Pfeil rechts
23

Cati
Toll, daβ das so gut in Berlin geklappt hat !

20.07.2017 20:41 • x 1 #21


66wurzellos51
Hallo Gnomenreigen ,
ich bin noch ziemlich neu aber ich Gratuliere zu dem tollen Erfolg . Und hoffe das es sich zu regelmäßigen Treffen ausbauen lässt . Würde mich da gerne einreihen da ich Kontakte wichtig finde um seine Ängste zu überwinden .
LG . Djamila

09.11.2017 21:41 • #22



Berlin erstes Psychic-Treffen am 19 07 2017

x 3


@66wurzellos51
Hallo, liebe Djamila (Du hast aber einen seltenen und schönen Namen, habe ich das letzte Mal bei Djingis Aitmatow gelesen
Danke für die Gratulation leider ist das alles wieder irgendwie eingeschlafen. Du bist natürlich in jedem Fall willkommen ich werde mich gleich in der ersten Dez.-Woche noch mal zu Wort melden und ein konkretes Datum vorschlagen. Würde mich freuen wenn Du dabei bist
Viele Grüße Jens

09.11.2017 23:25 • #23


66wurzellos51
Hallo Jens ,
Danke für deine schnelle Antwort das freut mich . Das ist schade das es wieder eingeschlafen ist , aber man kann es ja wecken . Und ein paar Ideen schwirren auch in meinem Kopf , aber ich will mal nicht zu voreilig sein .
Da ich ja noch nicht so lange in dem Forum bin .
Schön ist es das du das Buch kennst . War in meiner Schulzeit Pflicht Lektüre . *grins* Gibt auch einen Film . Jedenfalls gefällt mir das Forum hier ganz gut bisher .
LG Djamila


PS: Bei Treffen hab ich leider ein kleines Problem . Kann immer nur Vormittags bis 14:30 raus . Dann muss ich zuhause sein .

09.11.2017 23:55 • #24


66wurzellos51
Schade hier wird es immer Ruhiger .
Wer will denn noch neue Leute kennen lernen . Und wer möchte etwas für die Ärmsten der Stadt Berlin tun . ?

12.11.2017 21:04 • #25


Gerd1965
Zitat von 66wurzellos51:
Schade hier wird es immer Ruhiger .
Wer will denn noch neue Leute kennen lernen . Und wer möchte etwas für die Ärmsten der Stadt Berlin tun . ?

Was ist damit gemeint?

12.11.2017 21:20 • #26


66wurzellos51
Damit ist gemeint Essen zu Kochen und Warme Kleidung und was sonst so gebraucht wird . Sammeln und an Obdachlose zu verteilen . Mir gibt es ein gutes Gefühl wenn ich helfen kann .
Und da ich auch schon auf der Straße war , weiß ich wie das ist . LG Djamila

13.11.2017 10:20 • #27


Angor
Warum wendest Du Dich nicht an die Berliner Obdachlosenhilfe?
Die können sicher jeden ehrenamtliche Mitarbeiter gebrauchen
http://www.berliner-obdachlosenhilfe.de/

13.11.2017 10:28 • x 1 #28


Gerd1965
Ob das hier der richtige Ort für solche Sammelaktionen ist sei dahingestellt.
Gerade hier gibt es unzählige arme Menschen.

13.11.2017 11:13 • #29


Zitat von Gerd52:
Ob das hier der richtige Ort für solche Sammelaktionen ist sei dahingestellt.
Gerade hier gibt es unzählige arme Menschen.

stimmt genau, ist mir auch schon aufgefallen, aber nicht überraschend. Wenn man häufig krank ist oder sonstwie ein Handicap hat, ist nichts mit großer Karriere und Geld verdienen. Man ist nicht so leistungsfähig. Wenn man jetzt chronisch krank ist, so wie ein ganz großer Teil hier, fällt man irgendwann auf Hartz IV und/oder Minijobs zurück, wo man extrem wenig Geld hat oder man wird berentet. Und die Rente ist den seltensten Fällen wesentlich mehr als die vorgenannten Varianten. Wäre eigentlich auch mal noch ein Thema für das Forum: Psychische Krankheiten und die Armut.

13.11.2017 17:24 • x 3 #30


66wurzellos51
Gnomenreigen und Gerd52 ich weiß das es so ist . Da ich meinen Sohn seit seiner Geburt Pflege . Bekomme ich auch nur Hartz .... Trotzdem sind es die Armen die immer noch Teilen . Und es geht nicht immer um Geld . LG Djamila

14.11.2017 08:23 • #31


Hey zusammen!

Gibt es denn noch einen aktuellen Plan/ Kontakt?
Wieviele Leute hier haben denn Interesse an einem Treffen?

Lg Alex

01.12.2017 01:45 • #32



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag