» »


Ängstliche sind bei Herzattacke im Vorteil

201801.03




1462
51
154
Endlich hat eine Angsterkrankung auch mal Vorteile!

https://www.aerztezeitung.de/medizin/kr ... rteil.html

Danke1xDanke


12162
2
Steiermark/Österreich
20127
  01.03.2018 16:28  
Auch wenn die Studie anders aussagt, dem kann ich mich aber nicht anschließen.
Die Symptome eines akuten Herzinfarktes sind ein einschneidendes Erlebnis für einen Patienten, deshalb kann ich eine Patienteneinteilung nach Angstpatienten und angstfreien Patienten nicht nachvollziehen.
Eher sind Umstände, warum der eine Patient früher oder später als der andere eintrifft zu eruieren. Wohnsituation (Entfernung vom KH, Alter des Patienten (Beweglichkeit..) und Fahrmöglichkeit und Erreichbarkeit der Wohngegend uvm.
Es steht mir natürlich nicht zu, eine veröffentlichte Studie anzuzweifeln, aber dennoch verursacht so ein Artikel ein Nachdenken in mir.

« Wie sich traumatische Erfahrung auswirkt "Hallo? wie gehts? Wie alt bist Du?" ... » 

Auf das Thema antworten  2 Beiträge 

Foren-Übersicht »Weitere Themen »Small Talk, Plauderecke & Offtopic



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Angst vor einer Herzattacke

» Angst vor Krankheiten

5

269

20.10.2016

Luftnot - Lungenembolie, Herzattacke, Engegefühl

» Angst vor Krankheiten

40

1237

16.06.2017

Der ängstliche Macher

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

7

519

20.07.2008

noch ne Ängstliche

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

7

382

27.11.2010

Neue Ängstliche

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

2

270

06.09.2010










Weitere Themen