Pfeil rechts
11

vampy001
Zitat von Dina87:
@vampi001 okay,

Bin auf jeden Fall froh das auch von euch zu lesen. Das beruhigt schon ein wenig.


Gerne. Man macht sich ja dennoch so seine gedanken . Gerade wenn man immer den drang hat geht es nach einiger Zeit an die Substanz.

06.10.2016 22:53 • x 1 #21


Dina87
Ja es nervt einfach unheimlich. Ich gehe aber trotzdem noch zum Frauenarzt, Diabethologen und zum Urologen. Dann hab ich endgültig Gewissheit.

Schon heftig was die Psyche alles machen kann.

06.10.2016 23:07 • #22



Ständiger Harndrang macht mich verrückt

x 3


vampy001
Zitat von Dina87:
Ja es nervt einfach unheimlich. Ich gehe aber trotzdem noch zum Frauenarzt, Diabethologen und zum Urologen. Dann hab ich endgültig Gewissheit.

Schon heftig was die Psyche alles machen kann.

Es ist besser mal alles Checken zu lassen . NIcht alles kommt nur von der Psyche. Ich bin seit drei Monaten Nur zum Arzt am laufen. Montag muss ich nochmal hin da kommen meine Labor werte. Bin froh wenn es mal besser würde.

08.10.2016 21:46 • #23


Dina87
@vampy001

Ja das denke ich auch. Also der Gynäkologe hat nichts gefunden. Am Mittwoch geht's zum Diabethologen.

Bei welchen Ärzten warst du schon?

09.10.2016 11:14 • #24


vampy001
@ Dina87

Es ist ja schon mal gut das der Gynokologe nichts gefunden hat . Mal schauen was beim Diabethologen raus kommt.
Also ich war schon 2 mal beim Gynokologen der hat mich dann wieder zum Hausarzt geschickt. Morgen kommen die Laborwerte und da bin ich mal gespannt.
Vielleicht sollte ich mal zum Urologen , weil so langsam fällt mir nicht merh ein zu welchem Arzt ich noch sollte. Mein Hausarzt meinte es wäre nicht psychosomatisch aber wie kann man das so unterscheiden ? Ich hoffe nur ich bekomme keine Neuen Antibiotika verschrieben das wären dann 4 verschiedene in 2 Monaten...

09.10.2016 21:23 • #25


Dina87
Warum Antibiotika? Ich dachte es wurde nichts gefunden?

Ja auf jedenfall. Es wurde aber doch vorsichtshalber ne zellkultur vom Urin abgelegt. Ergebnis bekomme ich Dienstag.

09.10.2016 22:45 • #26


vampy001
Das war wohl Vorsichtshalber... manchmal Verstehe ich die Arzte nicht.
Die Laborwerte von mir waren Negativ und es nervt trotzdem weiter. ich werd langsam Irre.
Habe jetzt eine Überweisung zum Urologen bekommen.
Ich frage mich zu welchem Arzt ich dann noch soll falls beim Urologen auch nichts raus kommt.
Ich fragte ja den Arzt ob es auch durch die Psyche kommen kann , da meinte er direkt nein.

Bin auf das Ergebniss bei Dir gespannt.
Hast Du noch irgendwelche Tipps das man es lindern kann ?

11.10.2016 20:04 • #27


Dina87
So also Diabethologe meint Alles in Ordnung. Aber ich sollte auch mal zum nephrologen gehen und wenn da nichts raus kommt, ist körperlich Alles okay.

12.10.2016 20:14 • #28


vampy001
Das ist ja gut. Machst du denn einen Termin beim Nephrologen ?
Wenn da nichts raus kommt heißt es dann das es psychosomatisch ist ?

13.10.2016 16:05 • #29


Dina87
Eigentlich wäre das nicht nötig,da meine Nieren schon beim Rheumatologen mehrfach gecheckt wurden und da alles inordnung ist.

Komisch ist, dass ich seit der Untersuchung nicht mehr so oft auf Toilette war . Es muss wirklich psychisch sein.

Grüße

15.10.2016 19:52 • #30


Hallo zusammen

Wenn ihr mal die Symptome der Angststörung googelt, eines davon ist häufiger Harndrang. Hab ich eine zeitlang sehr stark gehabt, ständig auf Klo gerannt. Jetzt hat es ein bisschen nachgelassen da auch weniger Angst. Muss aber vor dem Zubettgehen noch 2 mal kurz hintereinander, so dass auch ja alles draussen ist.

Es ist also ein Symptom für eine Erkrankung, aber auf der geistig psychischen Ebene, der Angststörung eben.

15.10.2016 20:01 • x 1 #31


vampy001
Das ist ja gut. Dann ist bei dir körperlich ja alles ok. Es ist manchmal schon kompliziert. Bin mal gespannt was bei mirbeim Urologen raus kommt.
LG

15.10.2016 21:58 • #32


Dina87
Ja, ich habe halt noch drei autoimmunkrankheiten, da wird man schon sehr vorsichtig. Wenn jetzt psychisch ist, bin ich schonmal beruhigt.

Danke für deine Antwort @Freisein

16.10.2016 21:41 • #33


@Dina87 lass mich raten... eine davon ist Hashimoto?

16.10.2016 22:01 • #34


Dina87
Nein, Morbus Crohn, sjörgren Syndrom, lupus.
Hast du hashi?

Kommt halt immer noch was dazu

16.10.2016 22:37 • #35


@Dina87 oje, du bist eine Geplagte, grade die volle Ladung mit Crohn und Lupus! Ich hab Hashimoto, ja.

16.10.2016 22:44 • #36


Dina87
Ich habe es sehr gut im Griff. Dank Paleoernährung.

16.10.2016 22:57 • #37



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag