» »


201822.02




«  1, 2
Wenn Du es noch nie genommen hast nimm doch mal eine viertel und guck wie lange das anhält.... kannst ja dann nochmal mit einer viertel nachlegen, das wirkt nämlich recht schnell.

Auf das Thema antworten




31
1
7
  23.02.2018 07:05  
@mamamia75 so werde ich es machen danke Leute. Ich werde versuchen mich zu melden. Falls ich mich nicht melde ist alles super gelaufen :-)





31
1
7
  28.02.2018 13:40  
Hi Leute wollt euch auf dem neuesten Stand bringen. Hab mir die Tavors geholt, würde gut vom Arzt und der Apothekerin informiert. Ich werde jetzt Sonntags den Test machen. Ich steh auf Früstücke schön. Nimm eine Tavor 1.0 und warte 1 bis 1 1/2 Stunden, dann geh ich ins Fitnessstudio(Ich warte nicht bis sie wirkt, sondern wegen dem vollen Magen). Wenn ich fit bin und normal und ins Studio kann ohne weg zu pennen usw. Weiß ich bescheid.



945
6
105
  28.02.2018 14:03  
Ja das ist sicher mal ein Ansatz um zu merken wie sie deinen Körper beeinflussen.





31
1
7
  28.02.2018 14:52  
Wenn es natürlich klatscht wie verrückt dann werde ich nix nehmen und es so überstehen müssen. Ich hoffe natürlich das ich ganz normal noch bin nach 1mg. Ich glaube ich mach mir da zu viele Sorgen.

Danke1xDanke


945
6
105
  28.02.2018 15:05  
Denke auch das du dir zu viele Gedanken machst....es klatscht dich nicht weg da bin ich mir sicher.....





31
1
7
  05.03.2018 15:37  
Hi Leute hab um ca halb 2 eine Tavor gepickt. Ich spüre absolut nichts. Bin nicht benebelt und nicht müde. Ich merke nichts. So hab ich es mir erhofft hoffe sie helfen mir dann in der Situation wo ich mir eigentlich einen schiebe. Wenn die dann helfen ist das Top.





31
1
7
  06.03.2018 05:33  
Hab aufgeräumt war einkaufen ging mit Kollegen Angeln alles ganz normal. Nichts gespürt keine Nebenwirkung und keine Wirkung bin um.10 schlafen und habe brutal gut gepennt. Ich glaube hier im Forum und wo anders übertreiben die Leute ein bisschen. Ich zb. Könnt nochmal davon süchtig werden weil ich einfach nicht davon merke klar wenn die Situation vielleicht kommt, hilft es mir. Aber um süchtig zu werden habe ich mittlerweile zu wenig Situationen wo ich es bräuchte. Ich werde meine Erfahrungen hier weiter schreiben für Leute die sich unschlüssig sind und die Angst haben. Naja ich sag dann mal bis zum 15.04.





31
1
7
  16.04.2018 09:06  
Wie versprochen melde ich mich gesternn war der Grösse Tag in 30 min werde ich geholt ab zum Flughafen um 10 Uhr morgens gestern 1 Stunde vor der Kirche habe ich gestern mir die Tavor gegönnt. 1 mg ich habe nix gemerkt ausser das ich keine Panik hatte . Ich war so froh das es half das steigerte so extrem meine Laune es war ein super tag viel gelacht gabz ganz viel getanzt 0 müde es war ein gut Tag bis dann Freunde bis in 2 Wochen

Danke2xDanke


  16.04.2018 11:58  
Alles Gute Euch!



40
15
4
  16.04.2018 12:24  
Hab genau das gleiche Problem.

Ich leide seit ca. 3 Jahren unter Panikattacken und in einem Monat werde ich heiraten. Nehme zurzeit Venlafaxin und mach Verhaltenstherapie. In einem Monat werde ich heiraten. Ich hab seit ca. einem halben Jahr mega schiss an diese Situation. Ich muss in anderen Situationen wie beim Einkaufen dran denken wenn sich die Angst anschleicht. Ich denke immer wie soll dass an der Hochzeit werde wenn ich es nicht schaffe eine halbe Stunde Angstfrei einzukaufen. Das zieht mich dann mega runter. Habe ständig wacklige Knie. Das löst die Angst dass ich zusammenbrechen kann aus. Vor einer Woche war dass komische Gefühl in den Beinen komplett verschwunden. Hab von meinem Arzt Tavor verschrieben bekommen, aber ich trau mich nicht dass bei der Hochzeit zu nehmen. Hat jemand Tipps wie ich die ungesunden Gedankenansätze in den Griff bekomm?





31
1
7
  02.05.2018 09:46  
mamamia75 hat geschrieben:
Alles Gute Euch!

Danke.
Da meine Angst Erkrankung auf vielen Ebenen Stattfand ganz früher Panik beim Friseur Panik hier Panik da. Beim fliegen hatte ich das auch noch jetzt aber nach der Hochzeit musst ich nach Dubai von Dubai nach mauritius und das alles wieder zurück. Ich könnt es kaum glauben kein Anzeichen von Anflug von Panik und Angst. Ich habe beschlossen Ende des Monats also mit Mirtazapien aufzuhören ich glaube ich bin auf dem richtigen Weg. Was hat mir geholfen in 6 Jahren wieder von Monat zu Monat besser zu Leben. 15mg Mirta jeden Abend. Kaugummis als krücke bei Panik anfällen (das unterdrückte bei mir den würgreiz. Mich immer öfter der Angst zu stehlen. Klar ich muss zugeben Alk. ist schlecht. Ich habe und hatte kein alk Problem aber wenn es dir zb. 1 Woche schei. geht bloss nicht feiern. Ich hatte es getan unzählige Probleme hat es nur bereitet sagen wir so Strafen von 10k euro. Ich hatte meine Abstürze meine highs und downs aber Vllt musste es so sein. Ich bin zu 90 Prozent der alte ich glaube zu 100 Schaft man es nie weil.es einen gezeichnet hat. Danke ich melde mich.

Danke2xDanke


Dr. med. Andreas Schöpf

« Sertralin, anderer Hersteller Welche Erfahrung mit Betablockern z.B. Proprano... » 

Auf das Thema antworten  32 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Medikamente bei Angst- & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Angst vor der Hochzeit

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

4

1232

17.05.2009

Angst vor einer Hochzeit

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

12

3100

26.08.2009

Angst vor Hochzeit wegen Reizdarm

» Reizmagen, Reizdarm & Reizblase Forum

12

8483

17.07.2012

Angst.Emo.Hochzeit geschmissen! Verzweifelt!

» Spezifische Phobien & Zwänge

4

4547

27.03.2008

Angst vor der Hochzeit/im Mittelpunkt stehen

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

37

3814

03.06.2016


» Mehr verwandte Fragen anzeigen