren des Ellbogens bei Kopfballduellen, Reingrätschen von hinten, Treten mit vorgestreckten Stollen.
Und die Trainer sind keinen Deut besser. Die Gardinenpredigten, die Sympathieträger Jürgen Klopp den Schiedsrichtern regelmässig nach Niederlagen gehalten hat, waren extrem grenzwertig und letztlich manipulativ. Vor allem unnötig.

Was will man aber erwarten, wenn der Erfolg jedes Mittel heiligt?
Insofern gebe ich Dir völlig recht.............
Zitat von Veritas:
Alles symptomatisch für Werteverfall und immer größer gewordene Kommerzialisierung.



Um nochmal auf die Trikots zurückzukommen: wenn diese engeschnittenen Trikots dann als Fanartikel gekauft und von 45- jährigen Fans getragen werden, hält sich der ästhetische Gewinn für den Betrachter oft in engen Grenzen.....................

16.03.2019 19:31 • x 1 #370


Chingachgook


Was ist denn bloss mit Magath los?
Olle Quälix hatte am Wochenende zwei mediale Auftritte. Zum einen im "Doppelpass"(Sport1) Da habe ich mich bereits über sein Verhalten gewundert. Gut, die übliche Portion Rumdruckserei kennt man schon von ihm, das Schulterzucken und Ausweichen. Meist garniert mit diesem hintergründigen Lächeln, dass suggeriert, er wüsst weit mehr als er sagt.
Aber irgendwie war er zu keiner klaren Aussage imstande.
Als ich nachforschte, stiess ich auf seinen Auftritt im "Aktuellen Sportstudio" einen Tag zuvor. Da wirkte er noch skurriler, korrigierte ständig den Moderator, um ihm dann später mit anderen Worten Recht zu geben.
Auf die Frage, ob er wieder für einen Trainerposten zur Verfügung stünde, wandte er sich wie ein Aal und widersprach sich permanent. Gespenstisch...................
Richtig heftig wurde er nur, als er alle aktuellen Probleme des deutschen Fussballs auf den schlechten Umgang mit den Trainern reduzierte. Um anschliessend noch alte Rechnungen aus seiner Zeit "Auf Schalke" zu begleichen. Welcher Stachel sitzt denn da so tief?

Bin mal gespannt, wie das weitergeht..................

19.03.2019 19:18 • x 1 #371


DieAlex

DieAlex


2869
7
2448
Bin sehr gespannt auf das Spiel später.

24.03.2019 18:47 • x 1 #372


christian17

christian17


4501
6
3617
Ich tippe das Holland klar gewinnt

24.03.2019 18:52 • #373


Bauer-Jani

Bauer-Jani


1656
6
557
Zitat von DieAlex:
Bin sehr gespannt auf das Spiel später.

Werde es mir nicht ansehen, kann mich mit den aktuellen Spielern und Maßnahmen nicht identifizieren

24.03.2019 18:53 • #374


DieAlex

DieAlex


2869
7
2448
Befürchte ich leider auch Chris.

Jani, ich MUSS es gucken.
Stell dir vor,wir spielen doch ein supi dupi gutes Spiel und wir haben es nicht gesehen, ohne mich.

Meinst du wegen den 3 Bayern?

24.03.2019 18:57 • x 1 #375


Bauer-Jani

Bauer-Jani


1656
6
557
Zitat von Chingachgook:
Was ist denn bloss mit Magath los?
Olle Quälix hatte am Wochenende zwei mediale Auftritte. Zum einen im "Doppelpass"(Sport1) Da habe ich mich bereits über sein Verhalten gewundert. Gut, die übliche Portion Rumdruckserei kennt man schon von ihm, das Schulterzucken und Ausweichen. Meist garniert mit diesem hintergründigen Lächeln, dass suggeriert, er wüsst weit mehr als er sagt.
Aber irgendwie war er zu keiner klaren Aussage imstande.
Als ich nachforschte, stiess ich auf seinen Auftritt im "Aktuellen Sportstudio" einen Tag zuvor. Da wirkte er noch skurriler, korrigierte ständig den Moderator, um ihm dann später mit anderen Worten Recht zu geben.
Auf die Frage, ob er wieder für einen Trainerposten zur Verfügung stünde, wandte er sich wie ein Aal und widersprach sich permanent. Gespenstisch...................
Richtig heftig wurde er nur, als er alle aktuellen Probleme des deutschen Fussballs auf den schlechten Umgang mit den Trainern reduzierte. Um anschliessend noch alte Rechnungen aus seiner Zeit "Auf Schalke" zu begleichen. Welcher Stachel sitzt denn da so tief?

Bin mal gespannt, wie das weitergeht..................

Das Gefühl hatte ich in der Tat bei ihm auch!

24.03.2019 19:00 • x 2 #376


Bauer-Jani

Bauer-Jani


1656
6
557
Zitat von DieAlex:
Befürchte ich leider auch Chris.

Jani, ich MUSS es gucken.
Stell dir vor,wir spielen doch ein supi dupi gutes Spiel und wir haben es nicht gesehen, ohne mich.

Meinst du wegen den 3 Bayern?

Genau, das endgültige stört mich daran, daß war eiskalt vor einem wichtigen Spiel der Bayern! So geht man mit verdienten Spielern nicht um

24.03.2019 19:03 • x 1 #377


Lillymaus

Lillymaus


10127
13
9652
Russland hat gewonnen
Und für Deutschland und

24.03.2019 19:03 • #378


DieAlex

DieAlex


2869
7
2448
Zitat von Bauer-Jani:
Genau, das endgültige stört mich daran, daß war eiskalt vor einem wichtigen Spiel der Bayern! So geht man mit verdienten Spielern nicht um

Da gebe ich dir Recht!
Der Zeitpunkt war ungeschickt gewählt,und die Art und Weise ebenfalls.

24.03.2019 19:07 • x 1 #379


Veritas

Veritas


8935
5
6123
Gucke morgen irgendwann die Zusammenfassung.

24.03.2019 22:14 • #380




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag