Pfeil rechts
1

Hallo,
Ich bin 17 Jahre und leide seit etwa 7 Monaten unter permanenter Übelkeit.(Kann morgens aber auch abends auftreten)
Es fing bei einer Veranstaltung an zu der ich eingeladen wurde und während dieser Veranstaltung wurde mir extrem übel
Ich wurde auch richtig blass im Gesicht und Kaltschweissig.
Seitdem ist mir fast jeden Tag übel, ich wurde ende Oktober schon stationär im Krankenhaus aufgenommen, dort wurde mir Blut abgenommen, ich musste Harn abgeben und einen sogenannten C13-Test machen.
Die Ärzte kamen jedoch nie auf eine richtige Ursache oder Diagnose (Sie sagten ich hätte zu wenig Hepatitis A&B schutz)
Seitdem leide ich unter ständiger Übelkeit, manchmal auch Sodbrennen!

Kann das psychische Ursachen haben ?

30.03.2016 23:44 • 31.03.2016 #1


2 Antworten ↓


Hallo Saskia und herzlich willkommen im Forum.
Es kann psychische Gründe haben. Das beurteilt aber am besten ein Facharzt.

31.03.2016 00:05 • x 1 #2


Christin77
Hallo Saskia
Ich kenne das mit der Übelkeit auch mal stärker mal nicht. Ich habe dazu noch würgen und Appetitlosigkeit. Es nervt total

31.03.2016 17:49 • #3