Pfeil rechts
5

Isa1982
Zum Escatilopram kann ich dir leider nichts sagen... Damit kenne ich mich nicht aus. Aber ich lese oft von drei schlimmen Wochen...

Was sagen denn dein Arzt / Psychotherapeut dazu?

Innerliche Unruhe ist wirklich ätzend und es ist oft schwer damit umzugehen, aber du machst das doch soweit ganz gut! Und ich glaube es ist keine wirkliche Verschlechterung da, das liegt denke ich mal eher daran, dass du noch mehr in dich hinein hörst.

Was machen denn seine Verspannungen?

09.02.2018 16:01 • #21


Kann mir jemand helfen hätte paar Fragen zum
Escatilopram

06.07.2021 19:35 • #22




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf